kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Nach Köln demonstrieren Hooligan gegen Islamisten in Hannover 3. November 2014

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 17:20
 

Keine HoGeSa-Demonstration in Berlin: Pläne für Hannover 

Hooligan-Demonstration soll in Hannover stattfinden

 

 

Ein Mann hat die Veranstaltung für den 15. Oktober per Fax und Mail angemeldet. Erwartet werden mehrere Tausend Teilnehmer. Es ist weiter offen, ob es in Berlin und Hamburg auch zu Protesten kommt.

 

 

 

 

Hooligans planen am 15. November einen Aufmarsch in Hannover. Die Versammlung solle unter dem Motto „Europa gegen den Terror des Islamismus“ stehen, teilte die hannoversche Polizei am Sonntag mit. Der Antrag war nach Angaben einer Sprecherin am Sonnabend eingegangen, die Behörden überprüften nun ein Verbot der Kundgebung. Ursprünglich waren für den 15. November Demonstrationen von Hooligans in Berlin und Hamburg mit angeblich bis zu 10.000 Teilnehmern angemeldet worden. Nach Angaben von NDR-Info-Radio meldete ein Mann aus Niedersachsen die Veranstaltung am Sonnabend per Fax und Mail bei der Versammlungsbehörde in Hannover an. Er sei bisher polizeilich nicht bekannt gewesen. In dem Schreiben, das dem Sender nach eigenen Angaben vorliegt, hieß es, die Hooligans rechneten mit einer Teilnehmerzahl „ähnlich wie am 26. Oktober in Köln bei der Demonstration der HoGeSa“ (Hooligans gegen Salafismus). Vor einer Woche hatten sich in Köln rund 4.800 rechte Fußballhooligans und Neonazis Straßenschlachten mit der Polizei geliefert.

{Quelle: http://www.abendblatt.de/region/niedersachsen/article133904430/Hooligan-Demonstration-gegen-Islamisten-jetzt-in-Hannover.html}

 

 

 

 

 

 

Hannover droht ein Aufmarsch der „Hooligans gegen Salafisten“:

Bei der Polizei ist eine entsprechende Anmeldung eingegangen. Zuvor waren Versammlungen in Berlin und Hamburg abgesagt worden.

 

 

Der nächste Hooligan-Aufmarsch wird möglicherweise in Hannover stattfinden: Eine Sprecherin der Polizeidirektion sagte, dass am Samstagabend die Anzeige einer Versammlung für den 15. November eingegangen sei. Sie bestätigte damit einen Bericht von „NDR Info“. Weitere Angaben könne sie noch nicht machen. Der Sender berichtete, ein Mann aus Nordrhein-Westfalen habe die Versammlung unter dem Motto „Europa gegen den Terror des Islamismus“ angemeldet. Als Versammlungsleiter sei ein Mann aus Niedersachen benannt, der polizeilich bisher nicht in Erscheinung getreten sei. Laut NDR heißt es in dem Schreiben, man rechne mit einer Teilnehmerzahl „ähnlich wie am 26. Oktober in Köln bei der Demonstration der HoGeSa (Hooligans gegen Salafisten“ – d. Red.)“. In Köln hatten sich am vorigen Sonntag 4500 gewaltbereite Hooligans mit Rechtsextremen versammelt und die Polizei angegriffen. Daraufhin waren Versammlungen in Hamburg und Berlin angekündigt worden. Sie wurden jedoch inzwischen wieder abgesagt. Der NDR zitierte aus Kreisen der Anmelder, dass sie in Hannover mit weniger Gegenwehr aus der linksgerichteten Szene rechneten. Die Polizeisprecherin sagte, die Versammlung solle laut Anmeldebogen auf dem Ernst-August-Platz vor dem Hauptbahnhof beginnen. Weitere Details müsse man in der kommenden Woche klären.

{Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hogesa-hannover-droht-aufmarsch-der-hooligans-a-1000606.html}

 

2 Responses to “Nach Köln demonstrieren Hooligan gegen Islamisten in Hannover”

  1. speertraeger Says:

    Hat dies auf speertraeger rebloggt und kommentierte:
    Ich bin auch gegen jede Gewalt, aber ich weiß auch das Medien und die von oben gerne falsch deuteln um die sakralen Salafisten zu zu schützen…die haben noch vor dem eigenen Volk Hoheitsrechte…immer alles aufbauschen…und unsere Regierung macht doch eh Geschäfte mit den Kriminellen, die sollen uns den Koran aufschwatzen..dafür kaufen wir euer öl….ich bin weder rechts noch links..aber wenn die Regierung unsere Kinder nicht schützen kann,oder will, dann ist es mir wurscht..ob die LINKE Hand mir hilft oder die Rechte…zumindest ist nichts dagegen zu sagen aus einer Sünde in diesen Fall mal Tugend zu beweisen.

  2. speertraeger Says:

    Wenn der Staat sein Volk zum töten frei gibt und es verrät, dann nimmt Gott „Rechts“ und „Links“ an seine Hand und gibt ihnen Macht.
    …siehe ich sende dir deine Feinde, da du mein Volk an Diebe, Heuchler und gottlose Seelenhändler verkauft hast,
    so sei dir gewiss..das ist meine Rache an euch Herrschende……Spruch Gottes


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s