kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Droht eine Islamisierung oder eine US-Amerikanisierung Europas? 14. Januar 2015

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 23:04

Wie groß ist eigentlich die Gefahr einer Islamisierung Europas im Vergleich zu anderen Einflüssen?

 

Wir sollten realisieren, wie viele Filialen z.B. von McDonald’s und Burger King in den letzten Jahrzehnten in Europa errichtet wurden, wie Hollywood-Filme, Fernsehserien und Popmusik unsere Entwicklung von Kindesbeinen an prägen und unser Denken und Fühlen rund um die Uhr beeinflussen.

Sind es islamische oder US-amerikanische Nachrichten- und Rating-Agenturen, die unsere Meinungen und Märkte manipulieren?

Wessen Geheimdienste dürfen uns ungestraft überwachen und sogar die Menschenrechte auf europäischem Boden missachten?

Wer versucht, mit dem Freihandelsabkommen TTIP die letzten Reste demokratischer Prinzipien in Europa zu vernichten?

Wer veranlasst unsere Regierungen dazu, Sanktionen gegen unsere Nachbarn zu verhängen und den Frieden in Europa zu gefährden?

Und wessen Militärstützpunkte erobern expansiv den Planeten?

Sind all das nicht eher Merkmale für eine US-Amerikanisierung? Erkennt man neben der gezeichneten Gefahr eines zunehmenden Islamismus nicht die gewaltige Zunahme der Geldmacht, des Egoismus und des Materialismus? Warum wird die Dollar-Leitwährung nicht großflächig diskutiert, um über dieses Thema hinter die wirklichen Hauptursachen der vielen Kriege auf der Welt zu kommen?

{Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2015/01/11/droht-eine-islamisierung-oder-eine-us-amerikanisierung-europas-andreas-popp/}

 

18 Responses to “Droht eine Islamisierung oder eine US-Amerikanisierung Europas?”

  1. te'oma Says:

    „Droht eine Islamisierung oder eine US-Amerikanisierung Europas? Andreas Popp“

    Es droht beides ,die satanischen US Regenten ,benutzen den Islam um Europa als Wirtschaftsmacht
    und Weltmarktkonkurenten, zu schwächen,was eigentlich eine schamlose Untertreibung ist, sie
    versuchen Europa auszuschalten ,mit islamischer Zuwanderung und notfalls durch ein Krieg mit
    Russland, soll Europa entgültig von der US Finanzindustrie fertig gemacht werden und Russland,
    am besten gleich mit. Wer Verstand hat und mit offenen Augen durch die Welt geht, kann den satanischen
    Plan ,nämliche dem Streben der USA nach der Weltherrschaft erkennen. Das Problem sind die Schwach-
    köpfe die Europa regieren ,mit denen wird Europa bald Geschichte sein. Aber ich glaube nicht das die
    USA ihre Pläne ,auch nicht mit der Hilfe Satans, umsetzen können. Die USA werden als Weltmacht
    untergehen ,weil Gott bestimmte wer Weltmacht bleibt und da haben die USA schlechte Karten ,aufgrund
    ihres satanischen Finanzsystems und der moralischen Gülle ,die sie über die ganze Welt ausgeschüttet
    haben. Gott bestimmt letzendlich wer über die Nationen herrscht,zu Segen und zur Strafe.

    Daniel 2
    …20Darüber lobte Daniel den Gott des Himmels, fing an und sprach: Gelobt sei der Name Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit! denn sein ist beides, Weisheit und Stärke. 21Er ändert Zeit und Stunde; er setzt Könige ab und setzt Könige ein; er gibt den Weisen ihre Weisheit und den Verständigen ihren Verstand; 22er offenbart, was tief und verborgen ist; er weiß, was in der Finsternis liegt, denn bei ihm ist eitel Licht.…

    Offenbarung 17 und 18 Babylon die große Hure

    Das Gericht über Babylon

    → Offb 14,8; Jes 21,9
    18
    1 Und nach diesem sah ich einen Engel aus dem Himmel herabsteigen, der hatte große Vollmacht, und die Erde wurde erleuchtet von seiner Herrlichkeit.
    2 Und er rief kraftvoll mit lauter Stimme und sprach: Gefallen, gefallen ist Babylon, die Große, und ist eine Behausung der Dämonen geworden und ein Gefängnis aller unreinen Geister und ein Gefängnis aller unreinen und verhaßten Vögel. 3 Denn von dem Glutwein ihrer Unzucht haben alle Völker[1] getrunken, und die Könige der Erde haben mit ihr Unzucht getrieben, und die Kaufleute der Erde sind von ihrer gewaltigen Üppigkeit reich geworden.
    4 Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel, die sprach: Geht hinaus aus ihr, mein Volk, damit ihr nicht ihrer Sünden teilhaftig werdet und damit ihr nicht von ihren Plagen empfangt! 5 Denn ihre Sünden reichen bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Ungerechtigkeiten gedacht. 6 Vergeltet ihr, wie auch sie euch vergolten hat, und zahlt ihr das Doppelte heim gemäß ihren Werken! In den Becher, in den sie euch eingeschenkt hat, schenkt ihr doppelt ein! 7 In dem Maß, wie sie sich selbst verherrlichte und üppig lebte, gebt ihr nun Qual und Leid! Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich throne als Königin und bin keine Witwe und werde kein Leid sehen! 8 Darum werden an einem Tag ihre Plagen kommen, Tod und Leid und Hunger, und sie wird mit Feuer verbrannt werden; denn stark ist Gott, der Herr, der sie richtet.
    9 Und es werden sie beweinen und sich ihretwegen an die Brust schlagen die Könige der Erde, die mit ihr Unzucht getrieben und üppig gelebt haben, wenn sie den Rauch ihrer Feuersbrunst sehen; 10 und sie werden von ferne stehen aus Furcht vor ihrer Qual und sagen: Wehe, wehe, du große Stadt Babylon, du gewaltige Stadt; denn in einer Stunde ist dein Gericht gekommen!
    11 Und die Kaufleute der Erde weinen und trauern über sie, weil niemand mehr ihre Ware kauft, 12 Ware von Gold und Silber und Edelsteinen und Perlen und feiner Leinwand und Purpur und Seide und Scharlach und allerlei Tujaholz und allerlei Elfenbeingeräte und allerlei Geräte aus wertvollstem Holz und aus Erz und Eisen und Marmor, 13 und Zimt und Räucherwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Feinmehl und Weizen und Vieh und Schafe und Pferde und Wagen und Leiber und Seelen der Menschen.

    • w.a. Says:

      Na, na, na. Sei etwas vorsichtiger etwas mit Satanismus zu vergleichen. Das biblische Baabel kann letztendlich viel sein. Die Reformatoren glaubten, Rom sei das Babel oder Babylon, dann glaubten viele Holywood oder New York, manche nehmen an, es sei Irak und Babylon (das eine biblische) und andere glauben es sei Mount Babel mit seinen sieben Hügeln. (Mount Babel ist eine andere Bezeichnung von Mekka, für den Ort, wo sich die Kaba befindet. https://www.youtube.com/watch?v=SSzX3UEN3ug )

      • te'oma Says:

        Die biblische Beschreibung für Babylon ,passt nunmal genau auf die USA ,zu diesem Zeitpunkt
        und sicherlich hat es schon immer babylonische Systeme gegeben ,aber erst in der absoluten
        Endzeit reift das Gebilde zu seiner Volkommenheit aus. Eine Kirche und die katholische Kirche
        können es jedenfalls nicht sein ,denn das passt die Beschreibung absolut nicht ,denn dort wird
        ein großes Wirtschafts und Handelssystem beschrieben ,welches große Teile der WElt beherrscht
        und die Welt mit vieler Art von Sünden überzieht ,eben genauso wie die USA. Desweiteren passt die
        Beschreibung von Babylon in überhaupt keiner weise auf Mekka ,auch nicht ansatzweise.

        http://www.bibel-und-2012.de/2012-01/usa-in-der-bibel-wird-new-york-durch-eine-atombombe-vernichtet.html

  2. w.a. Says:

    Wenn wir von Amerikanisierung sprechen, sollten wir das nicht genauer unterscheiden? In Amerika, oder genauer in den U.S.A. gibt es doch eine Reihe Mächten, die gegeneinander stehen. Da gibt es die Wirtschaftskonzerne (Coca Cola, Microsoft, Apple), die sich vor allem mit den liberalen Medienmächten (Hollywood, MSNBC, New York Times, etc.) und bestimmten Lobby-Gruppen (Quer, LGBT, Pro Familia) und in beiden großen Parteien zugehörigen Flügel zusammen getan haben, und auf anderen Positionen stehen dann – gesellschaftspolitisch gesehen – konservative Katholiken, Evangelikale, Religionsfreiheitsschützer, Tea Party (die ich positiver sehe, als unsere Medien hier), Lebensschützer und entsprechende Flügel in allen Parteien (es gibt auch Demokraten, die gegen Abtreibung und Islamisierung stehen). Zwischen diesen beiden Gruppen ist ein Kampf entbrannt. Wir sollen deshalb nicht alles aus der U.S.A. verdammen und wirklich jeden Einfluss differenziert bewerten und die Hilfe, die aus den U.S.A. kommt und auf unserer Seite steht, dankbar annehmen und auch unterstützen.

    • te'oma Says:

      Das ändert aber nichts daran ,das fast die ganze Welt ,nach 1945 amerikanisiert wurde,der“ American
      way of Live “ wurde zum Evangelium der westlichen Welt ,zu ihrem Nachteil.

      • w.a. Says:

        Sorry, was Du da schreibst ist Bockmist. Es gibt Amerikanisierungen, die ich mir wünsche, andere die ich nicht haben will. Deine Verschwörungstheorien sind von Hass gegen die USA geprägt und nicht durch Fakten belegbar. Zudem sind die USA so viel wie kein anderes Land der Welt von Deutschland geprägt (ich lasse die deutschsprachigen Länder vor, die wegen der gemeinsamen Geschichte hier dazu zählen). Manche Prägungen kommen da auch wieder zurück, die von deutschen Diktaturen unterdrückt wurden. Ich zähle mich zu den Evangelikalen. Mir wird oft vorgeworfen, dass ich da amerikanisiert wurde. Dann kann ich lachend antworten. Ich bin Österreicher und ein deutscher Reichsgraf, dessen Grafschaft Wien und Niederösterreich umfasste (ein Vorfahr von ihm hat die Wiener Universität mitbegründet, die heute älteste Universität aus dem deutschen Sprachraum) und der in Sachsen lebte, Nikolaus Ludwig Graf von und zu Zinzendorf und Pottendorf gilt als Urvater des Evangelikalismus. So habe ich einen Amerikanismus gewählt, der eigentlich aus meiner Heimat kommt.

        Lass bitte die Verschwörungstheorien, kehre um. Beurteile nicht Meinungen und Entscheidungen woher sie kommen, sondern lies die Bibel und frage Gott, wie Dinge zu bewerten sind. Mit Deinem Hass bist Du richtig abstoßend.

      • te'oma Says:

        „Verschwörungstheorien “ Was soll das sein ? Die Theorie ,das die USA nach Krieg streben, um
        ihre Wirtschaftsmacht auszudehnen ,sind Tatsachen und keine Theorien. Bockmist fabrizieren
        die USA jede Menge ,gerade in den letzten Jahren. Ich meine auch nicht das US Volk ,sondern,
        die die herrschende Oberschicht.

      • te'oma Says:

        Und hier nochmal etwas über die großen US Befreier und möchte gern Weltbeherrscher.

        http://www.rtdeutsch.com/9308/international/sicherheitsberater-brzezinski-mit-dem-islam-gegen-russland/

  3. te'oma Says:

    Und was passiert eigentlich ,wenn die US Regenten über inteliegente Kampfroboter verfügen und für
    sie die Mehrheit der Menschheit ,als Sklaven, überflüssig wird?

    https://www.turn-on.de/news/tesla-chef-killer-roboter-sind-in-fuenf-jahren-marktreif-5039?utm_source=outbrain&utm_medium=cpc&utm_campaign=rss

  4. Johannes Says:

    Die Gedankenspiele von te´oma sind nicht nur gewagt, sondern vom Hass gegen die USA getragen. Es fehlen außerdem die Belege für derartige Hirngespinste. Wären die Amerikaner nicht gewesen, wäre Deutschland weder vom braunen noch vom roten Faschismus befreit worden. Es ist absoluter Unsinn, dass die Amerikaner eine Islamisierung Europas wollen. Fragwürdig ist allerdings der Pakt mit der Türkei – aber die BRD unterstützt das ja wider alle Vernunft ebenso.

    Was den ISLAM anbetrifft, so handelt es sich in der Tat um eine satanische Ideologie, die mit allen Mitteln bekämpft werden muss!

  5. te'oma Says:

    „Droht eine Islamisierung oder eine US-Amerikanisierung Europas?“

    Beides gehört zusammen und greift wie ein Zahnrad in das andere ?

    Hier ein weiteres Beispiel qualifizierter, islamischer Zuwanderung denen aus angeblich
    humanitären Gründen Asyl gewährt wurde.

    http://www.focus.de/regional/niedersachsen/gewalt-exzess-in-hameln-zahl-der-verletzten-polizisten-steigt-auf-14_id_4406970.html

  6. Gerhard Miksche Says:

    Gute Analyse des Wesentlichen. Zu Johannes Beitrag. Ja, wenn man gewohnheitsmässig beim 2. Weltkrieg stehen bleibt und ab 1989 abschaltet. Ein wenig weiter zurückdenken ist nützlich. Ohne das Eingreifen der Amerikaner in den ersten Weltkrieg und das Nichteinlösen der hehren Versprechungen von Präsident Wilson wäre Hitler nicht hochgekommen. Was haben die Amerikaner hätten mit ihrem Eingreifen in den 1. Weltkrieg gerettet? Ihre Kriegsanleihen an Grossbritannien, Und die Einkreisung Russlands auf Kosten Westeuropas – und der Ukraine, das darf man nicht vergessen!

  7. wolfsattacke Says:

    Ganz kurz und einfach….Es droht beides. Seit einiger zeit droht die Islamisierung der westlichen Welt und die Amerikanisierung haben wir seit Kriegsende. Bis 1989 in den alten Bundesländern kulturzerstörend und in den neuen Bundesländern seit 1989, bis zu diesem Zeitpunkt hat sich in der ehemaligen DDR groteskerweise noch mehr deutsches Wesen als in der BRD erhalten.

  8. Johannes Says:

    Hätte, wenn und aber … diese Verschwörungstheorien geistern doch schon lange in manchen Köpfen herum. Ich würde die Amerikanisierung unseres Landes einer braunen und roten „Sozialisierung“ sowie einer weiteren Islamisierung allemal vorziehen. Hitler litt übrigens auch unter diesem Verschwörungswahn und bescherte uns zusammen mit Stalin das Unglück desKrieges und Niedergangs.

    Also die Amerikaner haben uns unter großen Opfern 1945 vom braunen Faschismus befreit. Und 1989 wäre eine Vereinigung der beiden deutschen Staaten ohne die Amerikaner (und Russen) nicht möglich gewesen.

    Und was nun in Deutschland geschieht, ist selbst verschuldet durch unverantwortliches Handeln der jetzigen Politiker und Kirchenleiter.

    Die „LÜGENPRESSE“ und die LÜGENMEDIEN werden nicht von Amerikanern gestaltet, sondern von links gestrickten Deutschen! Um das herauszufinden, bedarf es nur mal des täglichen Vergleichs der Medien in Europa und Amerika.

    • te'oma Says:

      Du bist ganz einfach Faktenresistent und kommst mit deinem systemkonformen, gesiebten, Schulwissen,
      oben drauf setzt du noch das Wort „Verschwörungstheorien“ und meinst hier zu argumentieren. Die
      Realität wird auch dich einholen.

      —————————————————————————————————————————————

      Die “LÜGENPRESSE” und die LÜGENMEDIEN werden nicht von Amerikanern gestaltet, sondern von links gestrickten Deutschen! Um das herauszufinden, bedarf es nur mal des täglichen Vergleichs der Medien in Europa und Amerika.

      —————————————————————————————————————————————

      Für sie sieht das wohl so aus ,nun sind aber weder die Eigentümer der Springerpresse ,oder die
      größten Medienunternehmer Deutschlands Bertelsman, Sozialisten – nein sie gehören zu den
      reichsten Familien Deutschlands und die werden wohl kaum links sein. Über die Staatsmedien
      bestimmen die Politiker ,von denen wiederum viele gut in den Wirtschaftskreislauf integriert sind.
      Auch die Politik ,mit der Einführung Von Alg2 ,Rentenkürzungen und die Rettung von Zokkerbanken
      Europaweit ,kann man wohl kaum als links bezeichnen. Die USA hat in Deutschland,fast 70000 Soldaten
      stationiert ,um uns zu befreien — von unserer Selbstständigkeit, weltweit haben die Amis über 800 Militärbasen ,um die Welt zu befreien — von ihrer Selbstständikeit. Glaubst du an den Weihnachtsman
      Johannes — wahrscheinlich ,denn sonst würdest du nicht davon ausgehen ,das Menschen die dieses
      Land an den Abgrund geführt haben ,durch die Medien eine Wahrheit verbreiten.Jetzt glaubst du noch
      die Massenzuwanderung ,wäre von linken Gutmenschen inzeniert — nein Johannes, es geht nur um billige
      Arbeitskräfte ,welche die Löhne nach unten drücken und einen Keil in die Biodeutsche Bevölkerung
      treiben ,um sie in schach zu halten ,für die kommenden harten Zeiten.

      7Und es entbrannte ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel,

      8und sie siegten nicht und ihre Stätte wurde nicht mehr gefunden im Himmel.

      9 Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen.
      10 Und ich hörte eine große Stimme, die sprach im Himmel: Nun ist das Heil und die Kraft und das Reich unseres Gottes geworden und die Macht seines Christus; denn der Verkläger unserer Brüder ist verworfen, der sie verklagte Tag und Nacht vor unserm Gott.
      11 Und sie haben ihn überwunden durch des Lammes Blut und durch das Wort ihres Zeugnisses und haben ihr Leben nicht geliebt bis hin zum Tod.
      12 Darum freut euch, ihr Himmel und die darin wohnen! Weh aber der Erde und dem Meer! Denn der Teufel kommt zu euch hinab und hat einen großen Zorn und weiß, dass er wenig Zeit hat.
      13 Und als der Drache sah, dass er auf die Erde geworfen war, verfolgte er die Frau, die den Knaben geboren hatte.

      Maranatha

      Thomas


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s