kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Erdogan prügelt sich mit Demonstranten 19. Mai 2014

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 19:14

Immer „verhaltensauffälliger“ wird das türkische Regime in Ankara unter Ministerpräsident  Recep Tayyip Erdogan. Nach schlechtem Krisenmanagement rund um die Bergwerkskatastrophe in der westtürkischen Stadt Soma fiel Erdogans Regime nicht nur durch Uneinsichtigkeit auf, sondern ist nun auch noch in Prügeleien mit Bürgern und Demonstranten verwickelt. Sowohl ein Mitarbeiter des Ministerpräsidenten als auch dieser selbst schlugen auf einfache Bürger ein. Mit diesem neuen Skandal hat der „westliche Bündnispartner“ und EU-Beitrittskandidat einmal mehr bewiesen, dass er politisch und gesellschaftlich ein „Dritte-Welt-Land“ geblieben ist.

 

 

 

 

 

Erdogan ohrfeigte einfachen Bergmann und Mädchen bei Demonstration

 

Wie die Tageszeitungen Evrensel, Hürriyet, Zaman und Sözcü übereinstimmend berichtet hatten, war es vor einem Supermarkt in Soma zu einer Prügelei mit dem Bergmann Tamer Kuruca gekommen. Kuruca hatte sich als Demonstrant vor einem Supermarkt aufgehalten, als der Ministerpräsident, umringt von Leibwächtern seiner Regierungslimousine entstiegen war. Als eine Menschenmenge den Ministerpräsidenten und seinen Anhang umringten, verlor dieser offensichtlich die Nerven und ohrfeigte unter anderem den Bergmann Kuruca. Darüber hinaus soll Erdogan auch ein erst 15-jähriges Mädchen, die Tochter eines getöteten Bergmanns, tätlich angegriffen haben. Sowohl Medien als auch Opposition kritisierten das Verhalten des türkischen Ministerpräsidenten aufs schärfste. Neben Erdogans Verhalten schossen sich die Kritiker auch auf Yusuf Yerkel, einen der engsten politischen Berater des Ministerpräsidenten ein. Dieser hatte vergangenen Donnerstag  auf einen am Boden liegenden Demonstranten mehrmals brutal eingetreten. {Quelle: http://www.unzensuriert.at/content/0015424-T-rkischer-Ministerpr-sident-Erdogan-pr-gelt-sich-mit-Demonstranten}

 

 

 

 

Premierminister Erdogan weist die Kritik der Bergleute rigoros zurück

 

 

Erdogans Ausraster sind besorgniserregend

 

 

Nach dem Grubenunglück wirft der Chef der Türkischen Gemeinde Premier Tayyip Erdogan Dünnhäutigkeit vor.

http://www.bz-berlin.de/aktuell/deutschland/erdogans-ausraster-sind-besorgniserregend-article1843835.html

 

 

 

Kritik an geplantem Erdogan-Auftritt in Köln wächst

Nach dem Grubenunglück in Soma haben sich deutsche Politiker parteiübergreifend gegen einen geplanten Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Köln ausgesprochen. Bei den Ermittlungen zum Unglück wurden am Sonntag Medienberichten zufolge 24 Menschen festgenommen.

http://www.derwesten.de/politik/kritik-an-geplantem-erdogan-auftritt-in-koeln-waechst-id9362564.html

 

3 Responses to “Erdogan prügelt sich mit Demonstranten”

  1. thomas Says:

    Irgend wie scheint die ganze Welt im Chaos zu versinken.

  2. Zu Martin Schulz seiner anspielenden Forderung nach der Entfernung von Kreuzen in öffentlichen Gebäuden, weise ich auf P S A L M 6 0 , 6 und P S A L M 2 0, 5 hin.

    Das Kreuz ist m.E. „EIN EWIGES ZEICHEN“!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s