kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Moslembrüder terrorisieren Ägypten wie einst am 07.04.13 vor Markus-Dom 21. März 2014

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 11:24

Einen Unterschied gibt es schon: Vor dem Kairoer Dom wurden sie von Offizieren dirigiert – Hier schießen sie auf Offiziere … Gottes Gerechtigkeit, die Präsident Anwar Saddat am eigenen Leib am 06.10.1981 durch die Hände „seiner Kinder„, wie er sie nannte!

 

 

 

 

 

Das wiederholte Szenario seit der Ära von Anwar Alsaddat wurde endlich durch die Überwachungskameras des Kairoer Doms dokumentiert. Diese wenigen Szenen wurden dem ägyptischen Schura-Rat vorgelegt.

Trotz allem hält sich die koptische Kirche zurück; aus Angst um ihre Kinder vor weiteren Angriffen …

 

 

 

 

 

Im Jahr 1972 paktierte Anwar Saddat mit der Moslembruderschaft – Am 06. Oktober 1981 wurde er vor laufender Kamra und vor den Augen der ganzen Welt mit über 70 Schüssen hingerichtet – Das waren seine Kinder, die er auf uns Kopten immer hetzte. Die heftigen Angriffe und Attentate auf Kopten fingen im Jahr 1972 an.

Gibt Mubarak da wirklich das Signal für die Attacke?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s