kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Berliner Masern-Epidemie ging von Asylanten aus 12. März 2015

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 23:06

Die Berliner Masern-Epidemie wurde von Asylanten eingeschleppt.

 

Bisher sind mehr als 600 Erkrankungsfälle registriert worden. In manchen Teilen Berlins wird der Impfstoff für diese als ausgerottet geltende Krankheit bereits knapp. Den Weg in die deutsche Hauptstadt fand die Masern-Epidemie ausgehend vom Balkan. In Bosnien und Serbien wüten die Masern bereits seit einem guten Jahr. Seit den Balkan-Bürgerkriegen in den neunziger Jahren ist dort die Gesundheitsversorgung nicht mehr auf dem letzten Stand. Durch sogenannte Impflücken und die massiven Zuwanderung von Wirtschaftsflüchtlingen und Scheinasylanten wurde nun auch die deutsche Bundeshauptstadt verseucht.

 

 

 

 

20 neue Fälle pro Tag: Zahl der Masern-Patienten steigt und steigt

 

Masern in Berlin: Der Ausbruch wird lange nachwirken

 

 

 

 

Impfpflicht: Deutsche wegen Asylanten impfen?

Die deutsche Bundesregierung reagiert auf die aktuelle gesundheitspolitische Bedrohungslage wie gewohnt. Statt den Zuzug von Illegalen einfach sicherheitspolizeilich zu stoppen und aufgegriffene Asylanten einem Gesundheitscheck zu unterziehen, denkt man laut über eine „allgemeine Impfpflicht“ nach. Justizminister Heiko Maas (SPD) sieht zwar einen „Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“, hält eine Impfpflicht aber für rechtlich denkbar. Betroffen von einer Impfpflicht wäre selbstverständlich auch die einheimische Bevölkerung.

Linke Integrationsbeauftragte wollen natürlich auch nichts von einem Zuwanderungsstopp wissen, sondern beklagen die „allgemein schlechte Gesundheitsversorgung“ für Asylanten.

{Quelle: http://unzensuriert.at/content/0017273-Berliner-Masern-Epidemie-ging-von-Asylanten-aus}

 

3 Responses to “Berliner Masern-Epidemie ging von Asylanten aus”

  1. wolfsattacke Says:

    Krankheiten sind eins der „Geschenke“, welche wir durch das Eindringen fremder Menschen in unseren Kulturraum erhalten. Die Politik schütz uns nicht davor, wir müssen uns selber schützen.
    Kein weiterer Zuzug von Migranten, schließt euch den vielen Demonstrationen gegen diesen Wahnsinn an.

  2. jojo471160 Says:

    Masern ist eine Kinderkrankheit, die ich mit 7 Jahren bekam. Und jeder, der sie im Kindesalter bekommt wird sie im Alter nicht mehr bekommen. Also reine Hysterie.

  3. Tommy Rasmussen Says:

    13.03.2015 – Ein Skandal ersten Ranges – Das Urteil, das gestern gefällt wurde, sieht auf den ersten Blick negativ aus. Was aber in der Verhandlung gesagt und protokolliert wurde, ist mehr als wichtig:

    1. Der Gutachter behauptete bei der Bewertung der 6 vorgelegten Publikationen, die die Existenz des Masern-Virus beweisen sollen, dass in der Biologie, anders als in der Physik, die strengen wissenschaftlichen Regeln nicht gelten.

    Das ist ein Skandal ersten Ranges.

    Es gelten aber in Deutschland und in allen Bereichen der Wissenschaft die strengen Regeln der Wissenschaft, wie sie die Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) 1998 formuliert hat. Dr. Lanka forderte im Masern-Virus-Preisausschreiben von 2011 die Wissenschaftlichkeit der einen geforderten Publikation, die die Existenz des behaupteten Masern-Virus beweisen soll.

    Das Gericht forderte am 24.4.2014 bei der Beauftragung des Gutachters als Maßstab zur Beurteilung der Wissenschaftlichkeit der vorgelegten Publikationen den aktuellen Stand der Wissenschaft. Um Dr. Lanka zu verurteilen, folgte das Gericht jedoch der Argumentation des Gutachters, der die klaren Regeln wissenschaftlichen Arbeitens missachtet hat.

    2. Der Gutachter sagte aus, wenn Masern-Viren Ribosomen (Eiweiß-Fabriken in unseren Zellen) enthalten, wäre das Masern-Virus-Modell widerlegt. Nicht beachtet hat aber das Gericht das entscheidende, aktenkundige Dokument der Deutschen Gesundheitsbehörde, dem Robert Koch Institut (RKI), das aussagt, dass Masern-Viren Ribosomen enthalten.

    Klicke, um auf Wissenschafftplus_02_15_Virus_vor_Gericht.pdf zuzugreifen

    _____

    Viren sind Bestandteile von sehr einfachen Organismen und von sehr vielen Bakterien. In Menschen hat man Viren noch nie gesehen. Alle Schweine-Vogel-Aids-SARS-BSE-Hepatitis C- Virusmodelle sind Computer- Grafiken. Elektronenmikroskop- Aufnahmen von Viren zeigen in Wirklichkeit nur Bestandteile von sterbenden Zellen. Das Robert-Koch-Institut musste inzwischen zugeben, mit einem Fotobeweis nicht dienen zu können.
    .
    http://neue-medizin.de/html/sonderprogramme.html
    http://sommers-sonntag.de/?p=14191
    http://www.pilhar.com
    http://ebookee.org/Krankheit-als-Weg-Deutung-und-Be-Deutung-der-Krankheitsbilder-R-diger-Dahlke_280337.html
    http://lupocattivoblog.com/2010/05/28/tommy-rasmussen-informiert-zu-die-neue-medizin/
    .
    Die Schulmediziner brauchen die lähmende, dumm machende und zerstörerische Angst vor krankmachenden Phantomviren als zentrale Grundlage ihrer Existenz:
    .
    Erstens, um durch Impfen Menschen massenhaft zu schädigen, um sich einen Kundenkreis an chronisch kranken und kränkelnden Objekten aufzubauen, die alles mit sich machen lassen.
    .
    Zweitens, um sich selbst nicht eingestehen zu müssen, dass sie bei der Behandlung chronischer Krankheiten total versagen und mehr Menschen getötet haben und töten, als alle Kriege dies bisher ermöglicht haben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s