kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Russland und China bereiten weltweite Anti-Dollar-Allianz vor 2. Juli 2014

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 15:44

China und Russland rücken wirtschafts- und währungspolitisch noch enger zusammen. Ziel ist eine weltweite Anti-Dollar-Allianz, die von Peking und Moskau nun hinter den Kulissen der Weltöffentlichkeit geschmiedet werden soll. Man möchte vom US-Dollar im bilateralen Handel zwischen den beiden Wirtschaftsmächten völlig unabhängig werden. Damit entzieht man Washington in aktuellen und zukünftigen Wirtschaftskriegen, wie jenen rund um die Ukraine, auch einen weitgehenden Handlungsspielraum.

Chefverhandler dieser Anti-Dollar-Allianz sind die beiden Spitzenvertreter der Russischen Zentralbank und der Chinesischen Volksbank, Dmitry Skobelkin und Jin Qi. Sie haben in den letzten Tagen bei einem hochrangigen Treffen zwischen den beiden Zentralbanken in Shanghai den Grundstein für diese Allianz gelegt.

 

 

 

Ziel von Moskau und Peking: Dollar soll verschwinden!

Sowohl Moskau als auch Peking möchten weitere Staaten dazu einladen, die bisherige Weltwährung Dollar hinter sich zu lassen. Mittel- und langfristig soll der Ausstieg aus dem Dollar durch Russen, Chinesen und deren Verbündete den Dollar als Weltwährung zum Verschwinden bringen. Vor allem der russische Staatspräsident Putin setzt auf diese strategische Karte.

http://www.unzensuriert.at/content/0015661-Russland-und-China-bereiten-weltweite-Anti-Dollar-Allianz-vor

 

One Response to “Russland und China bereiten weltweite Anti-Dollar-Allianz vor”

  1. thomas Says:

    Genau ,egal ob der mitlerweile demente Uncle Sam das will ,oder nicht .


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s