kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Womöglich sehr altes Jesus-Bild in Ägypten entdeckt 2. Mai 2014

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 22:16

Spanische Archäologen haben an einem alten Grab in Ägypten eine Zeichnung entdeckt, die womöglich Jesus darstellt.

(more…)

 

Anschlagserie in Süd-Sinai und Kairo – mindestens fünf Tote

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 21:47

Seifenoper a la Moslemschwestern: Sie simulieren, dass sie aus Trauer um zur Todesstrafe verurteilten Moslembrüder ohnmächtig wurden. Währenddessen macht eine von ihnen ein Selfi-Foto mit ihrem Handy … Weltpresse weint mit und verflucht die ägyptischen Diktatoren!?!

(more…)

 

Frauenrechte im Iran: Ein Kampf gegen Windmühlen?

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 20:47

Bma5VZbCUAAjJiH

 

Kenia wertet Polygamie mit Bezug auf „Bibel“ auf

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 20:15

Gott, der Herr, schenkte Adam nur eine Eva und keine vier Frauen

(more…)

 

Bosnische Dschihad-Mädchen meldete sich von türkischem Handy

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 19:43

Endlich mal heißen sie nicht mehr Islamisten, Kämpfer oder Rebellen, sondern einfach islamische Terroristen

(more…)

 

Blogger Bassem Sabry stirbt unter ungeklärten Umständen

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 19:21

Eine der Stimmen der ägyptischen Revolution von 2011 und ihren Folgen ist tot.

(more…)

 

KoG: Evangelischer Pfarrerverband befremdet über Erdogans ‚Pastoren‘-Kritik

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 11:27

Gauck und Erdogan

Der türkische Premierminister äußerte sich abfällig über Gaucks Vergangenheit als Geistlicher: „Der deutsche Staatspräsident denkt wohl, er sei immer noch ein Pastor. Das geht nicht. Das ist hässlich“ – Pfarrerverband: Gauck ist weiterhin Pastor!

(more…)

 

Für zum Tode wegen Mohamed-Beleidigung verurteilte Christen in Pakistan einsetzen

Filed under: Christenverfolgung,Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 11:02

Der Salafist Abu Islam zerriss am 11.09.2012 vor der US-Botschaft die Heilige Schrift und zertrat sie mit seinen Anhängern, welche sie vor laufender Kamera anzündete. Er wurde zu 11-jähriger Haftstrafe, was Ende 2013 auf 5 Jahre gesenkt wurde. Bei dem 2. Verfahren wegen Beleidigen des Herrn, Jesus Christi, auf seinem TV-Kanal „Al-Umma“ wurde er zu 5-jähriger Haftstrafe verurteilt, was im April auf 6 Monate gesenkt wurde. Die ganze Zeit lief er frei herum! Die koptischen Opfer der Mohamed-Beleidigung wurden sofort inhaftiert und nach etwa 4 Tagen verurteilt und ins Gefängnis geworfen, obwohl alles wie bei diesem pakistanischen Paar an den Haaren herbeigezogen war!?!

(more…)

 

Ehrenmorde – warum es sie im Abendland nicht gibt

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 10:15

Anders als in Asien war das Töten weiblicher Familienmitglieder im Abendland schon früh verpönt. Historiker finden die Gründe dafür in Christentum – und im herrschenden Wirtschaftssystem.

(more…)