kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

KoG: Israelische und arabische Zugeständnisse für Frieden 1993-2014 8. Mai 2014

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 21:45

Zugestaendnisse fuer Frieden

 

 

 

 

 

 

Wir denken, diese einfache Aufzählungsliste sagt im Grunde alles:

Islamische Zugeständnisse gleich null. Israelische Zugeständnisse hart an der Selbstaufgabe. Wir dürfen konstatieren, dass stoische Bewegungsunfähigkeit in der islamisch-koranischen Denkweise,  was die verhassten Juden betrifft, sich auch hier im Verhalten der Palästinensischen Autonomiebehörde und des sog. Präsidenten Abbas mehr als deutlich zeigt.

 

Diese einfache Liste in Verbindung mit dem Wissen der Zusammensetzung der israelischen Bevölkerung, wo immerhin 20 % arabische Muslime leben, zeigt, dass sowohl das islamische Ausland als auch das westliche Ausland aus der Sicht Israels gesehen, an einem Strang ziehen, nämlich auf der Seite der Palästinenser stehen, warum eigentlich? Angesichts dieser Liste sollten doch jetzt einmal Forderungen nach Zugeständnissen der palästinensischen Seite laut werden? Nichts dergleichen. Niemand erwartet sie. Die Medien sowohl des islamischen Auslands als auch  die des westlichen Auslands hacken auf Israel herum, weil die Palästinenser sich offensichtlich in der Opferrolle gut gefallen, weil sie ihre  Opferrolle perfekt beherrschen und medial zum Besten geben können. Viele fallen nur zu gern darauf herein. Dessen können sich die Palästinenser sicher sein.

 

Diese Liste der nicht gemachten Zugeständnisse auf Seiten der Palästinenser  zeigt ja lediglich die politisch-islamische Unbeweglichkeit in ihrer hassvollen Ideologiestruktur, mehr nicht.

 

Vielleicht wäre es an der Zeit, neben obiger Liste, der Öffentlichkeit einmal eine Liste vorzulegen, inwieweit die Palästinenser sich in den Unfrieden förderenden Aktivitäten auszeichnen: Raketenangriffe der stetigen Art auf das Staatsgebiet von Israel im gleichen Zeitraum. Nicht nur stoische Unbeweglichkeit in Sachen Zugeständnisse,  im Gegenteil: Angst und Schrecken verbreiten durch Raketenangriffe für israelische Menschen in Südisrael, für diese Menschen ein Zustand wie im 2. Weltkrieg. Bunker retten Leben, heißt es da und ist leider zur israelischen Lebenswirklichkeit in Südisrael  geworden.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/4423750/schwerste-raketenangriffe-auf-israel-seit-2012.html

 

 

Was ist die Reaktion des Herrn Abbas, nachdem ca. 100 Raketen, andere Medien sprechen von 70 Raketen kürzlich auf Israel herabgeprasselt sind: Im Artikel heißt es: Palästinenserpräsident Mahmud Abbas rief Israel indes zu einem Stopp der „Eskalation“ aufgerufen. Israel müsse die  „militärische Eskalation im belagerten Gazastreifen“ beenden, sagte Abbas nach Angaben seines Sprechers Nabil Abu Rudeina.

 

Mit anderen Worten: Wenn 100 Raketen auf Israel abgefeuert werden, soll Israel sich das reaktionslos gefallen lassen und doch bitteschön die „militärische Eskalation im belagerten Gazastreifen“ beenden. Er lebt offensichtlich seine eigene kleine islamische Welt, in der immer andere  und insbesondere Israel schuld sind. Typisch für Politiker, die einfach  keine eigene Verantwortung für den Frieden in dieser Region übernehmen wollen.

 

Eine solche Liste mit klaren Positionen und nachprüfbaren Fakten sollte mehr aussagen als viele Abhandlungen,  Essays, politische Stellungnahmen und anderen historisch langen Abhandlungen über die rechtmäßige Existenz Israels. Die steht ohnehin außer Frage. Sie ist nicht nur aus den UNO-Dokumenten, sondern bereits aus dem AT verbürgt. Wer wirklich am Frieden interessiert ist, ist auf einen Blick klar.

 

 

Wer wirklich am unfriedlichen Status quo interessiert ist, ist auch klar. Was hätte ein palästinensischer souveräner Staat für Vorteile? Keine. Die Zahlungen von allen Seiten würden eingestellt. Politische Eigenverantwortung wäre gefragt bei extrem zunehmender Bevölkerungsdichte und dem gepflegten Judenhass in Palästinas Schulen. Das aber will niemand in Palästina erreichen, denn Zugeständnisse werden ja nicht gemacht. Einen leichteren Weg, sich durchfüttern zu lassen, kann es nicht geben. Wie rückgratlos muss jemand sein, der einen Staat wie Israel so hasst, aber Geld von diesem Staat annimmt.

Eine solche Liste braucht die Öffentlichkeit,

weil sie mit einfachen Worten die unfriedliche Haltung der  palästinensischen Seite dokumentiert.

 

 

 

3 Responses to “KoG: Israelische und arabische Zugeständnisse für Frieden 1993-2014”

  1. thomas Says:

    Das alles ist Gottes Wille ,denn viele Länder sollen sich gegen Israel versammeln und sie werden
    sogar gegen Israel in den Kampf ziehen.

    Jerusalems endzeitliche Rettung
    1 Ausspruch, Wort des HERRN über Israel. Es spricht der HERR, der den Himmel ausspannt und die Grundmauern der Erde legt und den Geist des Menschen in seinem Inneren bildet:
    2 Siehe, ich mache Jerusalem zu einer Taumelschale1 für alle Völker ringsum. Und auch über Juda: Es wird in Bedrängnis geraten zusammen mit Jerusalem2.
    3 Und es wird geschehen an jenem Tag, da mache ich Jerusalem zu einem Stemmstein3 für alle Völker; alle, die ihn hochstemmen4 wollen, werden sich wund reißen. Und alle Nationen der Erde werden sich gegen es versammeln.
    4 An jenem Tag, spricht der HERR5, schlage ich alle Pferde mit Scheuwerden und ihre Reiter mit Wahnsinn. Über das Haus Juda aber halte ich meine Augen offen, während ich alle Pferde der Völker mit Blindheit schlage.
    5 Und die Fürsten6 von Juda werden in ihrem Herzen sagen: Die Bewohner von Jerusalem sollen Stärke nur in dem HERRN der Heerscharen, ihrem Gott, haben.7
    6 An jenem Tag mache ich die Fürsten8 von Juda einem Feuerbecken unter Holzstücken und einer Feuerfackel unter Garben gleich; und sie werden zur Rechten und zur Linken alle Völker ringsum verzehren. Und immer noch wird Jerusalem9 an seiner Stätte bleiben in Jerusalem.
    7 Der HERR aber wird die Zelte Judas zuerst retten, damit der Stolz des Hauses David und der Stolz der Bewohner von Jerusalem gegenüber Juda nicht zu groß werde.
    8 An jenem Tag wird der HERR die Bewohner von Jerusalem beschirmen; und der Stürzende unter ihnen wird an jenem Tag wie David sein und das Haus David wie Gott, wie der Engel des HERRN vor ihnen her.
    9 Und es wird geschehen an jenem Tag, da trachte ich danach, alle Nationen zu vernichten, die gegen Jerusalem herankommen.
    10 Aber über das Haus David und über die Bewohnerschaft von Jerusalem gieße ich den Geist der Gnade und des Flehens aus, und sie werden auf mich blicken10, den sie durchbohrt haben, und werden über ihn wehklagen, wie man über den einzigen Sohn wehklagt, und werden bitter über ihn weinen, wie man bitter über den Erstgeborenen weint.
    11 An jenem Tag wird die Wehklage in Jerusalem groß sein wie die Wehklage von Hadad-Rimmon in der Ebene von Megiddo.
    12 Und wehklagen wird das Land, Sippe um Sippe für sich, die Sippe des Hauses David für sich und ihre Frauen für sich, die Sippe des Hauses Nathan für sich und ihre Frauen für sich,
    13 die Sippe des Hauses Levi für sich und ihre Frauen für sich, die Sippe der Schimiter für sich und ihre Frauen für sich,
    14 alle übrigen Sippen, Sippe um Sippe für sich und ihre Frauen für sich.

    So erfüllt sich die Bibel vor unseren Augen !!!!!

    Maranatha

    Thomas

  2. thomas Says:

    Jesus kommt

    Thomas

  3. thomas Says:

    Was auch viele Namenschristen in Deutschland immer wieder vergessen ,ist das es eine Drangsal
    für den ganzen Planeten gibt. Das germanische Wohlfüllchristentum geht zu ende. Nicht der deutsche
    Durchschnittschrist ist auf dem Weg in die himmlische Ewigkeit, sondern die wegen ihrem Glauben
    getöteten , Kopten und alle anderen in Korea, im Irak und vielen anderen Ländern.( Off.20:4, 7:14,15)
    Die Drangsal hat begonnen und es wird eine Zeit werden,wie die Welt sie noch nie gesehen hat. (Matth.:24)
    Israel spielt hier eine sehr wichtige Rolle.

    Ihre Zukunft in der Drangsal – Teil 5
    Was sind die Ereignisse in der Drangsal? (Fortsetzung)
    4) Schalengerichte
    Wir kommen nun zu der letzten Serie von Gerichten. Diese werden die 7 Schalengerichte genannt. Das sind die schlimmsten von allen Gerichten, die während der Drangsal geschehen.
    Offenbarung 15 spricht davon, dass Gott in dieser Zeit Engel aussenden wird. Offenbarung 15:1 sagt: „Und ich sah ein anderes Zeichen im Himmel, gross und wunderbar: sieben Engel, welche die sieben letzten Plagen hatten; denn mit ihnen ist der Zorn Gottes vollendet.“ (Vers 1). Diese Engel werden ihre Zorngerichte auf die Erde ausgiessen. Jedes Mal, wenn einer der Engel sein Gericht auf die Erde ausgiesst, wird ein anderes Gericht diejenigen befallen, die während der Drangsal leben. Das ist eine Zeit, wie sie die Welt noch nie erlebt hat, und auch nie wieder erleben wird. Vers 7 sagt: „Und eines der vier lebendigen Wesen gab den sieben Engeln sieben goldene Schalen voll von der Zornglut Gottes, der lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit.“ Diese Schalengerichte sind voll mit dem Zorn Gottes, welcher in der zweiten Hälfte der Drangsal ausgegossen werden.
    Das 1. Schalengericht wird nur die Männer und Frauen betreffen, die das Zeichen des Tieres angenommen haben. Offenbarung 16 berichtet, dass jeder, der das Zeichen des Tieres annimmt, schlimme Geschwüre kriegen wird, die den ganzen Körper bedecken. Das sind sehr schmerzhafte Geschwüre. Die Menschen werden sich auf ihre Zungen beissen, weil die Schmerzen dieses Gerichts so stark sind. Gott wird diese Menschen, die das Zeichen angenommen haben, richten. Gott sagt: „Ihr wollt ein Zeichen? Okay, ich werde euch markieren.“ Und so wird Gott diese Gerichte über die Erde kommen lassen.
    Die 2. Schale wird auf die Erde ausgegossen und das ganze Meer wird zu Blut werden. Die Bibel sagt, dass alle Lebewesen im Meer sterben werden. Gott wird das Meer richten, und Blut wird in dieser Zeit das Getränk des Tages sein. Alle Fische werden in dieser Zeit der Drangsal sterben.
    Wenn die 3. Schale ausgegossen wird, wird Gott den Menschen Blut zu trinken geben. Die Bibel sagt weiter, dass Gott, der gerechte Richter, den Menschen Blut zu trinken geben wird, weil sie Seine Propheten und Heiligen umgebracht haben. Die Flüsse und Quellen werden zu Blut werden. Das bringt uns zurück ins 1. Buch Mose, als Gott das Haus des Pharaos gerichtet und Er den Nil in Blut verwandelt hat. Gott wird während der Drangsal das Gleiche tun, aber es wird ein noch grösseres Ausmass erreichen. Die Menschen, die die Propheten und Heiligen gerichtet und getötet haben, werden nichts anderes als Blut zu trinken haben.
    Die 4. Schale wird dazu führen, dass die Sonne die Menschen versengen wird. Der Grund, warum wir wissen, dass dies eine Prophetie für die Zukunft ist, liegt darin, dass die Bibel sagt, dass diese Menschen, die in diese Drangsal involviert sind, wissen werden, dass das ein Gericht Gottes ist, und sie werden trotzdem gegen Gott rebellieren und Ihn lästern. Sie werden Gott lästern, weil die Gerichte der Drangsal so gross sind. Ich glaube, dass diese Menschen, die Gott lästern, diejenigen sind, die verloren sind. Sie sind diejenigen, die das Zeichen des Tieres angenommen haben. Wenn sich diese Gerichte verstärken, werden sie Gott während dieser Zeit weiterhin lästern.
    Wenn die 5. Schale über die Erde ausgegossen wird, wird Finsternis das Reich des Antichristen bedecken. Genauso wie damals, als Gott das Haus des Pharaos mit Finsternis bedeckt hat, wird Er das Gleiche in der Drangsal tun. Finsternis wird den Sitz des Antichristen bedecken. Gott wird damit beginnen, das Reich des Antichristen zu einem Ende zu bringen.
    Die 6. Schale wird über die Erde ausgegossen und der Euphrat, welcher im Irak liegt, wird austrocknen. Sie finden das in Offenbarung 16, beginnend mit Vers 12. Die Bibel sagt, dass der Euphrat ausgetrocknet sein wird, damit der Weg für die Könige des Ostens vorbereitet ist.
    Ein weiterer Teil dieser Prophetie, der vielen Menschen entgeht, sind die drei Frösche. Die Bibel sagt uns, dass es in der Zeit der 6. Schale drei Frösche geben wird – drei unreine Geister. Einer kommt vom Teufel, einer kommt vom Falschen Propheten und einer wird vom Antichrist kommen. Die Bibel sagt, dass diese drei unreinen Geister in der Drangsal losgelassen werden, um in die ganze Welt zu gehen und die Menschen für die Schlacht von Harmageddon zu sammeln. Sie können das in Offenbarung 16:13-16 nachlesen. Die Menschen werden übernatürlich versammelt werden. Die Gottlosen werden durch diese drei Geister, die über die Welt gehen, um die Menschen für die Schlacht von Harmageddon zu sammeln, übernatürlich beeinflusst.
    Das letzte Gericht – das 7. Schalengericht – wird letztendlich auf die Erde ausgegossen. Offenbarung 16:17-21 sagt, dass Hagelkörner über die Menschen fallen werden, wenn dieser Engel diese Schale ausgiesst. Diese Hagelbrocken werden etwa 50 Kilogramm schwer sein. Können Sie sich das vorstellen? Heute haben wir nur kleine Hagelkörner, und sogar diese relativ kleinen Hagelkörner können einen Menschen töten. Aber können Sie sich einen Brocken von 50 Kilogramm vorstellen? Das wird ein übernatürliches Gericht von Gott sein. Die Bibel sagt uns hier, dass die Menschen Gott lästern werden, weil dieses Gericht so gross sein wird.
    Folgen der Drangsal
    Um es noch einmal zu sagen, diese ganze Drangsal ist eine Zeit, welche die Welt vorher noch nie gesehen hat. Das wird eine erstaunliche Zeit sein, die lange vorausgesagt wurde. Es wird das Gericht Gottes über eine Generation sein, die gegen Ihn rebelliert und Ihn abgelehnt hat. Und doch wird es in dieser ganzen Zeit geistliches Leben produzieren. Glauben Sie es oder auch nicht, Leben wird während der Drangsal produziert werden.
    Eine Folge der Drangsal wird das 2. Kommen von Jesus Christus sein. Jesus wird buchstäblich auf den Planeten Erde zurückkommen. Wenn Christus auf die Erde zurückkommt, wird Er gemäss Offenbarung 19:11-16 als ein Krieger zurückkommen. Er wird zu dieser Zeit zurückkommen, um Seine Autorität über die Erde wieder einzunehmen. Er kommt zurück, um die Nation Israel zu retten. Sie werden nach dem Messias rufen. Jesus wird zurückkommen, um Seine Autorität als König einzunehmen.
    Als eine weitere Folge des 2. Kommens beschreibt Offenbarung 19:17-21 die Schlacht von Harmageddon. Es wird eine unvergleichliche Schlacht sein. Christus wird diese Schlacht anführen. So viel Blut! Die Bibel sagt, dass das Blut bis an die Zäume der Pferde reichen wird.
    Nachdem Christus als ein Mann des Krieges zurückkommt, um die Autorität über die Erde zu übernehmen, wird das ins 1‘000 jährige Königreich von Jesus Christus führen. Das wird für die Verherrlichten eine unglaubliche Zeit sein.
    Blenden Sie das nicht aus – diese Gerichte sind real. Gott hat es nicht unterlassen, uns die Gerichte der Drangsal zu zeigen. Als Gläubige wissen wir, dass der Messias nicht zurückkommen kann, wenn nicht zuvor die Drangsal stattfindet. Die Drangsal muss stattfinden, weil sie in der Bibel fest einprogrammiert ist. Diese 21 Gerichte müssen in der entsprechenden Reihenfolge stattfinden, damit der Messias zurückkommen kann. Diese Ereignisse werden Jesus Christus physisch auf die Erde zurückbringen.
    Unsere Hoffnung liegt heute also in Jesus Christus. Die Hoffnung für diejenigen, die wiedergeboren sind, ist, dass wir entrückt werden, bevor die Drangsal beginnt. Die Hoffnung für Israel ist, dass sie durch die Drangsal zur Errettung zu Jesus Christus kommen.
    Es gibt heute viele Menschen, die Jesus nicht als ihren Herrn und Retter kennen. Ich möchte allen Menschen sagen, dass heute der Tag ihrer Errettung ist! Wenn Sie Jesus Christus nicht kennen, dann müssen Sie Ihn und Seine Erlösung annehmen. Wenn die Entrückung stattfindet, und wenn Sie sie verpassen, dann schauen Sie, was Sie erwartet: Eine Zeit grosser Gerichte.
    Von Don Perkins


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s