kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Friedrich macht Merkel für Aufstieg von AFD und PEGIDA verantwortlich 28. Dezember 2014

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 14:12

Ex-Innenminister Friedrich fordert neuen Kurs

 

Die Politik der Kanzlerin hat nach Ansicht von Ex-Innenminister Friedrich zum Aufstieg von Pegida und AfD beigetragen. Merkel habe die CDU zu weit in Richtung der SPD geführt – nun sei die Union an der rechten Flanke verwundbar.

 

Der stellvertretende Unions-Fraktionschef Hans-Peter Friedrich (CSU) hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für das Erstarken der Anti-Islam-Bewegung Pegida und der rechtskonservativen Partei AfD mitverantwortlich gemacht. „Wenn Sie mich vor ein paar Jahren gefragt hätten, hätte ich gesagt: Wir putzen die weg, indem wir ihnen die Themen wegnehmen“, sagte Friedrich dem Magazin „Der Spiegel“. Merkel habe sich aber entschieden, der SPD und den Grünen die Themen wegzunehmen. Der CSU-Politiker verweist dabei auf den – wie er sagte – „planlosen“ Ausstieg aus der Kernenergie oder die Einführung der doppelten Staatsangehörigkeit. Dies sei kurzfristig erfolgreich, sagte Friedrich. Langfristig aber sei es ein verheerender Fehler, der zur Spaltung und Schwächung des bürgerlichen Lagers führen könne.

 

 

 

„Die CSU muss auch bundesweit Flagge zeigen“.

 

„Die CSU muss auch im Interesse der CDU für Konservative, Mittelstand und Handwerk bundesweit Flagge zeigen, sonst wird die AfD für uns zu einer tödlichen Gefahr“.

Unionsfraktionsvize Hans-Peter Friedrich

 

 

Für die CSU sieht der ehemalige Innenminister daher eine neue Aufgabe und einen neuen Kurs: Die Christsozialen müssten ihrer angestammten Rolle im Parteienspektrum wieder gerecht werden, die rechte Flanke abzudecken. Es sei gefährlich, wenn sich Mittelständler und Handwerker, aber auch Konservative bei der Union nicht mehr zu Hause fühlten, so Friedrich weiter. Mit Blick auf die Pegida-Bewegung sagte Friedrich: „Ich glaube, dass wir in der Vergangenheit mit der Frage nach der Identität unseres Volkes und unserer Nation zu leichtfertig umgegangen sind“.

{Quelle: http://www.br.de/nachrichten/friedrich-merkel-pegida-100.html}

 

6 Responses to “Friedrich macht Merkel für Aufstieg von AFD und PEGIDA verantwortlich”

  1. storchenei Says:

    Alle Politiker sind für die Zustände verantwortlich Die lasche Haltung der Regierung in der aus den Fugen geratene Zuwanderung, die Gewalttaten von Islamisten, Verbrecherclans und sonstigen Rotzlöffeln aus der Linken Szene, machen die Bürger mobil. Es ist auch höchste Zeit, diesen Verkäufern unseres Heimatlandes die Rote Karte zu zeigen, bis hier her und nicht weiter.

  2. Es ist ja schon wirklich ein Treppenwitz der deutschen Geschichte: PEGIDA fordert exakt das, was ich hier in meinem Bücherregal hinter meinem Kopf als GRUNDSATZ (!!!)-Programme der CDU gesammelt habe. 100prozentig. Wozu erlassen die Grundsatzprogramme? Für den Würmchenshredder? Scheint so. Wir haben jetzt genau die Zustände, die es nach CDU und CSU „niemals“ hätte geben dürfen. Und wie siehts in München aus, wo die Kopftuchgeschwader durch die Stadt ziehen und dank eines bescheuerten SPD – OBs für sie shoppenden Frauen der Scheichs dann auch gleich der passende Sammelpunkt am Stachus entstehen soll? Haben wir den Doppelpass oder haben wir ihn nicht? Haben wir Parallelgesellschaften mit bestenfalls anmaßenden, schlechtestenfalls, aber leider, wie ich lesen, in aller Regel, bewaffneten Typen auf den Straßen oder haben wir sie nicht? Haben wir no-go und kriminelle Großfamilien, die auf falschem Ticket eingereist sind oder haben wie sie nicht? Werden „Scheiß-Deutsche“ (und Scheiß-Schweden, Scheiß-Dänen, Scheiß-Österreicher usw.) angepöbelt und angegriffen oder nicht? Werden deutsche Schulkinder umringt, bedroht und abgezogen oder nicht? Kostet jeder Zuwanderer im Durchschnitt 79.000.- Euro oder nicht??? Sitzen die Knäste voll mit den Sprößlingen der zugewanderten Proletarier oder nicht? Ist Schweden Vergewaltigungshochburg und sind es in D die passenden Brennpunkte oder nicht? Was gibt es dem Volke da zu erklären, liebe CDU. Es hat längst kapiert. Nicht nur Rotfront marschiert, die bisher mürrisch schweigende Mehrheit, die wird nicht locker lassen. Ihr könnt Euch nicht wieder hinlegen. Diesmal ist der Rubikon überschritten. Wir wollen Taten sehen statt Gesülze, Lügen und Geschwafel!

  3. Erich Foltyn Says:

    sie können ja den Kurs ändern soviel sie wollen, sie haben ja keine Absicht etwas anders zu machen.

  4. te'oma Says:

    Warum in Deutschland jegliche politische Strassenbewegung niedergemacht wird , liegt mit hoher
    Wahrscheinlichkeit , an dem satanischen Mutterschiff USA ,die Deutschland zum größten US Flugzeugträger
    der Welt gemacht haben, man sollte mal nachschauen, ob“ Angie aus dem Wunderland“ nicht der Clon
    von EX US President Bush ist. Natürlich möchte der schwarze Bomber ,mit Mutti zusammen den gegenwärtigen Zustand erhalten. Das schlimmste was den Amis passieren könnte , wäre wenn Deutschland
    das US Sklavenschiff verlässt ,aus der Eu austritt und sich Russland zuwendet ,das wer für die USA der
    Supergau. Mit durch Kriege gesteuerte Massenzuwanderung, von unqualifizierten Zuwanderern und Islamisten
    werden mit eingeschleust ,kann man ein Land wunderbar manpulieren und letztendlich dann auch kontrollieren, viele Länder sind so zu einer US Kolonie geworden. Die Amis werden also mit allen Mitteln
    zu verhindern suchen, das eine politische Volksbewegung ,ihre Pläne ändert und gar noch fast 70000
    Soldaten aus dem Land geworfen werden ,von denen Viele mit Sicherheit US Geheimdiensten angehören.
    Im übrigen sei hier nochmal erwähnt ,das Deutschland im Falle einer russischen Auseinandersetzung mit
    der Nato ,als erstes im Raketenhagel untergehen würde,

    Klicke, um auf LP20714_291214.pdf zuzugreifen

  5. DIE LÖSUNG FÜR UNSER PROBLEM STEHT IN PSALM 68, 12+ 13 !!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s