kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Nigeria: 14-jährige Muslimin vergiftet Ehemann und seine 3 Freunde 13. April 2014

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 17:30

Nigeria-Kinderbraut vergiftet 35-jährigen Ehemann und seine Freunde

 

 

Ein 14-jähriges Mädchen, das in eine arrangierte Ehe gezwungen wird, hat zugelassen, ihren Ehemann zu töten und drei seiner Freunde, indem sie Rattengift in ihre Mahlzeit, Polizei in Nigeria einsetzten, haben gesagt. Der Jugendliche war gezwungen worden, 35-jähriges Umaru Sani die Woche vor seinem Tod zu heiraten, überwachen Sie Betriebsleiter Musa Magaji Majia sagte polizeilich.

Das Mädchen sagte, dass Sani dann Dutzend Freunde eingeladen hatte, die Heirat am Dorf zu feiern, das sie herein lebten, ungefähr 100 Kilometer (60 Meilen) von der Nordstadt von Kano. Der Jugendliche zugelassen zum Einsetzen des Rattengifts in einen Teller des Reises, den sie für sie zugebereitet hatte, nach Ansicht der Polizei.  Der Verdächtige bekannte zum Begehen des Verbrechens und sagte, dass sie es tat, weil sie gezwungen wurde, einen Mann zu heiraten, den sie liebte nicht“.

{Quelle: http://nachrichtenheutede.com/nigeria-kinderbraut-vergiftet-ehemann-zweimal-ihr-alter-und-seine-freunde/}

 

 

 

Fotor0410112836-e1397189583560

14-year-old Muslim child bride forced to marry a 35-year-old,

killed her husband and 3 of his friends by lacing a meal with rat poison

 

Wasila Umaru, 14, was forcibly married last week to 35-year-old Umaru Sani. But when Umaru invited a dozen friends to celebrate in northern Ungwar Yansoro village, the teenager slipped the deadly poison chemical into a rice dish.

 

UK Daily Mail (h/t Nelson A):  Umaru died the same day along with friends Nasiru Mohammed and Alhassan Alhassan, while another female victim, Indo Ibrahim, died in hospital hospital while receiving treatment.

 

Wasila admitted buying the poison at a local market and putting it into the food. ’The suspect confessed to committing the crime and said she did it because she was forced to marry a man she did not love,’ Majia said. Umaru is cooperating with police and likely will be charged with culpable homicide, according to Majia.

Child marriage is common in Nigeria and especially in the mainly Muslim north, where the numbers increase in times of drought because a bride price is paid and it means one less mouth to feed.

 

 

nigeria-child-bride-ap577066183851

50% of Nigerian girls living in rural areas are married before they turn 18, according to the U.N. children’s agency. Child brides suffer difficult pregnancies and can often die in childbirth, the leading cause of death worldwide for girls aged 15 to 19.

They are also much more likely to contract AIDS and be subjected to domestic violence, according to the International Center for Research on Women. Early and forced marriage is classified as modern-day slavery by the U.N. labor organization, and Nigeria’s Child Rights Act prohibits marriage before 18.

But the ruling is often ignored in favour of Islamic Shariah law that holds in most northern states.

Many child brides are divorced to make way for another partner, and because of incontinence and other medical problems caused by difficulties during childbirth pregnancies.  According to local child rights advocates who say such girls are put out on the street.

 

 

2013-07-29-ChildNotBridecartoon

 

 

 

 

One Response to “Nigeria: 14-jährige Muslimin vergiftet Ehemann und seine 3 Freunde”

  1. Kammerjäger Says:

    Eben g e n a u DAS unterscheidet den „vernunftbegabten Europäer“
    vom „Trieb-fixierten“ Neger u.Moslem ! Mehr als die kloranische Erlaubnis
    seine niedrigsten Triebe u.Perversionen auszuleben, haben die meisten
    Moslems ohnehin nicht vom Islam verstanden! (Und mehr wollen sie auch
    nicht verstehen!) Religion?. . . N E I N ! – Triebsekte? . . . J A !!!
    PS.
    Aber viel mehr ist im Kloran auch nicht zu verstehen! (Einfach nur eine
    „Betriebsanleitung für hodenlastige Bestien“ – mehr nicht!)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s