kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

8 islamische Terroristen in China hingerichtet 29. August 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 23:50

China - 8 Muslim Terrorists Executed 1 (resized)

In China sind acht Menschen wegen „terroristischer Angriffe“ hingerichtet worden.

 

 

 

 

Die Justiz machte sie für fünf verschiedene Anschläge verantwortlich, unter anderem für den Angriff auf dem Pekinger Tiananmen-Platz im Oktober 2013.

 

 

 

 

 

Chinesische Behörden haben ihr Vorgehen gegen uigurische Extremisten verschärft, nun wurden acht Menschen hingerichtet. Der Vorwurf: „terroristische Angriffe“ in der Unruheregion Xinjiang. Unter ihnen seien auch drei Personen, die die Drahtzieher eines Attentates auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking im Oktober 2013 gewesen seien. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua in der Nacht zu Sonntag. Bei dem Angriff auf dem Tiananmen-Platz war ein Auto voller Benzinfässer in eine Menge gerast und in Flammen aufgegangen. Fünf Menschen kamen ums Leben, unter ihnen zwei Touristen, 40 wurden verletzt. Peking machte uigurische Separatisten aus Xinjiang für den Anschlag verantwortlich. Am 16. Juni wurden drei Männer als Drahtzieher des Angriffs zum Tode verurteilt. Die weiteren Exekutionen, die in den vergangenen Tagen ausgeführt wurden, seien etwa die Strafe für den Bau von Bomben sowie für Angriffe auf Regierungsvertreter gewesen. Wann die Hinrichtungen erfolgten, teilte Xinhua nicht mit. Die Behörden hatten ihr Vorgehen gegen uigurische Extremisten verschärft, nachdem im Mai bei einem Angriff auf einen Markt in der Provinzhauptstadt Urumqi 39 Menschen getötet worden waren.

 

 

 

 

 

Uiguren kritisieren „Justiz im Dienste der Politik“

 

 

Immer wieder kommt es zu Spannungen zwischen der in Xinjiang lebenden Minderheit der Uiguren und Han-Chinesen, der größten chinesischen Bevölkerungsgruppe. Nach der Machtübernahme der Kommunisten 1949 waren in großer Zahl Han-Chinesen in Xinjiang angesiedelt worden, um die Kontrolle über die lokale Bevölkerung zu sichern. Heute sind die Uiguren eine Minderheit in der rohstoffreichen Region, deren Einnahmen zu großen Teilen nach Peking fließen. China geht hart gegen Widerstand aus Xinjiang vor. Kritik an den Gerichtsverfahren kommt vom Weltkongress der Uiguren: Es handele sich dabei um „typische Fälle einer Justiz im Dienste der Politik“, erklärte der Sprecher der Exilorganisation, Dilxat Raxit. Die kommunistische Führung in Peking bewertet die wiederholten Anschläge und Unruhen in Xinjiang als die Tat islamistischer Terrorgruppen, die eine Abspaltung von China anstreben. {Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/china-acht-menschen-wegen-terrorangriffen-exekutiert-a-987790.html}

 

 

 

 

China - 8 Muslim Terrorists Executed 2

 

 

 

China Executes Eight Muslim Terrorists for Attacks in Xinjiang

 

 

 

China has executed eight people for “terrorist” attacks in its restive far western region of Xinjiang, including three who “masterminded” a dramatic car crash in the capital’s Tiananmen Square in 2013, state media said.

 

Xinjiang is the traditional home of Muslim Uighur who speak a Turkic language, and China has attributed attacks there to Islamist separatists it says seek to establish an independent state called East Turkestan.

Exiled Uighur groups and human rights activists say the government’s own repressive policies in Xinjiang have provoked unrest, an accusation Beijing denies.

 

 

 

 

 

 

Three of the executed group “masterminded” the October 2013 attack in the heart of the Chinese capital, official news agency Xinhua said late on Saturday.

Five people were killed and 40 injured in the incident, when a car plowed into a crowd in the square and burst into flames. [ID:nL5N0J80KT] The other executions, carried out in recent days, were punishment for crimes ranging from setting up a terrorist outfit and illegally making explosives to attacking police officers and killing government officials, Xinhua said.

 

4 Responses to “8 islamische Terroristen in China hingerichtet”

  1. thomas Says:

    Das ist die einzige Sprache die verstanden wird. Man merkt das in China mit Verstand gehandelt wird,
    ganz im Gegensatz zu Europa. Hier hätte es maximal 15 Jahre gegeben ,mit Ausicht auf Entlassung,
    nach 10 Jahren. Bei Reifeverzögerung ,durch eine schwere Kindheit ,wäre nach Jugendstrafrecht
    maximal 10 Jahre rausgekommen ,mit Aussicht auf vorzeitige Entlassung ,nach 6,5 Jahren.

  2. ThomasD Says:

    Obwohl ich ein entschiedener Gegner der Todesstrafe bin, halte ich diese ultimative und schlimmste Bestrafung im Fall von ideologisch-religiös Verblendeten für angemessen und geboten, denn diese Kreaturen haben so gut wie nichts Menschliches an sich, wenn sie ihren Haß, Terror und Gewalt gegen wehr- und hilflose Menschen ausüben. Kein Mitleid für Mitleidlose – keine Toleranz gegen Intoleranz!
    Letztendlich gehört der Islam mit auf jede Anklagebank, denn diese satanische Drecks-Ideologie ist letztendlich für die Gräueltaten auf diesem Planeten mitverantwortlich bzw. mit S C H U L D I G!

    • Andreas Says:

      genau – der islam gehört international exekutiert – für sowas hat der übervölkerte, von unzähligen problemen heimgesuchte planet schlichtweg keinen platz u. kein verständnis mehr!!
      mit solchen archaischen irrsinns-ideologien ist bis auf ewigkeiten keine friedlichere welt zu erreichen, solange hass u. gewalt gegen drei viertell der weltbevölkerung von der weltgemeinschaft als „tolerabel“ akzeptiert werden. die ganze welt muss sich gegen den islam verbünden, ihn demaskieren und wenn nötig militärisch niederringen. mit tobsüchtigen tieren wird auch nicht anders verfahren…

  3. wolfsattacke Says:

    Sehr gut China, so geht man mit Islamisten um! Diese acht werden auf jedenfall lein Unheil mehr anrichten. Die ganze westliche Welt sollte sich an diesem Vorgehen Chinas gegen Islamisten ein Beispiel nehmen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s