kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

FPÖ beantragt Burka- Verbot für Österreich – Die Schweiz und Deutschland? 2. Juli 2014

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 13:30

Nachdem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte das französische Gesetz gegen eine Vollverschleierung in der Öffentlichkeit für zulässig erklärt hat, fordert nun die FPÖ ein Burka-Verbot auch in Österreich. Auf Basis des EGMR-Urteils wird in der kommenden Woche ein entsprechender Antrag im Nationalrat eingebracht.

http://www.krone.at/Oesterreich/FPOe_beantragt_Burka-Verbot_fuer_Oesterreich-Nach_Gerichtsurteil-Story-410442

 

Salafisten-Kundgebung-in-Offenbach-2-

Vollverschleierte Frauen auf einer Kundgebung des radikalen Salafistenpredigers Pierre Vogel in Offenbach am Main

 

 

 

 

 

Auch Deutschland sollte die Burka verbieten

 

Ein gutes Urteil: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte erklärt Frankreichs Burka-Verbot für rechtens.

Die Vollverschleierung verletzt demokratische Prinzipien und die Rechte der Frauen.

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article129678384/Auch-Deutschland-sollte-die-Burka-verbieten.html

 

 

 

Das Verhüllen im öffentlichen Raum soll mittels Initiative in der Schweiz verboten werden: Nora Illi, Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrates der Schweiz, auf dem Bahnhofplatz in Bern. (19. Mai 2010)

 

Initiative für Schweizer Burkaverbot steht

 

Die Verfechter eines nationalen Burkaverbots sind «hocherfreut» über den Entscheid aus Strassburg. Laut Experten ist allerdings nicht sicher, dass der Menschenrechtsgerichtshof auch ein Schweizer Verbot akzeptiert.

http://bazonline.ch/schweiz/standard/Initiative-fuer-Schweizer-Burkaverbot-steht/story/30985922

 

 

 

 

Wiener ließ sich in Terror-Camp ausbilden

 

 

 

 

DWO-Islam-Verhu-llung-Aufm

 

Spendenverein unter Salafismus-Verdacht

 

One Response to “FPÖ beantragt Burka- Verbot für Österreich – Die Schweiz und Deutschland?”

  1. albi Says:

    Islamische Frauen sind wirklich keine Schönheiten und tragen zu Recht einen Schleier der möglichst den ganzen Körper bedecken sollte.
    Wenn man sich ekeln möchte, so gibt es auch Alternativen und man braucht nicht in solche Gesichter zu sehen. Auch ist es für diese Frauen eine große Hilfe wenn sie, nachem sie von ihren Männern grün und blau geschlagen wurden, sich verdecken können. Um einen Terrorismus auszuschließen sollte man aber jeder verschleierten Frau einen Namenschild verpassen (z.B. auf der Stirn) das man ab und zu bei einer Kontrolle vergleichen kann.
    Im Sommer sollte man solche Frauen separieren da sie jede Menge Ungeziefer durch ihren Gestank, der sich unter ihrem Schleier ansammelt, anlocken können und somit die Allgemeinheit gefährden. Islamischen Männern sei aber gesagt das sie sich nicht an unseren Mädchen
    heranwagen sollten nur weil ihnen die Notdurft zu Kopfe steigt. Den deutschen Eltern dieser Mädchen sei gesagt „Eu’re Mädchen sind kein Freiwild testosterongesteuerter Moslems“!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s