kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Wie Obama islamische Terroristen und deren Sponsor unterstützt 21. Juli 2014

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 22:05

Obama unterzeichnete 11 Milliarden Waffen-Deal mit dem größten Alliierten der Hamas

 

Im bisher größten Waffengeschäft das in diesem Jahr getätigt wurde, hat die Obama-Administration einen Multi-Milliarden-Dollar-Waffendeal mit dem Emirat Katar am Persischen Golf abgeschlossen. Wie von der Agence France Presse und der Nachrichtenagentur Reuters am 15. Juli 2014 über das Geschäfts berichtet wurde, gelangt auf diese Weise die modernste amerikanische Militärtechnologie an eine der zwielichtigsten Nationen im Nahen Osten. “Von dem in Großbritannien ausgebildeten Scheich aus Katar wird angenommen, näher an der Muslimbruderschaft zu sein, als viele der aktuellen Führer in der Region“. Während die Besonderheiten des Verkaufs durch das US-Verteidigungsministerium fest unter Verschluss gehalten wurden, unterzeichneten US-Verteidigungsminister Chuck Hagel und Katars Verteidigungsminister, Hamad bin Ali al-Attiyah im Pentagon das Waffengeschäft. Allerdings hat aus Gründen der strengen Anonymität, ein amerikanischer Beamter der Agence France Presse bestätigt, dass die Katarer “etwa” 10 Batterien von Patriot-Raketen, sowie 24 der modernsten Apache-Kampfhubschrauber und 500 Javelin Panzerabwehrraketen gekauft haben. Eine Standard-MIM-104 Patriot Boden-Luft-Raketen (SAM)-Batterie, kann mit bis zu 16 Trägerraketen vom Typ PAC3 pro Werfer bestückt werden. Mit dem Kauf von 256 Raketen pro Werfer, die zusätzlich georderte Reserve nicht mitgerechnet, wird die arabische Golf-Nation mindestens 2.500 erstklassige amerikanische Raketen zur Verfügung haben. Zusammen mit dem neuesten Stand der Raketen-Technik wird damit auch das AN/MPQ-53 Radarsystem PATRIOT aktualisiert, dass als Nervenzentrum der Patriot-Batterien dient. {Quelle: http://www.israel-nachrichten.org/archive/10762}

Shujaiya-square

 

 

 

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen

 

 

 

Das Land, das die FIFA 2022 die Fußball-WM geschenkt hat,

steht auf Platz 19 der Weltverfolgungsindex von open doors.

Wer sich über das Land informieren will, kann dies tun unter: https://www.opendoors.de/verfolgung/laenderprofile/katar/

 

 

 

 

 

An die breitere Öffentlichkeit sind eher die Menschen verachtenden Arbeitsbedingungen von ausländischen Arbeitskräften, die für die WM 2022 schuften müssen, gelangt. Christenverfolgung hat die breite Öffentlichkeit nicht auf dem Schirm.

 

 

 

 

 

 

 

Und warum fördert Obama natürlich genauso wie Deutschland, wenn es Saudi Arabien Waffen liefert, Terrorismus?

Katar unterhält zur Hamas im Gazastreifen beste Kontakte.

http://www.welt.de/politik/ausland/article13806145/Das-falsche-Spiel-des-islamistenfreundlichen-Katar.html

 

 

 

 

 

 

 

Katar ist wie Saudi Arabien ein reicher Staat, der den islamischen Extremismus finanziell unterstützt. Im vorhin zitierten Artikel heißt es:

In Tunesien siegte Ennahda  (islamistische Partei) bei den Wahlen, in Ägypten die Muslimbruderschaft, die von Katar ebenfalls Zuwendungen erhält.

 

 

 

 

Katar zählt seit Jahren zu den Ländern, aus denen islamistische Terrorgruppen wie al-Qaida, Hamas oder die Taliban finanziert werden. In einem von Wikileaks veröffentlichten Memo äußerte sich auch US-Außenministerin Hillary Clinton besorgt über diese Verbindung.

Kein Wunder, dass die afghanischen Taliban nun in der Hauptstadt Doha und nicht wie geplant in der Türkei ihr neues Kontaktbüro eröffnen . Islamisten fühlen sich in Katar gut aufgehoben.

 

 

10380962_850868828256805_3552489304443219726_n

 

 

Wenn also Obama diesen Herrschertypen Waffensysteme dieser Art beschert und auch nur ein Sytem  davon der Hamas zur Verfügung stellt, wird es in Israel und damit auch im Nahen Osten sehr dunkel. Was treibt Weststaaten dazu, mit solchen Verbrecherstaaten Waffengeschäfte abzuschließen? Der Westen hat keine Moral mehr, die niedersten Ethikmaßstäbe gelten nicht mehr . Der Westen ist auf dem Nullpunkt jeglicher moralischer Justierung angelangt.

 

 

Der Westen würde für Geld alles verkaufen, selbst seinem ärgsten Feind, Hauptsache, er kann seiner zunehmend dekadenter Gender- und PC-Ideologie frönen, hätscheln und pflegen. Er sorgt dafür, dass jegliche Wehrfähigkeit in Europa eliminiert wird, so dass ganz Europa wie eine faule Frucht, den Radikalen in die Hände fällt, ohne Rücksicht auf Verluste.

 

 

 

 

 

6 Responses to “Wie Obama islamische Terroristen und deren Sponsor unterstützt”

  1. thomas Says:

    Der Satan verstellt sich als Engel des Lichts, so wie Obomba vom Friedensnobelpreisträger zum
    größten Kriegstreiber ,seit Adolf Hitler.

  2. schwebchen Says:

    Für Geld verkaufen die westlichen Politiker ihre Seele an den Teufel – im wahrsten Sinne des Wortes. Dass Gottes Gericht über die verrottete westliche Welt ergehen wird, ist die natürliche Folge.

  3. Bernhardine Says:

    OT OT OT

    +++EILMELDUNG+++

    Der ukrainische Präsident hat die Teilmobilmachung ausgerufen!

    Haben wir jetzt den 22. Juli 2014 oder 1914?

  4. thomas Says:

    Uns sein Freund Türkenadolf , will Israel etwas erzählen, Erdowahn bekommt jetzt Diktatorenparanoia,
    genau wie Stalin und Hitler.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/tuerkei-erdogan-laesst-dutzende-polizisten-festnehmen-13058361.html

  5. thomas Says:

    Hier noch einmal ein Beispiel ,wie das Volk von den Schreiberlingen für dumm verkauft wird.
    Die Lüge wird zur Wahrheit erklärt ,trotz jeder Menge gegenteiliger Beweise ,alles zum Vorteil
    der USA. Es ist erstaunlich wie US kriegspropaganda unsere Medien beherscht. von Interesse
    sind die Kommentare ,von Menschen die sich nicht für dumm verkaufen lassen.

    http://www.profil.at/articles/1419/982/374853/streitkraefte-muss-europa-militaermacht-russland

  6. thomas Says:

    Bricht bald eine Revolution aus ?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s