kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Warum hatte Bowe Bergdahl Schwierigkeit, Englisch zu sprechen? 2. Juni 2014

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 23:45

Bowe bergdahl taliban prisoner swap3

Ist der befreite US-Soldat ein Deserteur?

 

Seine Befreiung wurde gefeiert – über sein Verschwinden schweigt sich die US-Regierung aus. Kameraden werfen Bowe Bergdahl Fahnenflucht vor.

prisoner exchange

Fast fünf Jahre lang war der Amerikaner Bowe Bergdahl (28) ein Kriegsgefangener der Taliban. Bei seiner Freilassung am vergangenen Samstag soll er geweint haben. Im Tausch gegen fünf Taliban haben ihn die «special forces» in der an Pakistan grenzenden Provinz Khost ausgelöst. Während über den Befreiungschlag ausführlich berichtet wird, bleibt über das Verschwinden Bergdahls vieles im Dunkeln.

Am Morgen des 30. Juni 2009 erschien der Soldat nicht zum Appell. Mit Drohnen und Hundestaffeln wurde nach ihm gesucht. Doch viele Kameraden zweifelten an der Theorie einer Entführung. Vielmehr vermuteten sie in Bergdahl einen Deserteur. Er soll sich von seinem Aussenposten in der Provinz Paktika davongeschlichen haben.

article-soldier-graphic-0531

Die USA ist das «eingebildetste» Land der Welt

 

Die Zweifler finden Bestätigung in einem Mail, das der Gefreite wenige Tage vor seinem Verschwinden an seine Eltern geschrieben haben soll. Darin zeigt er sich scheinbar solidarisch mit den Afghanen: «Diese Leute brauchen Hilfe.»

An den USA lässt er dagegen kein gutes Haar und spricht vom «eingebildetsten» Land der Welt. «Die US-Armee ist der grösste Witz, über den die Welt je gelacht hat.» Es sei eine Truppe von «Lügnern, Verrätern, Idioten und Unterdrückern».

Robert Bergdahl in his Muslim garb and beard

Strenggläubig erzogen

Im Urlaubsort Sun Valley im US-Bundesstaat Idaho geboren, wuchs Bergdahl strenggläubig auf. Er und seine Schwester Sky durften keine staatliche Schule besuchen, die Eltern Robert und Jani Bergdahl unterrichteten sie zu Hause.

Schon mit fünf Jahren lernte Bowe Bergdahl das Schiessen mit dem Luftgewehr. Er liebte es Comics zu lesen, besonders angetan hat es ihm dabei «Beetle Bailey», ein Comic über einen gescheiterten, faulen US-Soldaten. 

BpAxBcLCYAAfy6L

Die Fremdenlegion wollte ihn nicht

Mit 16 zog er zu seiner Freundin, wo er in die Lehre des Buddhismus und der Tarotkarten eintauchte, bevor er mit 20 nach Paris flog mit dem Wunsch, sich der französischen Fremdenlegion anzuschliessen. Doch dort wollte man ihn nicht. Zurück in den USA schrieb er sich 2008 bei der Armee ein. Schon ein Jahr später verschwand er.

Sollte Bergdahl tatsächlich Fahnenflucht begannen haben, könnte dies zu einer unehrenhaften Entlassung führen. Doch die US-Regierung macht keine Anstalten die genauen Umstände seines Verschwinden zu prüfen, stattdessen ist eine weitere Beförderung des 28-Jährigen geplant, der schon in Gefangenschaft zweimal befördert wurde.

http://www.blick.ch/news/ausland/bowe-bergdahl-ist-der-befreite-us-soldat-ein-deserteur-id2886715.html

Fellow soldiers say Bowe Bergdahl is no hero, but a deserter, traitor who cost several soldiers their lives

 

 

One Response to “Warum hatte Bowe Bergdahl Schwierigkeit, Englisch zu sprechen?”

  1. Bernhardine Says:

    BOWE BERGDAHL
    DIE FAMILIE HAT NORWEGISCHE WURZELN
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bowe_Bergdahl

    Bowe Bergdahl wurde ausgetauscht für 5 Dschihadisten, die Obama in KATAR abliefern lassen mußte:

    “”Zu den ausgetauschten Guantanamo-Gefangenen hieß es, sie würden in Katar strikt überwacht.”” (spiegel.de)

    “”Fünf Jahre Geiselhaft in Afghanistan: Befreiter US-Soldat wird nach DEUTSCHLAND geflogen

    Bowe Bergdahl ist frei, und Amerika feiert. Fünf Jahre lang saß ein Sergeant der US-Armee in Geiselhaft, nun wurde er in Afghanistan befreit – im Tausch gegen Guantanamo-Insassen. Vor der Heimkehr soll er zum medizinischen Check nach Landstuhl kommen…””
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-sergeant-bowe-bergdahl-frei-im-austausch-gegen-taliban-a-972701.html


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s