kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

US-Schulen zwingen Mädchen, islamische Kleiderordnung zu beachten 12. Januar 2015

Filed under: Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 01:34

90jpgmaxw470maxh313q100border0-vi

 

 

Ein Schulbezirk in Colorado bekommt den Zorn der Öffentlichkeit zu spüren, indem sie Schulmädchen befehlen, dass sie sich bei einem Ausflug zu einer muslimischen Moschee den Regeln der Scharia in Bezug auf Kopfbedeckung und Bedeckung des Fußgelenkes zu unterwerfen haben. Gemäß WND – WorldNetDaily – bestätigte der Douglas County School District, ein öffentlicher Schulbezirk, der Douglas County, Colorado, dient, und der drittgrößte Schulbezirk in Colorado mit mehr als 61.000 Schülern mit mehr als 70 Schulen ist, dass das Scharia-Gesetz  bei Ausflügen und Fahrten durchgesetzt wird.    Der Schulleiter Mike Loitz der Rocky Heights Middle School (RHMS) trat am 6. Januar 2015 beim Radiosender KNUS 710 auf, und es wurde  mit ihm über den Ausflug ein Interview geführt.

 

 

 

Peter Boyles von KNUS berichtete über die Regeln des Schulsystems, die für Schüler erstellt wurden, um Eltern zu verständigen, die wie folgt lauteten: Die Weltreligionen- Exkursion findet nächsten Dienstag, am 13. Januar, statt.  Wir werden die  Denver-Moschee, die Griechisch-Orthodoxe Kirche Mariä Himmelfahrt und die Rodef Shalom Synagoge besuchen. Wir werden dann im Park Meadows Food Court Mittagessen. Die Schüler müssen entweder ein Lunchpaket oder Geld mitbringen, um das Mittagessen im Food-Court zu kaufen. Für diesen Ausflug gibt es eine Kleiderordnung: Alle Schüler müssen entsprechend lange Hosen tragen. Die Knöchel müssen bedeckt sein. Mädchen müssen breite Kopftücher oder Kapuzen-Sweatshirts für die Moschee mitbringen.

 

 

92921maxw630maxh420q100border0-vi

 

 

Laut Boyles ist es „bei öffentlichen Schulen nicht zulässig, dass sich Mädchen an unterschiedlichen Standards als Jungen halten, “ erwähnte Boyles. „Sie halten diese  Mädchen an einen anderen Standard  – Es ist ein religiöser Grund“. Der Islam schreibt vieles vor, glaube ich – persönliche Überzeugung – repressive Praktiken gegen Frauen und Islamophobie übertrumpft Frauenrechte“, sagte Boyles. “ Tierrechte und Umwelt. Das ist ihre Überzeugung – Das ist wunderbar. Aber wenden Sie dies nicht bei Kindern in öffentlichen Schulen an“. Er fuhr auch fort, über den Unterschied der Besuch einer Kultstätte auf eigene Initiative  und über die Einhaltung der Regeln im Vergleich zu einer Schule, die von Schülern voraussetzt, diese zu beachten, zu sprechen.

 

 

Nachdem ein Feuersturm ausbrach, weil man die Mädchen zwang, sich der Scharia zu unterwerfen, dachte die Schule, dass es das Beste wäre, eine Erklärung abzugeben. In den letzten zehn Jahren nehmen die Schüler der siebten Klasse der RHMS an einem Sozialkunde-Lehrgang teil, der teilweise auf Weltreligion fokussiert“, so lautete die Erklärung. „In der Douglas County School District (DCSD)  bieten wir authentische Lernerfahrungen für alle Schüler an. Wir unterrichten Schüler, wie man denkt und nicht was ich denken soll„.

 

Also, wenn der Schulbezirk versucht, Schülern beizubringen, wie man denkt und nicht, was sie denken sollen, warum zwingt man dann den Mädchen die Scharia auf?

 

Wellesley, MA school field trip to a mosque where non-Muslim boys were in the front and girls in the back as they bow their heads in prayer

 

„Der Sozialkunde-Lehrgang beinhaltet eine freiwillige Exkursion zu einer griechisch-orthodoxen Kirche, einem jüdischen Tempel und einer Moschee. Wie bei jeder Exkursion, wird unseren Schülern und Familien die Auswahl angeboten,  an der Exkursion teilzunehmen  – Es ist nicht pflichtmäßig, „wird die Erklärung fortgesetzt.  „Wenn die Entscheidung getroffen wird, nicht an einer   Exkursion teilzunehmen, wird eine alternative Bildungsmöglichkeit bereitgestellt.  Dies gilt für jede DCSD-Exkursion, einschließlich der Exkursion der Weltreligion der RHMS.  Von Schülern, die vorziehen, an der Exkursion der Weltreligion der RHMS teilzunehmen, wird erwartet, die Kleiderordnung des Gastgebers einzuhalten, aber nochmals, es ist ihnen selbst überlassen, ob sie teilnehmen oder nicht.
Die Information, die mit den Eltern der RHMS-Schüler geteilt wurde,  gab an: „Alle Schüler müssen entsprechend lange Hosen  tragen. Die Fußgelenke  müssen bedeckt sein. Mädchen müssen breite Kopftücher oder  Kapuzen-Sweatshirts für die Moschee mitbringen“.

 

 

 

On this school field trip to a mosque, girls didn't have to wear Islamic-approved clothing but they had to kneel down and pray to Allah

 

 

Darüber hinaus sagte die Schule, dass die Exkursion nicht Teil des Common Cores ist und erklärt,  dass der Common Core keine Heimat- und Sachkunde beinhaltet. Es ist wahr, dass die Fahrt freiwillig und nicht pflichtmäßig ist. Jedoch macht der Islam in Amerika´s  öffentlichen Schulen Fortschritte und die Ideologie des Islams vergiftet die Psyche der jungen Menschen.

Aber warum ist es so, dass Amerikaner für den Islam Platz schaffen müssen, aber er keinen Platz für Amerika schafft?

 

 

 

 

 

Darüber hinaus erzwang im Jahre 2013 die designierte  Terrorgruppe Hamas-CAIR die Einhaltung der islamischen Feiertage in den Maryland Schulen. Schüler in Kansas nahmen die fünf Säulen des Islams an ihrem ersten Schultag im Jahre 2013 auf. Im gleichen Jahr verfluchte die Hamas-CAIR die Übergabe von Berechtigungsscheinen für den Lehrgang für Unterricht und  Bibelstudium, der zur gleichen Zeit auf dem Campus stattfand, um auf die  Dearborn Public Schools Druck auszuüben,  eine Strategie zu realisieren, das von Studenten durchgeführte islamische Gebet in allen Schulen vollständig aufzunehmen sowie unentschuldigtes Fehlen für Schüler, die früh am Freitag gehen, um  Jumu’ah Gebete (Freitagsgebete) zu verrichten.

 

 

Pamela Geller schrieb bezüglich dieses Themas: „Die Unterwerfung und Unterdrückung der Frauen sind in der Scharia festgeschrieben. Junge Schulmädchen sollten nicht gezwungen werden, eine Kleiderordnung zu “ respektieren „, die Gewalt, weibliche  Genitalverstümmelung, Zwangsheirat, Kinderheirat, und al … repräsentiert. Die Islamisierung unserer öffentlichen Schulen ist in meinem Buch „Stoppt die Islamisierung Amerikas: Ein praktischer Leitfaden für den Widerstand “ gut dokumentiert.

Am Sonntag hob Pamela Geller die Tatsache hervor, dass Selena Gomez und ihre Freunde  eine Moschee in Abu Dhabi besuchten und sich amüsierten, lachten und auch fotografierten. Sie alle trugen ein islamisches Gewand und auf einem der Bilder, sah man, wie sie ihre Burka hochhob und ihren nackten Fuß und Knöchel zeigte. Dafür wurde sie als „respektlos“ bezeichnet,  weil sie die Regeln missachtete, die  “ Austausch von Zärtlichkeiten zwischen …  Haut bloßlegen und laut lachen“ verbieten.

 

 

Oft ermutige ich Eltern, ihre Kinder aus den öffentlichen Indoktrinationszentren zu nehmen,  bei denen sie diesen Unsinn ausgesetzt sind. Bringen Sie ihren Kindern in der eigenen Wohnung Gottes Gesetze bei und statten Sie Ihre Kinder mit dem aus, den Herrn zu ehren.   Sie können Ihren Hausunterricht sogar kostenlos erteilen, wenn Sie Kinder bis zur fünften Klasse haben. Wenn Sie die Islamisierung Amerikas Kinder beenden wollen, starten Sie in Ihren eigenen vier Wänden.

 

 

Original: Freedom Outpost  – Übersetzung von „Kopten ohne Grenzen

 

 

Hier nur ein paar Artikel  des vergangenen Jahres, bei denen man herausliest, dass der Islam in den öffentlichen Schulen Amerikas fortschreitet:

 

North Carolina: Pitts Public School Parents Apoplectic Over Propaganda, Proselytizing for Islam in Class

North Carolina: Die Eltern der Pitts Public School sind über die Propaganda wütend

 

 

California Parent Who Withdrew His Child From Islamic Classes in Public School Tells His Story

Kalifornische Eltern, die ihr Kind aus islamischem Unterricht in öffentlicher Schule nahmen, erzählen seine Story

 

 

Maryland Father & US Marine Objects to Islamic Curriculum – Gets Banned from School Grounds

Maryland-Vater & US-Marine Einwände zum islamischen Lehrplan  – vom Schulgelände verbannt

 

 

Outraged Mother Exposes Schools Attempt to Proselytize Third Graders for Islam

Empörte Mutter stellt Schulversuche bloß,  Drittklässler zum Islam zu bekehren

 

 

One Nation under Allah: The Islamization of American Public Schools is Happening Before our Eyes

Eine Nation unter Allah: Die Islamisierung der amerikanischen öffentlichen Schulen geschieht  vor unseren Augen

 

 

Parent of 4th Grader Writes Letter of Outrage over Islam Being Taught in Local Public

 

Eltern der Viertklässler  schreiben einen Empörungsbrief über den Islam, der in aller Öffentlichkeit unterrichtet wird.

 

2 Responses to “US-Schulen zwingen Mädchen, islamische Kleiderordnung zu beachten”

  1. Anmaßung ohne Grenzen – und Götzendienst, zu dem die Kinder verführt werden. Gott wird das nicht hinnehmen!

  2. Peter Stange Says:

    Naja. Bei dem Ausflug zu den „Weltreligionen“ hätte ich in der Moschee mir einen schönen deftigen Schweinefleischdöner reingezogen. Wenn es schon eine längere PAUSE im Tagesprogramm gibt, sollte man diese auch für leibliche Genüsse nutzen.

    Außerdem bei einer anerkannten Haßsekte schauen in der Regel hin und wieder die Verfassungsschützer und eine schwer bewaffnete Polizei vorbei. Wenn man in der Pause also auch noch ein Actionprogramm kostenlos geboten bekommt und alles live miterlebt! Also für amerikanische Kids gibts nichts Interessanteres.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s