kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Bring einen Gläubigen mit und gewinne Erdisches – Arme Kirche! 15. Juni 2014

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 14:37

Flyer der Gemeinde Lechenich: Apfelbäumchen und Bobbycar

Die evangelische Kirche schrumpft

 

 

 

Ein bekanntes Problem – das Pfarrer Helmut Schneider-Leßmann mit einer unorthodoxen Methode angeht:

Er verspricht denjenigen, die neue Mitglieder werben, sehr irdische Prämien.

Mit Erfolg?

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/evangelische-kirche-pfarrer-mit-praemienmodell-mitgliederschwund-a-975014.html

 

 

 

Fussballprofi Sébastien Bassong

Reden mit Gott macht mich frei

 

Mit dem Verein Norwich City spielt er in der englischen Premier League. Doch für den Franzosen Sébastien Bassong gibt es auch noch ein Leben neben dem Fussball. Er sagt: Gott ist mir das Wichtigste.

 

Ohne Zweifel, Sébastien Bassong hat seine Träume verwirklicht. Die Transfererlöse, die seit Beginn seiner Karriere 2005 für ihn gezahlt wurden, belaufen sich inzwischen auf 17,16 Millionen Schweizer Franken. Trotzdem ist der Spieler, der die Französische und die Kameruner Staatsbürgerschaft besitzt, nicht abgehoben. Ganz nach dem biblischen Prinzip, dass alle Menschen wertvoll sind, sagt er: «Ich möchte als ganz normaler Mensch gesehen werden. Mein Beruf ist es eben, einen Ball zu treten. Das macht andere Leute glücklich, was mich freut. Aber ich bin nur ein Fussballspieler und kein Lebensretter».

http://www.jesus.ch/magazin/sport_und_freizeit/fussball/257414-reden_mit_gott_macht_mich_frei.html

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam über Grundsätzliches nachdenken: Georg Kalkum inmitten seiner Schützlinge in St. Josef. Archivfoto: Hans Dieter Schmitz

 

Der Kinder-Gottesdienst steht vor dem Aus

 

Mitgebracht hat Georg Kalkum die Idee aus seinem Anerkennungsjahr in Marienheide: ein Gottesdienst für Kinder. „Ich habe das in meiner ersten Anstellung in Kerpen umgesetzt“, erzählt der Gemeindereferent der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Rade-Hückeswagen. Allerdings fehlte damals noch die Regelmäßigkeit. Die kam dann in Radevormwald hinzu, in das es Kalkum vor 20 Jahren verschlug. Monatlich bat er Kinder und Eltern zur Kinderkirche nach St. Josef Vogelsmühle.

http://www.rga-online.de/rga_102_110620004-2-_Der-Kinder-Gottesdienst-steht-vor-dem-Aus.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Bundespolizei feiert 11. Polizei-Biker-Gottesdienst Gemeinsam lenken und gedenken mit 800 Bikern Veranstaltungspause im Jahr 2015.

Nach dem Motto: „Gemeinsam lenken und gedenken“ trafen sich am Samstag, dem 14. Juni 2014, zum nunmehr elften Mal rund 800 Motorradbegeisterte aus dem In- und Ausland in Sankt Augustin. Mit einer Prozessionsfahrt und einem Gottesdienst gedachten Polizisten gemeinsam mit privaten Kradfahrern ihren im Dienst getöteten Kollegen und den tödlich verunfallten Bikern.

 

 

 

3 Responses to “Bring einen Gläubigen mit und gewinne Erdisches – Arme Kirche!”

  1. Ibrahim Says:

    Nicht nur die Evangelische Kirche schrumpft auch die Römisch-Katholische

    Kirche schrumpft!

    Konstant sind die orthodoxen Kirchen.

    Zulauf haben die Freikirchen.

  2. Ibrahim Says:

    Beispiel Brasilien: 1960 waren noch über 91% Katholisch

    heute sind noch 65% Katholisch.

    Über 20% haben die Freikirchen.

  3. ThomasD Says:

    Daß die evangelische „Kirche“ am Rande der Bedeutungslosigkeit vegetiert, hat sie sich redlich dadurch verdient, daß sie sich jedem Zeitgeist und jeder blödsinnigen Strömung (z. B Gender-Mainstream, Home-Ehe etc.) schleimerisch anbiedert. Erschwerend kommt noch hinzu, daß sie keine klare Kante gegen den kranken Dreck (Islam) zeigt und statt dessen ihre Kirchen den Möndgötzendienern zur Verfügung stellt, damit der Mord- und Totschlagskult weiter Verbreitung finden kann. Pfui Teufel!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s