kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Die “gemäßigte” Hamas 7. Dezember 2014

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 10:25

Bt73A7NCcAAlQOl-vi

Hamas-Anführer Khaled Mashaal, er lebt als Immobilien-Milliardär in Katar, gibt die bescheidene Friedenstaube.

 

 

Einem TV-Sender erklärte er, “that Hamas would maintain its policy of ‘armed resistance’ so long as as an independent Palestinian state is established along the pre-1967 lines, which includes a capital in east Jerusalem”. Hat Khaled Mashaal damit einmal mehr indirekt ein Existenzrecht Israels eingeräumt, den jüdischen Staat anerkannt, wie wohlwollende “Experten” seiner “Organisation” immer wieder nachsagen? Oder hat der Islamist gegenüber Sky News nur eine Formulierung gewählt, die dessen Publikum zu akzeptieren bereit sein könnte?

 

 

 

 

Eine auf den 20. August datierte “offizielle Pressemitteilung” auf einer Website der Hamas teilt mit, “Al-Qassam Brigades promise  that Muhammad Al-Daif will, God-willing, be the commander in chief of the conquering and liberating army that will enter into the courtyards of Al-Aqsa Mosque until we cleanse all of our land of the filth of the remaining occupiers“. Garniert wird dieses “Versprechen” von einer Warnung an internationale Fluggesellschaften, den Flughafen bei Tel Aviv anzusteuern. Und an die Bevölkerung der an Gaza angrenzenden Gemeinden und Städte richtet sich dieser freundliche Rat: “The inhabitants should not return to their homes. Those who stay should remain inside shelters and protected places“.

 

 

 

why-hamas-is-evil

 

 

 

 

 

hamasinfographic640x640-vi

 

So sieht es aus, wenn die Hamas “pre-1967 lines” beachtet. Nachdem Gaza bereits judenrein ist, soll Israel judenrein gebombt werden. Raketen dafür hat die Bande jüngst wieder getestet. Die “pre-1967 lines”, das macht diese martialische Erklärung deutlich, sind den Islamisten gleichgültig. Ihr Feldzug gegen Juden kennt keine Grenzen und keine Zivilisten.

{Quelle: http://www.tw24.net/?p=10409}

 

abbas-poster

 

3 Responses to “Die “gemäßigte” Hamas”

  1. storchenei Says:

    Die Verantwortliche schlafen so lange, bis sie aus ihren Träumen erwachen.

  2. Andrew Says:

    >> Der Anfang der Wehen
    (nach Markus, dem ersten u. vielleicht authentischsten Evangelisten)

    -Und als er auf dem Ölberg saß gegenüber dem Tempel, fragten ihn Petrus und Jakobus
    und Johannes und Andreas, als sie allein waren:
    -Sage uns, wann wird das geschehen? Und was wird das Zeichen sein, wenn das alles vollendet werden soll?

    -Jesus fing an und sagte zu ihnen: Seht zu, dass euch nicht jemand verführe!
    -Es werden viele kommen unter meinem Namen und sagen: Ich bin’s, und werden viele verführen.

    speziell für alle „Akut-Apokalyptiker“ unter uns:
    -Wenn ihr aber hören werdet von Kriegen und Kriegsgeschrei, so fürchtet euch nicht. Es muss so geschehen. Aber das Ende ist noch nicht da.
    -Denn es wird sich ein Volk gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere. Es werden Erdbeben geschehen hier und dort, es werden Hungersnöte sein. Das ist der Anfang der Wehen. (und auch die haben ihre Zeit, wie lange diese Vorphase dauert, wissen wir nicht!!)

    -Ihr aber seht euch vor! Denn sie werden euch den Gerichten überantworten, und in den Synagogen (-und Kirchen?) werdet ihr gegeißelt werden, und vor Statthalter und Könige werdet ihr geführt werden um meinetwillen, ihnen zum Zeugnis.
    -Und das Evangelium muss zuvor gepredigt werden unter allen Völkern.

    -Und wenn sie euch hinführen und überantworten werden, so sorgt euch nicht vorher, was ihr reden sollt; sondern was euch in jener Stunde gegeben wird, das redet. Denn ihr seid’s nicht, die da reden, sondern der Heilige Geist.
    -Und es wird ein Bruder den andern dem Tod preisgeben und der Vater den Sohn, und die Kinder werden sich empören gegen die Eltern und werden sie töten helfen.

    -Und ihr werdet gehasst sein von jedermann um meines Namens willen. Wer aber beharrt bis an das Ende, der wird selig.

  3. Andrew Says:

    Kolosser 1,15 – Wer ist Jesus?
    Er ist das Bild („Stellvertreter“) des unsichtbaren GOTTES („JHWH“), der Erstgeborene (Höchste) aller SCHÖPFUNG.
    Denn in Ihm (für Ihn?) ist alles in den Himmeln und auf der Erde geschaffen worden, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Gewalten oder Mächte: alles ist durch ihn und für ihn geschaffen; und er vor allem, und alles besteht durch ihn (meiner Meinung nach eine sehr missverständliche INTERPRETATION vom Ex-„Heiden“ Paulus – gemeint ist wohl: alles ist durch GOTT für Ihn, Jesus geschaffen, allem/allen voran Er Selbst – und alles hat Bestand durch Ihn, ist auf Ihn hin begründet)
    Und Er ist das Haupt des Leibes, der Gemeinde (nicht der Himmeln?!).
    Er ist der Anfang, der ERSTGEBORENE (Höchste) aus den TOTEN (GOTT SELBST ist ungeschöpft!), damit Er in allem (in Gottes Sphäre u. auf Erden?) den Vorrang habe; denn es gefiel der ganzen Fülle, in ihm zu „wohnen“ (geistlich zu durchwirken u. zu führen?) und DURCH Ihn alles mit sich (GOTT) zu versöhnen – indem Er (Jesus) Frieden gemacht hat durch das Blut Seines Kreuzes -, durch ihn, sei es (hinfort), was auf der Erde oder was in den Himmeln ist (existiert, vor GOTT Bestand hat?).

    Und euch, die ihr einst entfremdet und Feinde wart nach der Gesinnung in den bösen Werken, hat er aber nun versöhnt 1,22 in dem Leib seines Fleisches(!) durch den Tod(!), um euch heilig und tadellos und unsträflich vor Sich (d.h. für GOTT) hinzustellen, sofern ihr im Glauben gegründet und fest bleibt und euch nicht abbringen laßt von der Hoffnung des Evangeliums, das ihr gehört habt, das in der ganzen Schöpfung unter dem Himmel gepredigt worden ist, dessen Diener ich, Paulus, geworden bin.
    (Anmerk. von mir: Paulus war zuvor weder frommer Jude, noch bibelfester Schriftgelehrter noch Augen-o. Ohrenzeuge Jesu – gewisse „schwärmerische“ u. oder etwas missverständliche Aussagen haben vielleicht hierin ihren Grund?)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s