kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Andreas Thiel entschuldigt sich für seinen Koranverriss in der Weltwoche 1. Dezember 2014

Filed under: Humor mit Kultur — Knecht Christi @ 22:27

 

Nachdem wir in diesem Artikel

https://koptisch.wordpress.com/2014/11/30/lisa-fitz-fragt-sind-koran-fragen-tabu/#more-66889

auf die ernst zu nehmende intensive Korankritik des Schweizer Satirikers Andreas Thiel hingewiesen haben, erfolgt die Entschuldigung dieses Herrn im TV auf dem Fuße, nachdem muslimische Fanatiker es sich wieder einmal nicht verkneifen konnten, zitierte Koranverse als Beleidigung aufzufassen. Diese Entschuldigung ist eines Islamkritikers würdig.

 

 

Diese Entschuldigung hat es jedoch in sich.

Sie ist humoristisch genial angelegt und kann zu Tränen rühren, vor allem aber vor Lachen. So wurde Islam noch nie präsentiert.

Wir stellen fest, dass diese Reaktion diesen Hassfanatikern ins Herz geschrieben werden sollte. Dann würde der Hass verschwinden und der Humor endlich die Oberhand gewinnen. Dieser Humor ist köstlich.

Aber liebe Leserinnen und Leser:

Schauen Sie selbst.

Die Entschuldigung erfolgt etwa in der Mitte des kurzen Videos.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s