kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Kopten beten im Freien nach Zerstörung ihrer Kirche durch Moslembrüder 19. September 2014

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 19:11

 

 

 

In der kleinen Stadt Eldyabia (Bundesland Minya) müssen die Kopten die Heilige Messe im Freien zelebrieren, weil ihre Kirche zwei Wochen vor dem schwarzen Tag des Monates August 2013 (14. August 2013) durch einen muslimischen Mob zerstört und in Brand gesetzt wurde. Seit diesem Datum dürfen sie nicht einmal den Schutt und die Asche beseitigen, obwohl die Kirche sämtliche Genehmigungen und Erlaubnisse vom kleinsten bis zum höchsten Beamten bekam, und zwar seit 2007, worüber wir vor kurzer Zeit berichtet haben.

Wie die Kirchen, die seit über 28 Jahren aus Sicherheitsgründen geschlossen sind, will das Innenministerium und die zuständigen Behörden den Kopten nicht erlauben, dass sie ihre Kirche renovieren bzw. aufbauen.

Es ist immer noch ein Vergehen und wird weiter so der Fall sein, eine Kirche zu errichten oder sie zu erneuern. Die größte Katastrophe ist, wenn die „gemäßigten“ und „moderaten“ Moslems, ansatzweise mitbekommen, dass sich eine Gruppe gläubiger Kopten in einer Wohnung oder einem Haus zum Gebet versammeln. Da versammelt sich der muslimische Mob und verhindert dies, bis die Sicherheitsbrigade eintrifft, den Wohnungsbesitzer in die Polizeistation zerren. Der wird nicht freigelassen, bis er untergeschrieben hat, dass niemals irgendwelche Gebete in seiner Wohnung stattfinden.

Dieser Priester wurde angezeigt, weil er es wagte, seine Kirche säubern und fürs Gebet, Zeremonien (Taufe, Trauerfeier, Hochzeit …) und die Zusammenkünfte herrichten wollte.

Was sollen diese Kopten machen, wo sich der Winter über die Kinder und älteren Menschen nicht erbarmen wird?

Ägypten bleibt Ägypten, und zwar weil die Moslems ihren Chip von den von Sicherheitsdienst angeheuerten Hasspredigern aktivieren lassen, wenn es heißt, tötet die ungläubigen Kopten, wo immer ihr sie findet!

Es ist sehr traurig und gegen diesen Chip nutzt keine Bildung und Aufklärung …

 

 

Koptischer Priester wegen Renovierung zerstörter Kirche angezeigt – 2 Kirchen in 3 Tagen gebrannt

 

 

 

يصلي اقباط الديابية بالواسطي في العراء وسط الخرائب والمباني المحترقة … كنيستهم حرقها المتطرفين في 2013 ومن يومها لم يوضع بها حجر .. الكنيسة حاصلة علي كل التراخيص من اصغر واحد لاكبر راس في الحكومة .. لكن الامن يتعنت واوقف البناء وجاب ابونا وعمله محضر … محضر عشان عاوز يبني كنيسة مرخصة مكان الكنيسة اللي حرقها الارهابيون … تهمة كبيرة في مصر الحرة… ويجي واحد يقولك الحمدلله مش عندنا داعش … لا يا باشا احنا عندنا دواعش …دواعش علي الكرسي ودواعش علي المنبر ودواعش في الشارع ….
يرضي من ان يصلي الاقباط في القرن الحادي والعشرين في العراء … وسط تقلبات الطقس ما بين حر وبرد وشمس ومطر …اطفال وكبار وعجائز
صلوات القداس والجناز والاعراس …
يرضي مين … يا بلد

 

One Response to “Kopten beten im Freien nach Zerstörung ihrer Kirche durch Moslembrüder”

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG Says:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Und in der NGO BRD GmbH beten Juden und Muslime für deren Einheit auf der Stasrße und blockieren damit die NSA, weil, klar, so viele Gewaltbereite auf der Straße ihre Heimatrechte aus fremden Ländern im Deutschen seinem Reiche demonstrieren! Nicht vergessen die letzten 50 Tage GAZA und auch das Leben hier unter Besatzung, derer die da um ihre Würde, nach Lügenszenario, betteln! Glück, Auf, meine Heimat!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s