kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Autobombenanschlag in Thailand durch muslimische Terroristen 20. Februar 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 22:17

Devout Muslims wound 13 with car bomb in crowded Buddhist neighborhood

 

 

Thailandcarbomb

 

Südthailand: 13 Verletzte bei Autobombenanschlag

 

 

Hat Yai . Bei einem Autobombenanschlag im Süden Thailands sind am Freitag 13 Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde ein vor einer Karaoke-Bar in der Provinz Narathiwat geparkter Kleinlaster in die Luft gejagt; zwei weitere Sprengsätze in der Nachbarschaft seien entschärft worden. Als Täter würden muslimische Aufständische vermutet, die seit 2004 gegen die Zentralregierung im überwiegend buddhistischen Thailand rebellieren. Dem Konflikt sind mehr als 5000 Menschen zum Opfer gefallen. Drei südliche Provinzen Thailands werden überwiegend von Muslimen bewohnt.

{Quelle: http://www.rp-online.de/panorama/ausland/13-verletzte-bei-autobombenanschlag-aid-1.4891833}

 

 

 

 

tbvi-vi

 

 

 

Car bomb hits insurgency-plagued southern Thailand; 13 hurt

 

Thailand: Suspected Muslim insurgents in southern Thailand Friday detonated a car bomb that wounded 13 people and damaged buildings, police said. Two other bombs were defused.The bomb was hidden in a pickup truck that was parked in front of a karaoke bar in a commercial district in Narathiwat province, police Col. Manit Yimsaai said. He said the explosion wounded two soldiers and 11 civilians, one of them seriously.Manit said the blast just after the lunch break also damaged rows of restaurants and shops in the predominantly Buddhist neighborhood.

He said the pickup was reported to have been stolen on Thailand’s southern border with Malaysia and had been used in a previous rebel attack.Suspected militants also threw a pipe bomb at a restaurant 50 meters from the first explosion, but the improvised device did not go off and was defused, police said.Manit said an explosive ordnance disposal unit used water canon to successfully destroy another explosive device hidden in a motorcycle in front of a nearby grocery store.Narathiwat is one of the three Muslim-majority southern provinces in Buddhist-dominated Thailand.More than 5,000 people have been killed in the region since an Islamic insurgency erupted in 2004.

{Source: http://www.dailystar.com.lb/News/World/2015/Feb-20/288155-car-bomb-hits-insurgency-plagued-southern-thailand-13-hurt.ashx}

 

One Response to “Autobombenanschlag in Thailand durch muslimische Terroristen”

  1. Klotho Says:

    Es ist so wenn ein Mensch vom islam in Besitz ergriffen wird so geht auch gleich ein böser Geist oder Dämon in ihm ein und zwingt den Menschen, der vom Dämon des islams besessen ist, böse und bösartige Dinge zu tun. Der islam ist der Feind aller anderen Religionen und führt Krieg gegen alle anderen Religionen. Daher wurde der islam vom Teufel, dem Satan in die Welt gebracht um alle Menschen von den wahren guten, lieben und barmherzigen Gott und Göttlichen wegzubringen und eine Tür zur Hölle zu öffnen. Dies ist schon alles in der Bibel vorausgesagt worden. Die islamisten hängen den Vater der Lügen an, dem Satan einen Menschenmörder, der Lust hat an Menschenmorden. Bie Gelegenheit werde ich die ensprechenden Stellen zitieren, dabei sind die Bücher Daniel ein Hinweis darauf. Eine der unverschämten Lügen der islamisten, ist die Behauptung das die Bibel verfälscht worden ist, dem ist nicht so. Die Qumranrollen beweisen es, weil nämlich die alten Schriften ziemlich übereinstimmen mit den heutigen Büchern der Bibel.
    Bie dem vom islam besessenen Menschen muss man eines tun den Satan, den Dämon austreiben, einfach Exorzismus betreiben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s