kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

„Merkel wird zum Schoßhündchen Obamas“ 13. März 2014

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 18:54

Der Schwulen-Spiegel übernimmt die Propagandagestaltung in Deutschand

 

 

 

Anne Sophie Hessler ist die Spiegel-Lesbe und Claas  Meyer-Heuer ist der Spiegel-Schwuchtel, der diesen Bericht der Politschwulen erstellt hat. Die beiden triefen vor Vorurteile zugunsten rot-grünen Politschwulen Globalisten gegen das einfach Volk, und sie verhehlen nicht ihre allergrößte Verachtung gegen das einfach deutsche heterosexuelle Volk

Anne Sophie Hessler Profiles | Facebook

Claas MeyerHeuer (MeyerHeuer) on Twitter

Die beiden hätten in der Sovjetunion für Pravda, in Iran für den dortigen Staatsfernsehen, und in Deutschland natürlich für Spiegel-TV berichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Bürgermeister und der Asylanten-Spiegel gegen die Bayern

Der Gemeinde Blaichach in Baiern wird eine Horde „Asylanten“ aufgezwungen, und der Spiegel macht sich dabei zum Häscher im Dienste der Berliner Obrigkeit. Die Lokale Obrigkeit aber zeigt genau so wenig Verständnis für das eigene Volk wie die Deutschverachter-Journalisten vom Spiegel. Alles Liebe und alles Verständnis gilt nur den Asylanten! So brauchen wir solche Journalisten nicht nicht mehr Achtung und Respekt entgegen zu bringen, als sie uns!

Man wünschte sich nur, dass sie eines Tages auf uns angewiesen sein mögen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merkel wird zum Schoßhündchen Obamas

 

Die Krim kurz vor der Autonomie, Chaos in der Ukraine – für Putins US-Berater Andranik Migranyan ein Triumph Russlands. Im stern-Interview schließt er eine militärische Intervention nicht aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

Putins Stimme in den USA sitzt in einem Eckbüro in Manhattan. Kein Prunk, kein Protz, nur eine Minibar. Andranik Migranyan ist Direktor des Instituts für Demokratie und Zusammenarbeit, kremlnah, gegründet von Anatoli Kutscherena, der mittlerweile Edward Snowdens Anwalt ist.

Migranyan ist ein gefragter Mann in diesen Tagen, er ist Gast in Nachrichtensendern, hält Vorträge vor Studenten in Yale und schreibt provokante Artikel. Die meisten liegen vor ihm, auf dem Schreibtisch im 20. Stock des Hochhauses in Manhattan stapelt sich das ausgedruckte Internet.

www.stern.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s