kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Advent ist in die Hände der Menschen gefallen! 27. November 2014

Filed under: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 23:48

Vor keiner Jahreszeit haben die Schlankheitsfanatiker solches Unbehagen wie vor der Adventszeit.

 

Es ist eine Zeit der leckeren Gefräßigkeit. Von wegen keine lärmenden Feste: Glühwein bis zum Abwinken, eine Weihnachtsfeier jagt die andere und die unzähligen Weihnachtsmärkte ziehen Scharen von Touristen an. Von wegen kleine Lichter und besinnliche Lieder. Dauerbeschallung in wildem Durcheinander von Weihnachts- und Adventsliedern in lange geöffneten Kaufhäusern und flackernde Lichtorgien in den Straßen der Städte, in den Fenstern der Häuser. Man kann sich dem fast nur noch durch Flucht in Feld und Wald entziehen.

 

Eine Zeit unstillbaren Konsums könnte man die Adventszeit nennen. Wenn man es böse formulieren will, hat das Warten auf das Klingeln des Talers in der Geldbörse, das Warten auf Geschenke, das Erwarten von Köstlichkeiten für Zunge, Kehle und Bauch das Warten auf den Herrn so energisch verdrängt, dass das Warten auf sein Erscheinen nur noch weit in der Ferne, kaum wahrnehmbar, fast als Fünkchen schlechten Gewissens schemenhaft auftaucht: »Ach ja, da war ja noch was ‒ der Heiland ist geboren«.

 

»Doch wenn der Menschensohn kommen wird, meinst du, er werde Glauben finden auf Erden?« Wird noch jemand Ausschau halten nach dem wiederkommenden Christus? Es soll jede Christin, jeder Christ Advent so begehen wie sie, wie er es möchte. Doch kann bei allem fröhlichen Feiern, beim oft karnevalistisch anmutenden, den unmenschlichen Berufs- und Lebensalltag versüßenden Treiben, eine Chance genutzt werden: dieser Blick auf den Heiland, den liebevollen Freund der Seele. Wagen wir diesen Blick, der niemand schadet. Er macht keinen verkaterten Kopf, verursacht keine Gewichtszunahme, ist kostenlos und schenkt eines:
tiefe Freude und das wohltuende Gefühl, rückhaltlos geliebt zu werden …

 

2 Responses to “Advent ist in die Hände der Menschen gefallen!”

  1. Bazillus Says:

    Nicht nur der Advent ist in die Hände der Menschen gefallen, sondern auch unser Herr Jesus damals vor 2000 Jahren am Kreuz. Warum sollte es dem „Advent“ da besser gehen?

  2. Behmheim Says:

    Schöner Toller Friedlicher Katholischer Advent nur an den Christen!Nicht an die Moslems die haben keine Advent und Feiertage von unser Gottes Glaube!Gilt nur für Christen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s