kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Islamisten schänden Portikus-Ausstellung 1. Juni 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 23:00

„God is great“ – das intakte Werk des Konzeptkünstlers John Latham mit Scherben, Koran, Bibel und Talmud kurz vor der Tat

Kunstwerk zerstört – Koran gestohlen – 150 000 Euro Schaden

 

 

 

 

 

Sachsenhausen – Kunst-Skandal am Main! Drei Männer stürmten am Wochenende die weltweit bekannte Ausstellungshalle Portikus an der Alten Brücke, schändeten ein Kunstwerk. Seit 10. Mai läuft die Schau God is great“ im Bau des Architekten Christoph Mäckler. Zu sehen: das Werk des britischen Konzeptkünstlers John Latham (1921-2006). Die „kritische Arbeit“ zeigt zersplittertes Glas am Boden. Darauf: eine Bibel, ein Talmud und ein Koran. Samstag gerät die Ausstellung offenbar ins Visier von Islamisten. Nachmittags betreten 3 Männer (ca. 25-35, Nordafrikaner) den Portikus, der zur Städelschule gehört, sprengen die Ausstellung. Sie schreien das Personal an, werden aggressiv. Es fallen Sätze wie Was soll das hier? Was ist der Sinn dieser Schau„? Gegen 17.45 Uhr springt einer der Männer auf die Scherben-Schau, greift sich den Koran. Obwohl die Aufsichts-Dame und ein Besucher versuchen ihn festhalten, kann sich der Mann losreißen – das Trio flüchtet! Polizeisprecher André Sturmeit: „Die Täter haben sich vorab gezielt beim Personal nach dem Koran erkundigt. Wir ermitteln wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls“. Aufgrund des offenbar religiösen Hintergrundes übernehmen Staatsschutz-Fahnder den Fall. Pikant: Nach BILD-Informationen ist die Konzeptkunst mit 150 000 Euro versichert. Da das Werk durch den Diebstahl zerstört wurde, wird die Tat auch zu einem riesigen Regress-Fall. {Quelle: http://www.bild.de/regional/frankfurt/koran/gestohlen-islamisten-schaenden-portikus-ausstellung-36216422.bild.html}

71630366-479454

UK: Two (Muslim?) men arrested at Heathrow

on suspicion “preparing for acts of terrorism in Syria”

 

British police arrested two men in London’s Heathrow airport on Saturday on suspicion of Syria-related “terrorism” activities, they said.

 

NBC News:  A 19-year-old was being held in custody after he was arrested on “preparing acts for terrorism” in relation to Syria and a 20-year-old was arrested on suspicion of “sending property overseas for the purpose of assisting terrorism in Syria,” Reuters reported.

A police spokesman told Reuters that the two arrests were unrelated. The men weren’t immediately identified. The arrest of the 19-year-old was not in response to an immediate threat, police said, but officers from the Counter Terrorism command unit detained him. An address in London was being searched in connection with the 19-year-old, Metropolitan police said in a statement.

Earlier this month a Muslim, Mashudur Choudhury, 31, who ran a scheme to prevent violent extremism yesterday became the first Briton to be found guilty of travelling to Syria to fight in the civil war.

Last week Syrian rebel commander Brigadier-General Abdulellah al-Basheer said British jihadists make up the largest foreign contingent of one of the most violent terrorist groups, now infamous for beheading, crucifying and stoning to death enemies.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DALLAS: Only a handful of people showed up for the CAIR-sponsored ‘Walk Against Islamophobia,’ virtually all of them Muslims

 

 

 

One Response to “Islamisten schänden Portikus-Ausstellung”

  1. Bernhardine Says:

    #47 Powerboy (02. Jun 2014 12:26) pi-news.net

    OT: In Pforzheim greift der Islam in großen Schritten nach der Macht. Die Eroberungsmoschee (arab. Faith) lockte die moslemische Bevölkerung am Wochenende zur Moschee.

    Der Kristallleuchter auf dem ersten Bild wurde übrigens von der katholischen und der evangelische Kirchen von Pforzheim als Willkommensgeschenk an den Islam übergeben. (Kostenpunkt über 40.000 Euro) Damals wurde ein Jahr lang die Kollekte für diesen Riesenkronleuchter für die Moslems gesammelt.

    In ein paar wenigen Jahren hat Pforzheim als erste deutsche Stadt einen moslemischen Oberbürgermeister und in ein paar weiteren Jahren wird in Pforzheim die Scharia gelten!

    Kulturfest an der Fatih-Moschee lockt mehr als 10.000 Besucher

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Kulturfest-an-der-Fatih-Moschee-lockt-mehr-als-10000-Besucher-_arid,490831.html


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s