kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Hizbullah-Kommandeure bei israelischem Angriff getötet 19. Januar 2015

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 21:13

Bei einem israelischen Luftangriff auf den Golanhöhen sind sechs Hizbullah-Kämpfer, darunter drei Kommandeure der libanesischen Schiitenmiliz, getötet worden.

 

Bei einem Luftangriff der israelischen Armee auf den Golanhöhen in Syrien sind mindestens sechs Kämpfer der schiitischen Hizbullah-Miliz getötet worden. Beim Raketenbeschuss eines Hubschrauber starben am Sonntag auch drei Kommandeure der Miliz, die im syrischen Bürgerkrieg mit der Regierung in Damaskus verbündet ist. Dies berichtete die syrische Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf Militärkreise. Aus Kreisen der Miliz hieß es, unter den Toten sei auch Dschihad Mughnijeh, der Sohn des 2008 getöteten Hizbullah-Militärkommandeurs Imad Mughnijeh. Die Kämpfer seien auf einer „Inspektion“ unterwegs gewesen.

 

 

 

 

Hizbullah-Anführer Hassan Nasrallah hatte am Donnerstag gewarnt,

israelische Angriffe auf die Hizbullah würden vom Iran, Syrien und der Hizbullah gemeinsam gerächt.

 

Six Hezbollah members killed in strike, including Jihad Mughniyeh

Killing Mughniyeh: Two rockets, two vehicles, and 12 casualties

http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4616860,00.html

 

 

 

Israel und Syrien streiten sich seit fast fünf Jahrzehnten um die Golanhöhen. Im Sechstagekrieg 1967 hatte Israel das rund 1150 Quadratkilometer große syrische Plateau erobert und Ende 1981 annektiert. Die UN erklärten die israelische Annexion für nichtig. Das Gebiet ist militärstrategisch und wegen des Zugangs zu Wasserquellen bedeutsam. Damaskus dringt auf eine Rückgabe des ganzen Gebiets im Rahmen einer Friedenslösung. Verhandlungen mit Tel Aviv führten jedoch bis heute nicht zum Erfolg. Auf dem Golan leben insgesamt gut 40.000 Syrer und jüdische Siedler. Seit 1974 überwacht dort eine UN-Truppe die Einhaltung des Waffenstillstands.

{Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/golanhoehen-hizbullah-kommandeure-bei-israelischem-angriff-getoetet-13378010.html}

 

One Response to “Hizbullah-Kommandeure bei israelischem Angriff getötet”

  1. Tommy Rasmussen Says:

    Der Glaube ist das Auge der Seele. Ein geistig Blinder, dessen Seelen-Auge zur Materie (wie Groß-Israel und das IS „Welt“-KALIFAT – Anm.) geworden ist, empfängt nur Bilder von der materiellen Außenwelt, bringt somit seiner Seele nichts zur Beurteilung und kann kein Urteil abgeben. Wer nicht geistig glauben kann oder will, der hat eine blinde Seele. Jesus hat sehr häufig oder überwiegend in Bildern und entsprechenden Gleichnissen gesprochen. Deshalb diese Erklärung:
    .
    Johannes Evangelium, Kap. 18 Vers 36 -37: “… Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Wäre mein Reich von dieser Welt, meine Diener würden darum kämpfen, dass ich den Juden nicht überantwortet würde; nun aber ist mein Reich nicht von dieser Welt … Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme”
    .
    Deshalb: Freeware – MAILFINDER „googeln“ und Infos verbreiten, aber bitte kein HASS!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s