kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Die gefährlichste Seite von Ebola 17. Oktober 2014

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 17:32

 

 

Kein Tag ohne Hiobsbotschaft: In Madrid mussten 183 Passagiere eines Flugzeugs aus Paris in Quarantäne gesteckt werden, nachdem ein nigerianischer Fluggast am ganzen Körper zitterte. Zudem schockieren neue Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO):

Rund 4.500 Todesfälle und 9.000 Infektionen wurden bis jetzt registriert, und die Aussichten sind trüb – auch in Europa könnten neue Fälle eingeschleppt werden.

Laut US-Forschern soll die Seuche spätestens Ende nächster Woche auch bei uns in Europa angekommen sein.

So der statistische Horror. Als erste Länder könnte es England und Frankreich treffen.

 

 

Ebola-Übung in Hamburg: "Die bringen uns die Seuche"

Ebola-Übung in Hamburg: „Die bringen uns die Seuche“!

 

 

 

 

Ebola in Deutschland

Angst ist die schlimmste Seuche

 

 

Ängste essen Vernunft auf

Noch ist Ebola nicht in Deutschland angekommen, aber die Angst davor ist schon da – und die ist eine ganz eigene Seuche.

 

 

Seuchenspezialist vor dem Wohnhaus eines Krankenhausmitarbeiters in Dallas

 

Zweite Pflegekraft in Texas infiziert sich mit Ebola

In der Klinik Texas Health Presbyterian in Dallas hat sich der Ebola-Erreger auf eine weitere Mitarbeiterin übertragen.

Sie hatte einen Patienten aus Liberia betreut.

 

 

 

 

Neue Verdachtsfälle in Paris und Madrid

 

 

 

 

WHO erwartet bis zu 10.000 Infektionen pro Woche

 

 

 

 

 

Ebo-LIE – Ebo-LÜGEN

 

Aus Ghana: Ebola ist nicht real, und die einzigen Menschen, die krank wurden, sind jene, die Behandlungen und Injektionen vom Roten Kreuz erhalten haben.

 

 

Nana Kwame schreibt: Die Menschen in der westlichen Welt müssen wissen, was hier in West Afrika geschieht. SIE LÜGEN !!! “Ebola” als Virus existiert NICHT und wird NICHT “verbreitet”. Das Rote Kreuz hat aus 4 spezifischen Gründen eine Krankheit in 4 spezifische Länder gebracht, und es stecken sich nur diejenigen an, die Behandlungen und Injektionen vom Roten Kreuz erhalten. Das ist der Grund, warum die Liberianer und Nigerianer begonnen haben, das Rote Kreuz aus ihren Ländern zu kicken und in den Nachrichten die Wahrheit zu berichten. Habt etwas Geduld mit mir:

 

GRÜNDE

Die meisten Menschen springen direkt auf “Entvölkerung” an, was zweifelsohne immer im Geist des Westens ist, wenn es um Afrika geht. Aber ich versichere euch, dass Afrika NIEMALS entvölkert wird, wenn 160 Menschen am Tag getötet werden und Tausende pro Tag geboren werden. So sind die wirklichen Gründe viel greifbarer.

 

 

Grund 1

Diese durch Impfstoff implementierte Krankheit “genannt” Ebola wurde in Westafrika mit dem Endziel eingeführt, Truppen auf den Boden von Nigeria, Liberia und Sierra Leone zu bekommen. Wenn du dich erinnerst, Amerika versuchte grade in Nigeria hereinzukommen wegen “Boko Haram” # BULLSHIT, aber das fiel weg, als die Nigerianer anfingen, die Wahrheit zu sagen. Es GIBT KEINE VERMISSTEN MÄDCHEN. Die weltweite Unterstützung fiel weg, und ein neuer Grund wurde benötigt, um Truppen nach Nigeria zu bekommen und die neuen Öl-Reserven, die entdeckt wurden, zu stehlen.

 

 

Grund 2

Sierra Leone ist der weltweit grösste Anbieter von Diamanten. Während der letzten 4 Monate haben sie gestreikt, verweigerten Diamanten zu liefern wegen schrecklicher Arbeitsbedingungen und Sklavenlöhnen. Der Westen zahlt keinen fairen Lohn für die Ressourcen, weil die Idee ist, die Menschen auf Reissäcken und mit ausländischer Hilfe am Überleben zu halten, so dass sie für immer eine Quelle für billige Sklavenarbeit bleiben.
Ein Grund war auch notwendig, um Truppen auf den Boden von Sierra Leone zu bekommen, um ein Ende der Diamantenschürfer-Streiks zu erzwingen. Es ist nicht das erste Mal, dass dies getan wird. Wenn die Minenarbeiter die Arbeit verweigern, werden Truppen gesendet, selbst wenn sie alle töten und ersetzen müssen, der einzige Wunsch ist, dass die Diamanten wieder aus dem Land fliessen.

Natürlich wäre es viel zu anstrengend, mehrere Kampagnen zu starten, um diese Länder getrennt zu erobern. Aber so etwas wie “Ebola” ermöglicht den Zugriff auf die gesamte Fläche gleichzeitig.

 

 

Grund 3

Zusätzlich zum Diebstahl von nigerianischem Öl, und Sierra Leone zurück in den Bergbau zu zwingen, wurden ebenfalls Truppen gesandt, um jene Afrikaner zum Impfen (tödliches “Ebola” Gift) zu ZWINGEN, die nicht verrückt genug waren, sie (die Impfung) freiwillig zu anzunehmen.

3000 Truppen wurden geschickt, um sicherzustellen dass dieses “Gift” sich weiter ausbreitet, denn, noch einmal, es breitet sich nur durch Impfung aus. Da mehr und mehr Nachrichteartikel erscheinen wie in Liberia, die die Bevölkerung über die US Lügen und Manipulation informieren, weigern sich mehr und mehr Afrikaner, das Rote Kreuz zu besuchen. Truppen werden diese Impfungen den Menschen aufzwingen, um die sichtbare Erscheinung einer Ebola-Pandemie zu gewährleisten. Zusätzlich dazu werden sie das Rote Kreuz vor den Liberianern und Nigerianern schützen, die es zu Recht aus ihren Ländern rauswerfen.

 

 

Grund 4

 

Nicht zuletzt wird das Erscheinungsbild dieser Ebola “Pandemie” (sollten die Amerikaner es nicht kapieren) benutzt werden, um unzählige Millionen zu erschrecken und dazu zu bringen, eine “Ebola Impfung” einzunehmen, die in Wirklichkeit die Pandemie IST. Sie haben bereits mit Geschichten begonnen wie es in die U.S. gebracht wurde und in Dallas aufgetaucht ist, wie weiße Ärzte geheilt wurden, aber schwarzen Infizierten die Behandlung versagt wurde, usw.

ALL dies wird die Schwarzen dazu bringen, sich zu bemühen den Impfstoff zu erhalten, weil es aussieht, als würde die “Heilung” den Schwarzen vorenthalten werden. Sie werden in Scharen laufen, um es zu bekommen, und dann wird es ernsthafte Probleme geben. Mit allem, was dieses Jahr über Impfstoffe aufgedeckt wurde, könnte man denken, dass wir unsere Lektion gelernt haben. Alles, was ich tun kann, ist das zu hoffen, weil sie sich auf unsere Unwissenheit verlassen, um ihre Agenden zu vervollständigen.

 

Frage dich selbst:

Wenn Ebola sich wirklich von Person zu Person verbreiten würde anstatt durch kontrolliertes Verbreiten durch Impfung, warum dann würden die CDC und die US-Regierung weiterhin Flüge in und aus diesen Ländern erlauben ohne jegliche Regulierung, oder überhaupt?
Wir müssen anfangen darüber nachzudenken und die Informationen weltweit austauschen, weil sie nicht die wahre Perspektive der Menschen geben, die hier in West Afrika leben. Sie lügen für ihren eigenen Vorteil und es gibt nicht genug Stimmen da draussen mit einer Plattform, um uns zu helfen, unsere Realität mitzuteilen. Hunderttausende wurden getötet, gelähmt und untauglich gemacht durch diese und andere “neue” Impfstoffe überall auf der Welt und wir werden uns dessen endlich bewusst.

Nun, was tun wir mit all diesen Informationen?

 

Übersetzung des von Nana Kwame veröffentlichten Artikels auf facebook am 8. Oktober
https://www.facebook.com
gefunden auf: http://jimstonefreelance.com

Übersetzung: claudine – Quelle: http://revealthetruth.net/2014/10/14/ebo-lie-ebo-lugen/

 

7 Responses to “Die gefährlichste Seite von Ebola”

  1. Tommy Rasmussen Says:

    EBOLA: „Jegliche Impfaktionen in der 3. Welt stehen von wissenschaftlicher Seite unter dem schwersten Verdacht bewussten Völkermordes.
    http://www.krisenfest.org/gesundheit/infektionstheorie/
    .
    22.08.2014 – Die Ebola-Lüge entlarvt! – Kein Virus wurde je isoliert! – Grausame Tierversuche – Epidemien mit Krankenhäusern als Ausgangspunkt – Die „Präventionsmaßnahmen“ und die „Behandlungen“ töten.

    http://impfen-nein-danke.jimdo.com/krankheiten-von-a-z/ebola-l%C3%BCge-entlarvt/
    .
    Mehrere Menschen wurden in Liberia dabei ertappt, Formaldehyd in Trinkwasserreservoirs zu kippen. Den Auftrag hatten sie bekommen gegen Bezahlung, dies produziert die gleichen Symptome wie Ebola!
    http://www.liberianobserver.com/security/breaking-formaldeyde-water-allegedly-causing-ebola-symptoms
    .
    DIE PANDEMIE – ABLENKUNG
    http://ewald1952.wordpress.com/2014/08/20/die-ebola-luge-entlarvt-link-die-pandemie-ablenkung/
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/08/22/die-ebola-luge-entlarvt-link-die-pandemie-ablenkung/
    .
    “Im Grunde geht es um eine ENTvölkerung!”

    Klicke, um auf ebola-hires.pdf zuzugreifen

    .
    Von der Spanischen Grippe bis EHEC: So werden wir von unseren Gesundheitsbehörden für dumm verkauft! Wie Mikrobenjäger immer häufiger bekannte Krankheitsbilder umdeuten und zu „neuen“ Seuchen und Pandemien erklären!
    http://www.seuchen-erfinder.de/
    .
    Viren sind Bestandteile von sehr einfachen Organismen und von sehr vielen Bakterien. In Menschen hat man Viren noch nie gesehen. Alle EBOLA-Schweine-Vogel-Aids-SARS-BSE-Hepatitis C- Virusmodelle sind Computer- Grafiken. Elektronenmikroskop- Aufnahmen von Viren zeigen in Wirklichkeit nur Bestandteile von sterbenden Zellen. Das Robert-Koch-Institut musste inzwischen zugeben, mit einem Fotobeweis nicht dienen zu können.
    http://neue-medizin.de/html/sonderprogramme.html
    http://sommers-sonntag.de/?p=14191
    http://www.pilhar.com
    .
    Nana Kwame: „Es stecken sich nur diejenigen an, die Behandlungen und Injektionen vom Roten Kreuz erhalten.“
    http://pravda-tv.com/2014/10/14/die-ebola-lugen/
    .
    Die Schulmediziner brauchen die lähmende, dumm machende und zerstörerische Angst vor krankmachenden Phantomviren als zentrale Grundlage ihrer Existenz:
    .
    Erstens, um durch Impfen Menschen massenhaft zu schädigen, um sich einen Kundenkreis an chronisch kranken und kränkelnden Objekten aufzubauen, die alles mit sich machen lassen.
    .
    Zweitens, um sich selbst nicht eingestehen zu müssen, dass sie bei der Behandlung chronischer Krankheiten total versagen und mehr Menschen getötet haben und töten, als alle Kriege dies bisher ermöglicht haben.
    .
    „Gesundheit, Krankheit oder selbst der Tod nicht Folge der Störung der Funktionen im menschlichen Körper“:
    .
    Dies ist nur deshalb noch keinem „Wissenschaftler“ aufgefallen, weil er als Schüler nichts besseres wußte, als den Erklärungen seiner Lehrer seinen blinden Glauben zu schenken. Durch dumme Fragen – denkt sich jeder normale Mensch – hat noch niemand seine Prüfungen bestanden. Es geht in der Schule letztendlich nicht darum „Etwas“ (z.B. eine Formel, oder einen Glaubenssatz) in seiner Tiefe zu verstehen, sondern darum, alles Vorgelegte „aus-wendig“ (= die Außenseite) „wieder-geben“ zu können, wenn man danach gefragt wird. Nur so erhält man sein Diplom und nicht mit dummen aufwieglerischen Fragen.
    .
    Der Patient (bzw. die meisten unter ihnen) hören auf ihren Arzt
    Ärzte hören auf Ärztekammer-Verantwortlichen
    Ärztekammer-Verantwortliche hören auf Politiker
    Politiker hören auf das Gesundheitsministerium
    Das Gesundheitsministerium auf die WHO (Weltgesundheitsorganisation)
    Die WHO auf die Pharmaindustriellen
    Die Pharmaindustrielle auf die Banker
    Die Banker auf die ‚Bangster‘ (=“Hochfinanz“), die fast alle Zentralbanken der Welt von Basel aus steuern:
    http://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/03/25/die-privatisierung-des-weltgeldsystems/
    .
    Wer beabsichtigt, eine ganze Nation unter behördliche Aufsicht zu stellen, ihr das Reiserecht zu entziehen und über das ganze Land regelrecht das Kriegsrecht auszurufen, ohne dies explizit so zu nennen, der würde wohl eine Pandemie erfinden. Der Gouverneur des US-Bundesstaats Connecticut hat ein Papier unterzeichnet, welches den Behörden erlaubt, Bürger ohne weiteres unter Zwangsquarantäne zu stellen.
    http://www.crash-news.com/2014/10/12/endlich-kommt-licht-ins-neue-pandemie-dunkel-kein-wuetender-mob-dank-ebola/

    • thomas Says:

      Alles in diesem System wird zur Gewinnmaximierung herangezogen ,natürlich auch die Schulmedizin,
      ein Kartell aus Big Pharma, einer gesponserten Wissenschaft und einer willfährigen Politik. Mit Gesundheit
      ist da natürlich kein Geld zu verdienen.

  2. thomas Says:

    Angst macht mit nicht Ebola ,sondern das Finanzsystem und eine unkontrollierte islamische Zuwanderung,
    außerdem werden in der Bibel große Seuchen ,für die letzten Tage angekündigt.

  3. Andreas Says:

    Ziemlich waghalsige Thesen, die hier vorgestellt werden – selber nach Liberia fahren und im Selbsttest nachweisen, dass es keinerlei Ebola-Viren gibt. Falls doch, bitte dort bleiben!

  4. Klabautermann Says:

    Wer früh sterben will sollte alle Vorsorgeuntersuchungen machen und zu Chemieärzten gehen! Wahrscheinlichkeit ist groß Patient stirbt nicht an Krankheit, sondern an Chemieneenwirkung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s