kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Haben zwei Pariser den Schlächter «John» ersetzt? 18. November 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 21:06

Bitte bis 2:10 anschauen und dann sofort stoppen

 

Als «Dschihadi John» hat sich ein IS-Schlächter einen Namen gemacht.

Der Brite soll den US-Journalisten James Foley geköpft haben. Bekannt war er dafür, dass er besonders brutal mit den Gefangenen der Terror-Gruppe Islamischer Staats (IS) umgegangen sein soll. Der 23-jährige Abdel-Majed Abdel Bary hatte sich selber «John» genannt, wie eine Ex-Geisel angab. Und zusammen mit zwei weiteren britischen Secondos hatten die drei den Spitznamen «The Beatles».

 

 

Haben Franzosen die Briten ersetzt?

 

Doch seit dem neusten Schlächter-Video der Terrorgruppe ist alles anders. Das jüngste IS-Enthauptungsvideo unterscheidet sich klar von früheren. Es sei amateurhaft und wird gar als «Zeichen der Verzweiflung» bezeichnet. Etwa, weil neue, vielleicht ungeübtere Akteure die Rolle der Schlächter übernommen haben? Haben zwei Pariser etwa den amerikanischen Entwicklungshelfer Peter Kassig (†26) enthauptet? Denn gegen zwei zum Islam konvertierte und radikalisierte Franzosen hat die Staatsanwaltschaft in Paris ein Verfahren wegen Mordes und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung eingeleitet.

 

 

Möglicherweise ein Extremist aus der Normandie

 

Damit reagierte Staatsanwalt François Molins am Montag in Paris auf eine neue Videoaufnahme von Enthauptungen Gefangener durch die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS). In dem jüngsten Enthauptungsvideo ist mindestens ein französischer Islamist zu sehen, der sich an den Gräueltaten direkt beteiligt, wie die Staatsanwaltschaft von Paris bestätigte. Laut Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve handelt es sich bei dem Mann vermutlich um einen 22-Jährigen, der aus dem Nordwesten Frankreichs stammt. Der Konvertit soll nach einem Aufenthalt in Mauretanien im August 2013 nach Syrien gereist sein.

 

Auch «ein zweiter Franzose» wurde auf den Bildern vermutet. Die Staatsanwaltschaft in Paris leitete am Montag gegen zwei zum Islam konvertierte Franzosen ein Verfahren wegen Mordes und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung ein. Die IS-Terroristen hatten sich am Wochenende mit dem Video zur Ermordung des US-Amerikaners Peter Kassig bekannt. Er ist die fünfte westliche Geisel, die von den Extremisten in dem Gebiet getötet wurde. Das neue Video zeigt zudem eine Massenhinrichtung gefangener syrischer Soldaten.

{Quelle: http://www.blick.ch/news/ausland/nach-neuem-koepfungs-video-ermitteln-die-franzosen-haben-zwei-pariser-den-schlaechter-john-ersetzt-id3284892.html}

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s