kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Nuhr lästert über Evangelikale und die Bibel – Aufschrei? 9. November 2014

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 21:09

Nachdem das Ermittlungsverfahren gegen den Komiker Dieter Nuhr wegen des Verdachts auf Islambeleidigung eingestellt wurde, hat er in der Fernsehsendung „Nuhr im Ersten“ am 6. November erneut Muslime – aber auch Christen – mit Spott überzogen.

 

 

 

Unter anderem zitierte er einen Beitrag aus der links-alternativen Tageszeitung taz: „Gäbe es einen Nobelpreis für das Beleidigtsein – die islamische Welt würde nicht so leer ausgehen wie sonst.“ Zwar gehe es ihm nicht darum, „religiöse Gefühle zu verletzen“, doch wandte sich Nuhr auch gegen das christliche Gottesbild: „Wenn es einen Gott gibt, bin ich fest davon überzeugt, dass er ein Mann ist: Sonst würde er zu uns sprechen.“ Namentlich attackierte er die Evangelikalen, „die keinen Spaß verstehen, die die Bibel wörtlich nehmen“. Auch die biblische Schöpfungsgeschichte nahm er aufs Korn: „Dass Gott die Welt in sechs Tagen erschuf, finde ich knapp: Da habe ich mit Handwerkern andere Erfahrungen gemacht.“ Den Hinweis, dass Gott dies natürlich schaffen könne, wies er zugleich zurück, weil er letztlich bei der Schöpfung „jämmerlich versagt“ habe. Denn er habe Adam und Eva aus dem Paradies ausweisen müssen. Auch das Neue Testament hält Nuhr für wenig glaubwürdig, weil es erst 40 Jahre nach dem Tod Jesu aufgeschrieben und bis dahin nur mündlich weitergegeben wurde. Manch einer habe nicht genau hingehört. Nuhr: „Man sollte nicht alles glauben, bloß weil es geschrieben steht“.

 

 

 

Christen sollen Komikern keine Nahrung geben

 

Darüber müsse man sich nicht aufregen, meint der christliche Kabarettist Martin Schultheiß (Frankfurt am Main) vom „Duo Camillo“ gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Die Fernsehsendung sei „im Wesentlichen bei den allseits bekannten Klischees“ geblieben: „Religionsbashing (Beschimpfung) ist ja ein beliebtes Kabarett- und Comedy-Thema.“ Aber meist arbeiteten sich die Leute nur an Vorurteilen ab, ohne zu einem tieferen Verständnis der Zusammenhänge zu gelangen. Schultheiß: „Das ist nicht besonders hilfreich, aber auch kein Anlass, sich darüber zu empören. Damit gießt man nur Öl ins Feuer.“ Niemand sei gezwungen, sich so eine Sendung anzusehen. Der Kabarettist, der im Hauptberuf in Teilzeit als Geschäftsführer eines modernen Großantiquariats tätig ist, ruft dazu auf: „Liebe Fromme, gebt den Komikern keine Nahrung für ihre Witzchen, sondern lebt ein unverkrampftes, niveauvolles Christentum, dem allgemein Respekt entgegengebracht wird. Dann erledigt sich das Thema von selbst.“ Über den US-Bürgerrechtler Martin Luther King, den von den Nazis ermordeten Theologen Dietrich Bonhoeffer oder Roger Schutz, den Begründer der ökumenischen Kommunität Taizé, mache sich keiner lustig.

 

 

 

 

 

 

Staatsanwalt: Keine Religionsbeschimpfung

 

Nuhr war im vergangenen Monat von dem Osnabrücker Muslim Erhat Toka wegen angeblicher „Beschimpfung von Religionsgemeinschaften“ angezeigt worden. Er hatte Nuhr vorgeworfen, er betreibe unter dem Deckmantel der Satire Hetze gegen eine gesellschaftliche Minderheit. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück kam zu einer anderen Einschätzung. Für die Erfüllung des Volksverhetzungsparagrafen fehle es in den Werken von Nuhr an der „fremdenfeindlichen Gesinnung“. Auch das Kriterium der Beschimpfung einer Religionsgemeinschaft sei nicht erfüllt, da es sich erkennbar um Satire handle.

{Quelle: http://www.idea.de/nachrichten/detail/gesellschaft/detail/komiker-nuhr-laestert-ueber-evangelikale-und-die-bibel-88554.html}

 

5 Responses to “Nuhr lästert über Evangelikale und die Bibel – Aufschrei?”

  1. thomas Says:

    Nun was Nuhr sagt ,ist für mich nicht von Interesse , aber genausowenig ist für mich dann von
    Interesse ,wie Teile der islamischen Bevölkerung darauf reagieren. In diesem Land gibt es eben
    keinen Respekt mehr vor irgend etwas.

  2. schwebchen Says:

    Was der Herr Nuhr da über das Christentum gesagt hat, ist weder besonders lustig, noch besonders geistreich, eben: all die üblichen Klischees. Da haben Künstler, Karikaturisten, Kritiker in der Vergangenheit schon andere Geschütze aufgefahren. Es gab einige Aussagen über Jesus und Gott, die fand ich wirklich schlimm. Allerdings: Der dreieinige Gott wird nicht durch so etwas tangiert und er braucht uns Christen auch nicht als Anwälte. Aber weh tut’s mir schon, wenn Jesus in übelst verzerrender Weise am Kreuz dargestellt wird. Dass Menschen ungeniert solche Darstellungen bringen, zeigt meines Erachtens nur, wie verkommen unsere Kultur ist,

  3. thomas Says:

    Ja Schwebchen ,es ist schwer das zu ertragen ,denoch muß das alles Geschehen.

    Offenbarung 13

    5Zweiundvierzig Monate lang ließ Gott es zu, dass das Tier seine Macht ausübte und überhebliche und gotteslästerliche Reden führte.

    6Es riss sein Maul auf und stieß Lästerungen gegen ihn aus; es verhöhnte seinen Namen und seine heilige Wohnung sowie alle, die ihre Heimat im Himmel haben.

    7Dem Tier wurde sogar erlaubt, mit denen, die zu Gottes Volk gehören, Krieg zu führen, und Gott ließ zu, dass es sie besiegte

    Daniel 7:25
    Er wird den Höchsten Lästern und die Heiligen des Höchsten verstören und wird sich unterstehen, Zeit und Gesetz zu ändern. Sie werden aber in sein Hand gegeben werden eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe Zeit.

    Daniel 11:36
    Und der König wird tun, was er will, und wird sich erheben und aufwerfen wider alles, was Gott ist; und wider den Gott aller Götter wird er greulich reden; und es wird ihm gelingen, bis der Zorn aus sei; denn es muß geschehen, was beschlossen ist.

  4. HX7 Says:

    Muslime beschimpfen Dieter Nuhr und würden ihn am liebsten köpfen. Wir Christen sollten dagegen gemäß der Lehre Jesu reagieren und sachlich auf seine Anspielungen eingehen sowie für ihn beten.

  5. Tommy Rasmussen Says:

    !!!!!!!!!!!!:
    .
    14.11.2014 – Islamischer Staat (IS) kündigt eigene GOLD-Währung an – Aus insgesamt sieben Münzen wird die künftige Währung des Islamischen Staates bestehen. Zwei aus Gold, drei aus Silber und zwei aus Kupfer. Die eigene Währung soll die Muslime des Kalifats vom Weltwirtschaftssystem abkoppeln…
    http://www.shortnews.de/id/1119238/islamischer-staat-is-kuendigt-eigene-waehrung-an
    .
    „Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, … daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können. Der Dritte Weltkrieg … muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus GEGENSEITIG vernichten …“ Albert Pike, geb. 1809, gest. 1891, General im amerikanischen Bürgerkrieg, bedeutender Hochgradfreimaurer.
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
    .
    12.08.2005 – Sieben Phasen bis zum KALIFAT – In der vierten Phase, zwischen 2010 und 2013, wird es al-Qaida darum gehen, den Sturz der verhassten arabischen Regierungen zu erreichen… In der fünften Phase zwischen 2013 und 2016 soll es gelingen einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein Kalifat. Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor, die nach “endgültiger Sieg” eine neue Weltordnung hervorbringen soll.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,369328,00.html
    .
    29.09.2000 – Steward Swerdlow: „Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon…. ein finanzieller Kolaps! USA wird in Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.“ – Kein Link mehr, aber DAS WIRD HIER BESTÄTIGT:

    http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419
    .
    Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen:
    .
    Der IWF hält alle 5 Jahre eine Konferenz zu den SDR. Ein US-Dollar ist heute 0,64 SDR wert. Nach Einbindung des Yuan in den SDR-Korb wird der Dollar in den Pennybereich abstürzen.
    http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
    http://konjunktion.info/2014/05/ukraine-das-ablenkungsmanoever-auf-dem-weg-zur-weltwaehrung/
    .
    12 Aug 2014 – The SDR will next be reviewed in 2015, and RMB inclusion is sure to be high on the agenda.
    http://www.centralbanking.com/category/central-banks/financial-market-infrastructure


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s