kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Exclusiv: Abu Talha al-Almani und deutsche Mudschahidun (ISIS) in Al-Sham / Voraussage 2014 17. April 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 15:35

 

Mit dem Übertritt von Abu Talha al-Almani von der Al Qaidah Central (AQC) nahen Al-Nusrah Front zur noch extremeren Gruppierung Dawla Islamiyya fi Iraq wa Al-Sham (ISIS) von Abu Bakr al-Baghdadi wird die sich seit Jahren ausgebildete globale Jihadachse Bahrain-Deutschland-Österreich-Syrien, vor der ich seit Herbst 2013 beständig warne, für jugendliche deutschsprachige Mudschahidun noch anziehender werden, da Abu Talha derzeit der wirkmächtigste Propagdanist, virtuelle Radikalisierer und Rekrutierer des gewaltsamen Jihadismus im Rahmen des Social Jihad/Leaderless Network in sozialen Netzwerken ist, der auch in den Vereinigten Staaten als hohes Sicherheitsrisiko eingestuft wird:

 

http://hiphopwired.com/2014/03/22/state-department-jihadi-rap-next-level-program/

 

 

 

 

 

 

 

 

Das dieses Einschätzung berechtigt zeigt, zeigen die folgenden Zahlen: Im Dezember 2013 kämpften rund 11.000 ausländische Jihadisten aus 74 Nationen in Syrien gegen das säkulare Assad Regime, wobei sich der überwiegende Teil ISIS angeschlossen hat.

Darunter befanden sich rund 2800 europäische Mudschahidun, von denen 11% (308) aus Deutschland stammten, welches damit bez. Herkunftsland ausländischer Insurgents in Syrien den 3. Rang europäischer Länder eingenommen hat, die in den dortigen gewaltsamen Jihad involviert sind:

 

http://www.naharnet.com/stories/en/126900-study-syria-foreign-fighters-look-to-western-preachers

 

 

 

 

 

 

 

Hier nicht erwähnt sind die offziell rund 100 Mudschahidun aus Österreich mit einem signifikanten Anteil von Tschetschenen, die in Syrien Aufnahme bei Kräften des jihadistischen Islamischen Kaukasus Emirat finden.

 

 

 

 

 

Bei gleichbleibender quantitativer Steigerungsrate rekrutierter Jugendlicher für den gewaltsamen Jihadismus kann Ende 2014 mit einer offiziellen Zahl von  400 – 500 deutschen und 150 – 200 österreichischen Mudschahidun gerechnet werden, die in Syrien primär bei ISIS kämpfen werden, wobei keine genauen Schätzungen abgegeben werden können, da das Dunkelfeld unbekannt bleibender Mudschahidun genaue Angaben nicht zulässt.

 

Dr. Thomas Tartsch

 

One Response to “Exclusiv: Abu Talha al-Almani und deutsche Mudschahidun (ISIS) in Al-Sham / Voraussage 2014”

  1. Andreas Says:

    Dschihadisten töten Anführer der Al-Nusra-Front in Syrien

    Machtkampf unter Dschihadisten: Einer der Anführer der radikalislamischen Al-Nusra-Front wurde in Syrien gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter getötet.
    Wie die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in London mitteilte, griffen vier Angehörige der rivalisierenden Miliz Islamischer Staat im Irak und in Syrien (ISIS) den Kommandanten Abu Mohammed al-Ansari am Dienstag in einem Haus in der Provinz Idlib an. Sie erschossen ihn sowie seine Familienangehörigen. Auch ein Bruder des Milizenführers kam laut den Angaben bei dem Überfall ums Leben.
    ISIS und Al-Nusra-Front liefern einander seit Monaten Gefechte um die Vorherrschaft in den von ihnen eroberten Gebiete. Die Al-Nusra-Front ist mit dem Terrornetzwerk Al-Kaida verbündet, das sich wiederum von der ISIS-Miliz distanziert hat. (ard)
    – zerfleischen sich die satane nun gegenseitig?!…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s