kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Pacinotti berichtet vom Treffen konservativer Christen in Rom: „Tod dem Papst“! 11. November 2014

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 14:03

Moslems spucken Christen an und schreien sie an, „Tod dem Papst„! Und „Nur ein enthaupteter Christ ist ein guter Christ!“ Die Polizei zwingt dann die Christen zu gehen.

 

Ein Treffen konservativer Christen in Rom wurde von Muslimen und italienischer Polizei attackiert. Die Muslime bespuckten die Christen und fingen an zu schreien, „Tod dem Papst [Francis]!“ und sie hielten Schilder in der Hand, die besagten: „Nur ein enthaupteter Christ ist wirklich ein guter Christ“!

Die Polizei zwang die Christen wegzugehen und schrie laut, „Löst Euch auf“! Die Christen hatten keine andere Wahl, die Zusammenkunft zu beenden, während die Muslime jedoch ihr Treffen fortsetzten.

Um diese Verfolgung nun zu schildern, interviewte Shoebat.com ein Mitglied der Versammlung, Tommy Pacinotti, einen christlichen Aktivisten und einen P.HD Wissenschaftler der mittelalterlichen Geschichte.

 

Original: Shoebat  – Übersetzung von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Muslims Spit On Christians And Scream At Them, „Death To The Pope“!

And „A Good Christian Is A Beheaded One“!

The Police Then Force The Christians To Leave

A rally of conservative Christians in Rome was attacked by both Muslims and Italian police. The Muslims spat at the Christians, and began to scream, “Death to the Pope [Francis]!” And they also held signs that said, “A good Christian is a beheaded Christian!” The police then forced the Christians out and yelled, “Disperse!” The Christians had no choice but to end the rally, while the Muslims continued their rally.

To describe to us this persecution, Shoebat.com interviewed a member of the rally, Tommy Pacinotti, a Christian activist and a P.HD scholar in medieval history.

By Theodore Shoebat

 

 

16 Responses to “Pacinotti berichtet vom Treffen konservativer Christen in Rom: „Tod dem Papst“!”

  1. thomas Says:

    Na , das sind ja Zustände wie im alten Rom !

    • Mia Says:

      Keine Sorge, an dem, was da unten vor sich geht, kann man ablesen, wie langs noch dauert bis zum Bürgerkrieg. In Italien wird der Volksaufstand beginnen und sich durch ganz Europa ziehn. Und das wird nichts worauf wir uns freuen sollten.

  2. Klabautermann Says:

    Der durchgeknallte Papst nannte bei Flüchlingepredigt vor Mohammedanern

    Meine Brüder
    Diese Freimaurerjauche ist wirklich satanisch. Katholiken tretet aus dieser von Gott verdammten Babylon aus!!

    • Mia Says:

      Ich liebe meinen Papst und ich liebe meine Kirche, ja ich bin gern katholisch. Ich bin stolz darauf und werde garantiert nicht austreten, komme was da wolle. Und von irgendwelchen Hetzkampagnen ob nun wie meistens, lutherisch inspiriert, oder links grün satanisch, lass ich mich nicht beeinflussen. Ich stehe zu meiner Kirche und stelle mich notfalls vor meine Kirche.

  3. HX7 Says:

    Wenn das der Islam sein soll ist die Steigerung von Frieden proportional mit der Verringerung von Moslems.

  4. ebby Says:

    Auf einem angeblich Christlich Muslimischen Fest werden Christen attakiert weil sie sich als Christen zu erkennen geben.
    Die Christen werden von Kindern und Jugendlichen(auch mit Kopftuch)beleidigt und mit allem was sie in die Finger kriegen beworfen.

    Die Polizei zwingt die Christen zu gehen.

  5. Karl Says:

    wisst ihr warum die verfluchten moslems auch alle über italien nach europa kommen, und dort in italien auch viele bleiben, weil mohamed ihnen prophezeite das sie erst kontantinopel und dann rom einnehmen würden. bei konstantinopel hatte er recht mit dem katholischen zionistischen verrat an byzanz hatte der moslem konstantinopel einnehmen können wegen schacherer die verrat an jedem volk aus üben. und jetzt wollen sie rom einnehmen, das sollte jedem klar sein, warum die moslems nach italien über siedeln, sie wollen die propahezeiung von dem gottlosen mörder erfüllen. sie wollen rom für ihren islam einnehmen, deswegen fluten sie italien und auch europa, es herscht krieg in europa, durch die eu und den import trojaner djihad moslem. das ist der islamische krieg gegen das christentumj, und die heuchler vom vatikan die alle sammt verkaufte freimaurer satanisten sind, fördern die islamisierung und erzählen so ein nwo dreck von ökumene mit dem islam, das der verrat offensichtlich wird, der islam wird von der kommunisten eu gefördert um unser christentum zu verkaufen zu verraten und uns christen durch die moslems aus zu löschen, und dieser gottlose vatikan, verkauft seine gläubige an die moslems genau wie der italienische staat, die brddr hunta frankreich england wo die zionisten direckt herschen als hoch verräter und antichristen, wie schweden der seine lands leute vernichten will und jüdische kräfte die islamisierung voran treiben, um das weisse christentum aus zu löschen, es herscht krieg gegen europa und unsere kirchen, teils von innen heraus aus den kirchen selber mit ihrer infiltrierten freimaurerei und dessen kommunismus, durch die regierungen selber mit ihren zionisten antichristen agenten des nwo kommunismus, durch die eu und ihrer kommunistischen agenda der vernichtung des christentums, und den medien die in jüdischen händen sind, und gegen das christentum arbeiten und das offensichtlich. es herscht krieg gegen uns christen innerhalb europas, und das judentum spielt eine sehr große rolle dabei, das verdeckte und offensichtiche juden politker bänker und eu politker eine antichristliche agenda betreiben gegen das christentum, und der vatikan auch gegen die christen sich einstellt, und selber verrat aus übt, und das alles für ihren welt zionistischen nwo kommunismus ihrer banken diktatur, die das christentum mit dem moslem im bund vernichten wollen. und rom soll eingenommen werden aus eine prophetie dem mörder mohameds, wollen sie diese prophetie erfüllen, das soll eine sich selbst erfüllende prophezeiung sein und werden, die zeichen sehen wir.

    die eu dieses kommunistische diktatur gebilde in der hand jüdischer banken will das christentum aus löschen, uns weisse europäer vernichten, das ist das ziel für die welt kommunistische nwo das auf der asche des christentums auf gebaut werden soll, das ist der jüdische kampf gegen das christentum mit ihrer waffe ihres kommunismus das sie erfanden und ihrter waffe islam die sie gegen uns ein setzen. an den taten werdet ihr sie erkennen, und ich erkenne antichristen und verräter an jesus, innerhalb der eu dem mafia freimaurer satanisten vatikan und den regierungen die unser europäisches volk für die welt sklaverei des nwo und des islams im auftrag des jüdischen kommunismus verkaufen und uns christen vernichten wollen. alles andere ist augen wischerei und selbst betrug. kampf für das christentum und europa, schmeisst den islam aus europa raus, für ethnische religiöse seperation für frieden auf der welt. diese moslem schweine morden innerhalb europas christen in ihrem kriminalitäts djihad wie auch gezielte massen vergewaltigungen christlicher frauen um sie zu brechen, und das christentum zu vernichten, wie auch gewalt und mord an europäischen christen und auch todschlag und drogen verkauf an europäern, das der djihad durch die poltik der eu un d den regierungen gefördert wird, und nicht juristisch gestoppt wird, kämpfen die regierungen gegen das eigene volk durch den moslem import antichristen, für ihre nwo kommunisten diktatur ie uns verraten. wie auch die massen morde und massen frauen schändungen von christlichen frauen von diesen moslem barbaren, diesen dreckigen koran gläubigen antichristen sie gegen das christentum in nah ost kämpfen und diese antichristen in der eu, diese zionisten an der macht europas, sich einen dreck um die massaker an christen schären, da sieht man den hoch verrat der zionisten eu dieses kommunistische antichristen gebilde an uns christen in europa in nah ost in den usa und der welt die alle gegen uns arbeiten, das ist der zionistische kampf für ihren nwo kommunismus gegen uns christen auf der welt, den sie durch ihre polit agenten betreiben, und ihrer banken zins macht sie uns christen vernichten wollen, der jüdische kampf gegen jesus christus den sie kreuzigten hört nicht vor 2000 jahren auf, er sätzt sich fort an den verrat an uns christen.

    wann entschuldigt sich das welt judentum für ihren jüdischen genozid durch den kommunismus den sie erfanden an russland der ukraine, an china dem ostblock an deutshlands osten, an den rainwiesen lager, und der entschuldigung an sich für ihren kommunismus und ihrer begangener verbrechen an uns christen durch ihre kommunistischen agendas, dem russischen genozid, der ermordung der zaren familie, und die zins versklavung der welt, und viele anderer massaker und genozide im auftrag des welt judentums, und ihrer banken macht auf erden? das der nah ost krieg ein jüdischer krieg ist, und die christen opfer dieser jüdischer politk sind. jeder weiss es, spricht es aber nicht aus, sie sind verkauft an einer geschichts lüge die bricht, und die keiner mehr aufrecht halten kann, das opfer getue wird beendet und die wahren verbrecher werden entlarft und gerichtet, die geschichte darf nicht revisioniert werden um die lügen nicht zu destabilisieren, die lügen zittern vor der wahrheit und nur kriminelle schützen sie, die geschichte wird auf gearbeitet und die jüdischen verbrechern werden offen gelegt. die geschichte ist eine lüge, und die wahren verbrecher werden geschützt. wer die wahren verbrecher sind, weiss jeder, wer den verrat an uns christent begeht weiss auch jeder, nur lügen schützen den täter, durch ihren kommunistischen verrat an der welt sind sie antichristen zu enttarnen, der kommunismus und der islam eine jüdische waffe gegen das chtristentum das sie gegen uns einsetzen. der kommunismus dient der auslöschung des christentums, das die jüdischen verantwortlichen sich an lügen sich versteckten, und sich für ihren welt genozid nicht verantworten brauch, huren regieren die welt.

    • Andreas Says:

      Werter Knecht Christi – bitte kommen sie ihrer Verantwortung als redlicher Blogbetreiber nach und sperren sie bitte diese nun schon seit Wochen anhaltende Hetzkampagne, die sowohl den Vatikan, Katholiken wie Juden aufs bösartigste denunzieren.
      Diese so absurde wie völlig unbewiesene „jüdisch-katholisch-zionistisch-freimaurerischen-kommunistisch-kapitalistisch-rassistische“ Superweltverschwörungstheorie sollte hier eigentlich nichts verloren haben, zumal wir sie beihnahe TÄGLICH zu lesen bekommen. Auch zuvor wurden solche kruden Thesen hier über Wochen u. Monate geduldet, was doch in einem christlich orientierten Blog eine besondere Schande darstellt. Dies hat mit Meinungsfreiheit u. offener Diskussion längst nichts mehr zu tun, vielmehr bekommt man den irritierenden Eindruck, das solchen brandgefährlichen Thesen u. pauschal-aggressiven Unterstellungen u. Verzerrungen ganz bewusst eine Plattform geboten werden soll?!
      – ich bin keineswegs für Unterdrückungen irgendwelcher Wahrheiten, unkonventioneller Ansichten oder Offenlegung bisher verborgener Zusammenhänge – aber wenn aus purer Lust an der Provokation u. der Abreaktion persönlicher Frustrationen willen Hass, Zwietracht u. schlimmer noch Aufruhr gegen Gott selbst entfacht werden (z.b. das „weiße Christentum“, welches von der „jüdisch-katholischen“ Weltmafia zerstört würde), sollte entschieden das „Stimmrecht“ entzogen werden. Überdies ist mit solchen Statements der Blog als solcher gefährdet – und seine loyalen Interessenten ebenso!
      Da muss man sich nicht wundern, dass der Verfassungsschutz anklopft – u. in diesem fall zu Recht, wie ich meine!
      Islamkritik o. Israelkritik sind eine Sache, unredliche weil unbewiesene sowie unsachliche u. rassistische Pauschalhetze gegen Alles u. Jeden sind auf keinen Fall tolerabel – schon gar nicht auf einem sich christlich nennenden Informationsblog.
      M.f.G. (sollte ich in meiner Kritik überzogen haben, so bitte ich um Nachsicht bzw. Zurechtstellung)

      Knecht Christi: Danke für Ihre Mühe – Sie wissen schon, um wenn es sich dabei handelt: Emanuel! Ich kann leider nicht jeden Kommentar lesen, vor allem wenn er so lang ist. Wenn der Kommentar von einem Stammgast wie Ihnen stammt, dann habe ich kein Bedenken. Wie schon angekündigt, bereite ich die ganze Zeit den Umstieg bzw. den Umzug vor. Da habe ich dreifache Pflicht, nämlich Deutsch, Englisch und Arabisch. Ich verspreche, dass er gesperrt wird, weil ich auf jeden Rücksicht nehme, vor allem wenn es um die Geschwisterkirchen geht. Seine Heiligkeit Papst Franziskus verehre und liebe ich so sehr und daher erlaube ich nicht, dass irgendjemand ihn angreift. Schönen Abend noch

    • Mia Says:

      Mein Gott, was ist denn nur los mit Ihnen. Dass Ihre Mutter gestorben ist, tut mir sehr, sehr leid. Auf http://www.jesus.ch und auf livenet finden Sie vielleicht wahre Geschichten, die Ihnen gut tun und dort können Sie mit sehr netten Menschen über Ihre Probleme schreiben. Vielleicht sollten Sie sich wirklich einmal überlegen, sich helfen zu lassen, damit Sie wieder glücklicher werden… Ich wünsche Ihnen derweil alles Gute und hoffe, dass Sie gute Menschen finden, die sich ein bisschen um Sie kümmern. Aber solange Sie so drauf sind, geht das hier wirklich nicht. Bitte tun Sie sich einen Gefallen und nehmen Sie Abstand von dem, was Sie so verwirrt. Auf e-water finden Sie gute wunderschöne christliche flashs, die Ihnen gut tun werden. (wenn das die Früchte Swedenborgs sind, dann verzichten Sie besser darauf. Wissen Sie, was ich an Jesus besonders mag, trotz all dem Übel in der Welt war er gjt drauf und hat nie die Hoffnung verloren, er wusste, dass der Tag kommen wird, an dem alles gut wird. Wir Christen sind doch ein Volk der Hoffnung, ein Volk das mit Freude im Herzen laut verkünden kann: Der Herr lebt. Glaube soll Mut geben statt Angst, Zuversicht statt Verzweiflung, Glaube soll stark machen wo Schwäche droht. Jesus war ein fröhlicher, liebevoller, positiver und charismatischer Typus, sonst wären ihm kaum so viele nachgefolgt. Damals wie heute. Ja Jesus war sehr positiv unterwegs. Er hat sicher auch geschimpft, aber er hat nie Hoffnungslosigkeit ode Verzweiflung hinterlassen.)

    • Andreas Says:

      alles klar – Emanuell also?! Danke, werter Knecht Christi für den Hinweis. Da bin ich ja schon fast wieder beruhigt…
      Sehr schade u. bedauerlich, lieber Emanuel, noch vor einem Jahr warst bei weitem nicht so verbohrt u. trotz guter Bibelkenntnisse derart faktenressistent! Ich denke, du machst emotional eine schwierige Krise durch, und das wohl nicht erst seit gestern? Deren Hintergründe kenne ich natürlich nicht, der bedauerliche Tod deiner Mutter rechtfertigt aber nicht deinen unsäglichen Allround-Hass auf beinahe die ganze Welt?!
      Wieso schaffst du es scheinbar nicht (mehr), Persönliches u. Allgemeines (Religion/Politik) halbwegs voneinander zu trennen?
      Whats up, men??


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s