kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Student aus GB möglicherweise Rädelsführer von Boko Haram 17. Mai 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 23:05

Aminu Sadiq Ogwuche

EuropeNews: Der 29-jährige Aminu Sadiq Ogwuche soll sich im Sudan in Haft befinden, nachdem er verhaftet wurde, weil er im Verdacht steht, Terrorattentate in Nigeria verübt zu haben, bei denen mehr als 90 Menschen getötet wurden. Der in Großbritannien geborene Student wird beschuldigt Rädelsführer der islamistischen Gruppe Boko Haram zu sein. Nach Angaben der britischen Zeitung Daily Mirror, nannte sich Ogwuche ‚Löwe Gottes‘ und drohte damit, Ungläubigen die Hände und Füße abzuschlagen, als er noch in Großbritannien lebte. Die militante Gruppe Boko Haram ist auch für die Entführung von 300 Schulmädchen im vergangenen Monat verantwortlich, die zur Zeit an der Grenze zu Kamerun gefangen gehalten werden. Ogwuche soll sich im Zuge seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums an der Universität von South Glamorgan in Wales von 2007 bis 2010 immer mehr radikalisiert haben, so dass er das Studium schließlich abbrach. Er lebte unter verschiedenen Adressen in der Umgebung der Kleinstadt Pontypridd.

Aminu Sadiq Ogwuche 2

Szene wächst – Schon 1800 Salafisten in NRW

Düsseldorf: Sie verherrlichen den Heiligen Krieg, wollen die demokratische Rechtsordnung mit Waffengewalt in einen islamischen Gottesstaat umwandeln. In NRW schließen sich immer mehr Muslime der ultrakonservativen Salafistenszene an. „Die Zahl der Anhänger ist mittlerweile auf 1800 Personen angestiegen“, bestätigte ein Sprecher von NRW-Innenminister Ralf Jäger (53, SPD), „das sind 300 Islamisten mehr als im Vorjahr“.

http://www.express.de/politik-wirtschaft/szene-waechst-schon-1800-salafisten-in-nrw,2184,27152620.html

 

 

 

 

Treffen radikal-islamischer Salafisten in Salzburg

 

Radikale Islamisten und Salafisten treffen am 24. Mai – vermutlich in der Stadt Salzburg – zu einer Veranstaltung zusammen. Angekündigt haben sich bereits drei amtsbekannte Prediger aus Deutschland und Österreich. Ein Flyer der Veranstaltung kursiert im Internet. Die Salzburger Polizei will die Veranstaltung beobachten.

http://www.salzburg24.at/treffen-radikal-islamischer-salafisten-in-salzburg/3964637

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s