kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Österreich braucht einen Aktionsplan gegen Pornographie 23. September 2014

Filed under: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 10:54

 

 

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler,
sehr geehrter Herr Bundespräsident,
sehr geehrte Frau Ministerin für Familien und Jugend

 

Immer mehr Kinder werden durch Jugendliche sexuell missbraucht. Einen Anstieg von sexuellen Übergriffen von Jugendlichen auf Kinder, bis hin zu Vergewaltigungen wird verzeichnet. Das liegt auch daran, dass Kinder und Jugendliche heute durch das Internet leichter an Pornografie herankommen.“ Laut der österreichischen Webseite „Finger weg von unseren Kindern“ kommt sexueller Kindesmissbrauch täglich vor. Die Fakten sind erschreckend, die Dunkelziffer erschütternd, das Leid der Kinder unermesslich. Diese erschreckenden Tatsachen sind Folge der all-gegenwärtigen Pornografie:

 

• Pornografie löst im Gehirn ähnliche Prozesse aus wie Drogen und kann zu Suchtverhalten führen. Aus diesem Grund muss das „Material“ immer härter werden.
• Eine Studie der „University of East London“ ergab, dass 20% der 16- bis 20-Jährigen süchtig nach Pornografie sind.
• Die Konsumenten von Sexfilmen im Internet werden immer jünger. Zwei Drittel der 11- bis 13-Jährigen geben an, dass sie bereits pornografische Inhalte im Netz gesehen haben.
• Selbst die schlimmste Pornografie reicht irgendwann nicht mehr aus und es kommt zu konkreten Handlungen bis hin zu Missbrauch.

Es ist höchste Zeit, dass Österreich dem Beispiel anderer Länder wie etwa Großbritannien und Island folgt und entschlossene Schritte gegen die Pornografie-Flut unternimmt. Österreich braucht einen Aktionsplan gegen Pornographie.

{Quelle: http://www.kinder-in-gefahr.at/AppellGegenPornographie.php?email=verein@provita.at&cmp=KGACTAPP20170918}

 

2 Responses to “Österreich braucht einen Aktionsplan gegen Pornographie”

  1. Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß die Queen, die jaals lupenreine Christin im annus horribilis schon genug sexuelles Kuddelmuddel in der eigenen Familie durchleiden musste, amused ist über diese Zustände und die Massenvergewaltigungen und Verfügbarmachung schlichter Engländerinnen (mit der Folge: 2000 Kinder, die erst mal geboren wurde, bevor auch nur eine Behöre Lunte roch!!!) durch Zuwandererbanden aus dem Comonwealth. Comonwealth war gestern, Ihr Lieben. Comon sence ist heute: raus mit dem Pack!

  2. Karl Says:

    pornographie sollte man ganz verbieten, diese branche lebt von der ausbeutung der frau und besonders der verarmten frauen wie mädchen und ist nichts anderes als mediale prostitution die der film porno mafia horende gewinne einfährt, alles auf der ausbeutung der verarmten frauen wie mädchen und männer, das ist alles eine ruchlose prostitution der medien mogule, zum zweck der pervertierung der gesellschaft, das ist ein großer faktor warum die welt in den abgrund treibt, und das wissen sie und deswegen ist die pornographie da, um die menschen sexuell zu enthemmen und sie zu gefügigen enthemmten sklaven des kapitals machen. durch die sexualität wird die gesellschaft gesteuert und die menschen gefügig gemacht weil die gesellschaft sexuell pervertiert und enthemmt wurde ist sie korrupt und verkäuflich geworden, das ist die prostituierung der gesellschaft und somit eine ehrlose wertelose morallose prostituierte gesellschaft die ihre kinder und frauen zum verkauf anbietet, und sie nicht vor dieser kapital finanz film mafia schützt.

    das ist die enthemmung und korrumpierung und prostituierung der gesellschaft hin zur gebrochenen verkauften ehrlosen antichristen sodom gesellschaft wo alles einen preis hat und die gesellschaft verkauft ist. durch die kriminelle kommunistische versklavungs enteignende entrechtende hartz 4 agenda zur vernichtung und brechung der gesellschaft, sie ist der grund, durch gesetzliche verarmung der bevölkerung das frauen sich prostituieren müssen und medial ausgebeutet werden, und dazu noch die frauen immer jünger vor die kamera benutzt werden durch grassierende armut die verschleiert wird. das ist die mediale pervertierung enthemmung sexualisierung der gesellschaft und der kinder die zu sex objekten durch diese filme erklärt werden, durch dieses lügen system von einer kommunistischen demokratie das uns vernichtet.
    durch diese gesetzliche verarmung durch die kommunisdtische hartz 4 agenda wird die gesellschaft erstens gespalten, sie wird erpresst, und dadurch ausgebeutet inklusive der frauen und mädchen die frei beute des geldes und der porno film mafia werden und die gaze gesellschaft ausgebeutet wird durch kriminelle kommunisten hartz 4 gesetze, wird die gesellschaft und frauen prostituiert, zur freude des kapitals der finanz mafia ihre film industrie wie industrie und der banken wie ausbeuter demokratie lüge.

    diese filme und die gesammte porno industrie müssen verboten werden und unter hoher strafe gestellt werden. das ist demokratie die pervertierung und prostituierung der gesellschaft und der kinder durch kriminelle politik und kriminelle ausbeuter gesetze wird die gesellschaft die frauen und mädchen verkauft.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s