kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Salafisten verstärken Mission – Wer stoppt die Koran-Verteilung? 10. Oktober 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 20:00

Selbstbewusst verteilen Salafisten den Koran. Bei dieser Aktion im Juni war der Konvertit Sven Lau (2. v. r.), ein Freund des Predigers Pierre Vogel, dabei. 	F.: Youtube

Selbstbewusst verteilen Salafisten den Koran. Bei dieser Aktion im Juni war der Konvertit Sven Lau (2. v. r.), ein Freund des Predigers Pierre Vogel, dabei.

 

Die „Lies!“-Aktion, bei der Salafisten in Großstädten kostenlose Korane verteilen, wird immer professioneller.

Die Drahtzieher haben inzwischen sogar eine Anwendung für Mobiltelefone entwickelt.

 

Frankfurt: Die zwei bärtigen, jungen Männer laufen durch das Getümmel vor dem Einkaufszentrum „MyZeil“. Die kostenlosen Koran-Übersetzungen, die sie in den Händen tragen, bieten sie den Passanten an, die zufällig des Weges kommen. Dass die beiden Missionare zur salafistischen „Lies!“-Kampagne gehören, ist nicht zu übersehen: Die Aufforderung „Lies! Im Namen deines Herrn, der dich erschaffen hat“ prangt auf riesigen Fahnen, die mit Stangen an ihren Rucksäcken befestigt sind. Außer dem Duo vor dem Einkaufszentrum sind noch weitere Teams auf der Zeil unterwegs. Sie machen „Dawa“, was so viel wie „Ruf zum Islam“ oder „Mission“ heißt.

 

 

 

Mit „Lies!“-Fahnen an den Rucksäcken missioniert dieses Team vorm „MyZeil“.

 

 

 

Stärkere Aktivitäten

 

Dass Salafisten auf der Zeil Korane verteilen, ist nicht neu: Seit das nordrhein-westfälische Missionierungsnetzwerk „Die Wahre Religion“ (DWR) die „Lies!“-Kampagne im Oktober 2011 gestartet hat, nutzten junge Missionare die Einkaufsstraße immer wieder für Verteilaktionen. Aus Sicherheitskreisen ist jetzt aber zu hören, dass sich die „Lies!“-Aktivitäten im Laufe des Sommers „deutlich verstärkt“ haben. Im Durchschnitt drei Aktionen pro Woche würden derzeit bestritten. Nach Auskunft des Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV) läuft die Mehrzahl der hessischen Koranverteilungen im Rhein-Main-Gebiet. Frankfurt sei der regionale Schwerpunkt. Die „Lies!“-Aktionen zielten darauf ab, „Nicht-Muslime und religiös wenig gefestigte Muslime an den Islam heranzuführen und mit der Salafistenszene in Kontakt zu bringen“. Der Salafismus ist im Kern verfassungsfeindlich, weil er einen Gottesstaat nach islamischem Recht anstrebt.

Ein Sprecher des LfV sagte dieser Zeitung, dass es im Rhein-Main-Gebiet mehrere Koranverteilgruppen gebe, die dem Missionierungsnetzwerk DWR zuzurechnen sind. Die „Lies!“-Aktionen würden in Frankfurt nicht nur auf der Zeil und anderen Einkaufsstraßen durchgeführt, sondern auch vor Fitnessstudios und Waschsalons. Es komme auch vor, dass öffentliche Bücherschränke mit Koranen bestückt werden. Grundsätzlich würden die Salafisten an Orten aktiv, die von ihrer jugendlichen Zielgruppe besucht werden, heißt es aus dem LfV. Die Sicherheitsbehörden beobachten auch eine Professionalisierung der „Lies!“-Kampagne: Die Salafisten hätten ihre Aktionen „zunehmend perfektioniert“. So sorgten Rucksäcke mit Fahnen, T-Shirts, Plakate und anderes Material mit dem „Lies!“-Schriftzug für ein einheitliches Erscheinungsbild.

 

 

 

„Koran gefällig?“ Ein junger Salafist im Passantenstrom auf der Zeil.

 

 

 

Vorgegebene Antworten

 

Ein Sicherheitsexperte berichtet, dass die Verteilgruppen viel professioneller auftreten als früher: In der Regel gebe es nun einen Wortführer, der zum Beispiel vor die Presse tritt. Dieser wisse in der Regel genau, was er auf kritische Fragen zu antworten habe. Das Argument, man verteile ja nur Korane, tauche immer wieder auf. Die Antworten der Wortführer seien überall dieselben – ein Indiz für einheitliche Leitlinien von außen. Diese stammen wahrscheinlich von Ibrahim Abou-Nagie. Der prominente Salafist aus Nordrhein-Westfalen hat die „Lies!“-Kampagne ins Leben gerufen und gilt auch als Entwickler der „Lies!“-App. Diese Anwendung für Mobiltelefone stellt den jüngsten Vorstoß der Aktion in die Welt der digitalen Medien dar. Die App informiert die Nutzer über die Schritte zu einer eigenen „Lies!“-Aktion. Außerdem ermöglicht sie das Herunterladen und Abrufen von Videos und Fotos, die die Koranverteilung dokumentieren.

Die App sei „ein jugendaffines Kommunikationsmittel“, betont das Landesamt für Verfassungsschutz. Außer Twitter und Facebook nutze „Lies“! inzwischen auch einen QR-Code, über den sich interessierte Menschen den Koran aufs Smartphone laden können. Weil das Verteilen kostenloser Korane keine Straftat ist, können die Ordnungsbehörden nach eigenem Bekunden nichts gegen die „Lies!“-Aktionen tun. Mitte September kassierten Beamte allerdings eine „Lies!“-Theke und anderes Material auf der Zeil ein. Die Salafisten hatten sich nach Behördenangaben geweigert, den Stand abzubauen. Mit dem Argument, dass Infostände auf der Zeil verboten sind, war die Stadt schon in der Vergangenheit gegen Koranverteilungen vorgegangen. Danach hatten die Salafisten mobile Lösungen mit Taschen gewählt.

{Quelle: http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Innenstaedte-Salafisten-verstaerken-Mission;art675,1068394}

 

6 Responses to “Salafisten verstärken Mission – Wer stoppt die Koran-Verteilung?”

  1. HX7 Says:

    Verbieten ist eine Möglichkeit aber Auklärung über den Islam wirkt noch besser. Diese Aktionen sollten als Anlass genutzt werden, die Argumente gegen den Islam auszudrücken. Entsprechend eSeiten existieren inzwischen. Haben wir doch Mut und klären noch mehr auf!

  2. klotho Says:

    Möglicherweise gab es diesen Mann Mohammed gar nicht. Er wurde erfunden, denn zeitgenössische Quellen erwähnen keine solche Person. Und zum anderen ist Mekka gar nicht so alt, erste Erwähnungen dieser Siedlung sind erst ab den 5.Jht AD nachweisbar. Da war Maca eine Minisiedlung. Somit kann Abraham wohl nie in dieser Stadt gewesen sein, weil diese Siedlung zu seiner Zeit gar nicht existiert hat. Der gesamte islam besteht nur aus Lügen und Märchen.  

    • quo vadis Says:

      Die „Lies“-Aktionen entsprechen nichts anderem als dem, was unter Anwendung der englischen Orthographie zu verstehen ist (Lies Joh. 8,44 !). Es lasse sich niemand täuschen, denn man erkennt sie an ihren Früchten (siehe Mt. 7,16 + 20).

  3. Bernhardine Says:

    KRIEG IN UNSEREN STÄDTEN!!!

    Statt sich von Linken und Moslems abzugrenzen, schleimten sich die Kirchen an das Gesochse an:

    Die Schafe tanzten, sangen und beteten mit den Wölfen. Die Schafe sprachen wie die Wölfe. Die Schafe glaubten den Wölfen. Die Schafe förderten die Wölfe. Die Schafe vernachlässigten ihre Lämmer. Die Schafe säugten die Wolfsjungen. Jetzt werden die Schafe verschlungen!

    CHRISTEN ENGLANDS FÜRCHTEN SICH

    MANCHESTER
    “”10 Oktober 2014, 19:00
    Zu unsicher – Britische Gemeinde verlegt Vorabendmesse

    (…)

    Saunders, selbst im Bergbauviertel von Moston aufgewachsen, war nach 13 Jahren Dienst an einem anderen Ort in seine Heimat zurückgekehrt und erkannte die Stadt nach eigenen Worten kaum wieder. Der soziale Niedergang und der Grad an Kriminalität habe ihn schockiert. Selbst ein Polizeibeamter habe ihm geraten, spätabends nicht mehr auf die Straße zu gehen.””
    http://www.kath.net/news/47859

  4. Karl Says:

    diese islamisten sekte, diese moslem faschisten müssen in deutschland verboten werden, diese schweine radikalisieren die moslems, islamisieren deutsche europäer und schicken sie in einen kriminellen terror krieg gegen christen in syrien und irak. sie haben massig blut an den händen, sie wollen europa deutschland islamisieren, sie sind eine verfassungs feindliche organisation, sie sind kriminell, sie morden christen in irak und syrien, und die christen hier in deutschland leben wegen ihnen in gefahr, von deutschen europäischen und christliche flüüchtlinge sie hier terrorisieren, sie führen krieg gegen das christentum in europa und nah ost, und die christen europas geben ihnen obdach arbeit ein sicheres leben, sie können sich frei entfalten, und dafür bringen sie christen in nah ost als dank um, genau wie hier christen budisten umgebracht werden von radikalen und nicht radikalen moslems.

    da gibt es keinen unterschied an der mord lust des islams an christen, radikal oder ein normaler moslem tötet genauso bestialisch wie die moslems in nah ost. jonny k. giuseppe, daniel s.,die schwangere jolin die vom vater ihres kindes ermordet wurde weil der islam das leben verachtet, 16 jährige johanna b., hatun sörücü die freiheit wollte, julia r., jörg h., saskia sänger, dianat. marcel m. vanessa w., sandra a, arzu ö. hingerichtet von den eigenen geschwistern weil sie eine beziehung zu einem deutschen christen hatte, so sieht der islam das christentum, zum töten sie uns hier besuchenusw. die zahl geht entlos so weiter, ungeschmickte wahrheit über den islam nur in deutschland, in europa die gesammte statistik von islam morden an europäischen christen muss horende zahlen in sich haben, wo sind die statistiken der islam djihad morde in gesammt europa? wieviele djihad morde gegen christen in europa hat der moderate islam verübt, wieviele christen morde hat der salafistische terror und algemein islam terror in europa zu verdanken, wieviel europäisch christliches blut ist durch den islam seit 50 jahren in europa geflossen? ich schätze in gesammt europa durch den moslem so zirka 100 000 europäisch christliche morde durch moslems an christlichen europäern die sie finanzieren ernähren kleiden bilden und ihnen freiheit gewähren:

    http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/02/06/liste-der-von-auslandern-in-deutschland-getoteten-deutschen-2/

    und dafür gehen sie in den islam djihad nach nah ost nord afrika um christen zu morden die ihnen in europa ein sorgloses leben geboten haben, dafür müssen christen in nah ost bluten wegen verlogener gut menschlichkeit die mit messern zurück gegolten wird. der islam ob salafistisch islamistisch radikal moderat sunit schiiet alevit sie alle morden gegen christen innerhalb europas und nah osts, das sie die hand die sie füttert versklaven und vernichten wollen. deswegen muss der islam aus europa raus geschmissen werden um grösseres leid zu verhinder, und unsere unschuldigen christlichen kindern vor diesen gottlosen massen mördern zu schützen, das sie die gewalt wie in nah ost nie in europa zu erdulden brauchen, muss der islam aus europa rausgeschmissen werden und europa den frieden unter den christen und der europäischen bevölkerung wieder erlangen, wir wollen frieden wieder auf europäischen strassen und die islam barbarei aus unserem leben entvernen. es herscht islam krieg auf europäischen strassen gegen europäer christlichen glaubens-

    das das, das resultat der gast freundschaft gegen die christen europas ist, der djihad auf unseren strassen und der import djihad aus europa nach nah ost um uns christen dort ohne gestraft zu werden ermorden können bestialisch sie uns dort massakrieren. das muss ein ende haben auch hier in europa muss das christentum stellung gegen den islam nehmen, der islam gehört in arabien und nicht hier her, europa muss rein christlich wiedeer werden um unseren frieden wieder zu finden. und die zionistische faschisten eu muss deswegen fallen, um europa wieder sicher und lebens wert zu gestallten. wie sieht es mit den statistiken der massne vergewaltigungen in europa durch den moslem in gesammt europa gegen europäische christen aus? ich tippe auf mindestens 300 000 vergewaltigungen gegen christliche frauen in den 50 jahren in gesammt europa, und das sind statistiken die nie erhoben werden um die bestialität der grausamkeit des islams und seinem djihad in europa zu sehen in seiner gesammten verachtung gegen uns. wer den christen schlächter hier gewähren lässt und ihn beherbergt wird am ende opfer des islams; ob moderat oder fanatisch islamistisch ohne versteckspiel des sekularen MODERATEN islams vor zu täuschen:

    islam ist islam und bleibt eine mord und todes ideologie des satans, und hat hier nichts verloren, ausser unsere vernichtung im auftrag der zionistischen eu usa hunta die ihre nwo kommunistische welt diktatur mit dem islam gegenüber dem christentum zu unserer auslöschung gebrauchen und instalieren wollen zur totalen sklaverei gegen das christentum. es herscht krieg auf unseren strassen vom islam aus, es herscht krieg in europas strassen von den moslems, es herscht krieg von moslems an unseren frauen und kindern. es herscht mitten in europa krieg von dem islam gegenüber des christentums, und die hoch verräter schweigen und wollen europa entchristianisieren und kommunistisch islamistisch vereinnahmen um modeln und eine religions kommunistische islam hunta instalieren, und uns durch den moslem ermorden lassen.
    die entlösung des kommunismus der zionisten gegen über dem christentum heisst islam. es läuft eine entchristianisierung in europa ab, es herscht ein kommunisrtischer medien krieg mit zionistischen lügen gegenüber uns christen und unseren kirchen ab, der kommunismus fördert die entchristianisierung und diffarmierung verleumdung kriminalisierung und destabilisierung unseres glaubens durch mediale lügen durch eine kommunistische geheime agenda zur vernichtung des christentums und instalierung des islams und der kommunisten islam hunta.

    EUROPA DEN CHRISTEN; DER ISLAM MUSS AUS EUROPA AUSGEWIESEN WERDEN!

    FÜR DIE RELIGIÖSE ETHNISCHE SEPERATION DES CHRISTENTUMS UND DES ISLAMS; AUS EUROPA HINAUS; FÜR ETHNISCH RASSISCHEN RELIGIONS FRIEDEN IN EUROPA UND DER WELT DURCH STRICKTE TEILUNG DER RASSEN ETHNIEN UND RELIGIONEN! FÜR FRIEDEN UND FREIHEIT DER VÖLKER UNTEREINANDER INKLUSIVE RELIGIONS SEPERATION UM CHAOS UND MORD IN VORHINEIN ZU VERHINDERN!

    UND NICHT EIN MULITKULTURELLES ISLAM NEGER ARABER TÜRKEN CHAOS MORD UND TODSCHLAG UM DIE GESELLSCHAFT GESPALTEN UNEINIG IM CHAOS UND UNFRIEDEN ZU HALTEN FÜR DIE TOTALE KONTROLLE AUS DER UNEINIGKEIT UND DEM CHAOS HERAUS; FÜR IHRE NWO WELT KOMMUNISTISCHE NWO EU DIKTATUR ZU ERBAUEN!

    DER ISLAM MUSS EUROPA VERLASSEN; STOPPT DIE ISLAM FLUTUNG; SCHLIEST DIE EUROPÄISCHEN GRENZEN MIT SOFORTIGER ASYL ABSCHIEBUNG DES ISLAMS HINAUS AUS EUROPA!

    VERBIETET DIE ISLAM FASCHISTISCHEN RADIKALEN CHRISTENMÖRDER ISLAM SÖLDNER EXPORTÖRE DER SALAFISTEN; VERBIETET DIESE KRIMINELLE TERRORISTISCHE VEREINIGUNG ZUM EXPORT DES ISLAMISCHEN TERRORISMUS NACH NAH OST! ALLES ANDERE IST BEIHILFE ZUM GENOZID MASSEN MORD VERGEWALTIGUNG AN CHRISTEN VON DER BRDDR HUNTA; DURCH UNTERLASSEN VON DER VERBIETUNG DER SALAFISTEN; AN TERROR FINANZIERUNG UND EXPORTIERUNG VON SÖLDNERN UND WAFFEN DURCH DIE SALAFISTEN MÖRDER AUS EUROPA BRDDR!

    STOPPT DIE SPALTUNG DER NATION DURCH RASSISMUS UND ISLAM FASCHISMUS IMPORT!

    FREIHEIT FÜR EUROPA DEM CHRISTENTUM VOM ISLAM NWO EU KOMMUNISMUS!

  5. Chembuster33 Says:

    Genau so haben einst die „Ernsten Bibelforscher“ angefangen….Geschichte wiederholt sich…mit scheinbaren anderen Akteuren…Es sind aber Blutsbrüder..ohne Kenntnisse darüber…lg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s