kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

An Merkels Händen klebt Blut – An Ashtons Hände auch: Brisantes Telefonat! 6. März 2014

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 22:56

Es gibt Krieg in der Ukraine? Und vielleicht schon bald in ganz Europa? Ganz bestimmt.


Denn die westlichen Siegermächte des Ersten und Zweiten exakt 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs.

Und mit Deutschland und seiner Kanzlerin als willigem Werkzeug. Dass Merkels CDU die Partei des ukrainischen Putschisten Vitali Klitschko unterstützt, passt ins Bild.

Nun aufgetauchte E-Mails von Klitschko werfen ein Schlaglicht auf seine Beziehung zum Westen.

info.kopp-verlag.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Brisantes Telefonat bringt Ukraine in Bedrängnis

Ein abgehörtes Telefonat der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton deutet darauf hin, dass die neue Führung der Ukraine schuld am Blutbad in Kiew ist. Am 20. und 21. Februar starben dabei viele Dutzend Menschen.

 

Tallinn: Ein von Unbekannten veröffentlichtes Telefonat der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton mit dem estnischen Außenminister Urmas Paet bringt die neue Führung der Ukraine in Bedrängnis. In dem Gespräch vom 26. Februar deutet Paet an, dass womöglich auch die damalige Opposition für das Blutbad in Kiew wenige Tage zuvor verantwortlich sein könnte – und nicht der inzwischen abgesetzte damalige Präsident Viktor Janukowitsch. Die Echtheit des Telefonmitschnitts wurde von der estnischen Regierung inzwischen bestätigt. Bei dem Blutbad in Kiew am 20. und 21. Februar waren mehrere Dutzend Demonstranten und auch etwa 15 Polizisten getötet worden. „Es wird inzwischen immer mehr angenommen, dass hinter den Heckenschützen nicht Janukowitsch steckte“, sagte Paet. Vielmehr werde „irgendjemand“ von der damaligen Opposition, die inzwischen die Macht in der Ukraine übernommen hat, verdächtigt.

 

تسجيل مسرب لمكالمة آشتون يكشف عن تورط جهة معارضة في أوكرانيا في تجنيد مسلحين في كييف

 

 

„Es ist wirklich verstörend, dass die neue Koalition nicht untersuchen will, was wirklich geschah“, sagte Paet. Er hatte einen Tag vor dem Telefonat mit Ashton mit der neuen Führung in Kiew gesprochen. Die EU-Außenbeauftragte zeigte sich von den Aussagen des estnischen Außenministers verwirrt: „Ich denke, wir wollen eine Untersuchung. Ich meine, ich weiß nicht. Meine Güte“. Paets Sprecherin bestätigte inzwischen die Authentizität der Aufnahme, deren Veröffentlichung sie verurteilte. „Wir weisen die Annahme zurück, dass Paet die Einschätzung äußerte, dass die Opposition in die Gewalt verwickelt war“, fügte Minna-Liina Lind hinzu. Schon im Februar war ein Telefonat abgehört und aufgezeichnet worden – das der Europa-Beauftragten von US-Außenminister John Kerry, Victoria Nuland, mit dem US-Botschafter in Kiew, Geoffrey Pyatt. „Scheiß‘ auf die EU“ („Fuck the EU“), ist Nuland in dem Telefonat zu hören, von dem eine Aufnahme am Donnerstag auf der Online-Plattform Youtube auftauchte. Wie der Mitschnitt des vertraulichen Gesprächs ins Internet gelangte, war unklar. {Quelle: www.handelsblatt.com}

 

 

 

 

Hitlary Clinton vergleicht Putin mit Hitler

 
 

Sie sagte gestern an einer Veranstaltung in Kalifornien, das Vorgehen Russlands, den ethnischen Russen auf der Krim russische Pässe zu geben, sei vergleichbar mit dem von Hitler initiierten Transfer von ethnischen Deutschen aus Ost- und Zentraleuropa nach Deutschland vor dem Zweiten Weltkrieg. Das berichtet die US-Zeitung «Press-Telegram».

 

27 Responses to “An Merkels Händen klebt Blut – An Ashtons Hände auch: Brisantes Telefonat!”

  1. e Says:

    Europa hat aufs falsche Pferd gesetzt
    Randalierer, Brandstifter und Heckenschützen die ein demokratisch gewähltes Parlament gestürzt haben. auch wenn die Vertreter der alten Ordnung raffgierige Profiteure waren, die neuen sind um keinen Cent besser. Die Russen habe klug agiert und die EU ist wieder einmal auf der Verliererseite.
    Fehlen nur die Amerikaner die sich über die Souveränität eines Staates Sorgen machen – bitte an den Iraküberfall denken!

    Kommentar aus „DiePresse“ von heute

    • thomas Says:

      Das ist Vorsatz, das Ziel ist Chaos und das schwächen von konkorierenden Machtblöcken letztendlich ,
      sollen Kriege entstehen, die in einer Endscheidung um die Weltherrschaft münden. Letztendlich geht
      es in diesem Fall darum Russland zu schwächen und in eine Falle zu locken. Ein Land das in Friedenszeiten ,22 Flugzeugträger sein Eigen nennt und nach dem Zerfall der Sowjetunion,noch
      weiter aufrüstet,strebt nach der absoluten Weltherrschaft. Die von Inzucht befallenen oberen,10000
      der USA ,haben aber einiges übersehen, erstens das Zeugnis der Bibeltreuen Christen in ihrem Land,
      zweitens,das Putin mehr Verstand hat als sie alle Zusammen, drittens das man seine Pläne besser
      verbergen muß und viertens,das es für die Umsetzung der Pläne zu spät ist, weil die Aufrüstung von
      Russland und China zuweit fortgeschritten ist.

    • carma Says:

      >> Der stellvertretende Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates behauptet seine Beziehungen zu Al-Kaida. <<
      WOW – da haben wir es ja? bliebe die frage, ob der westen davon im vorhinein wußte oder gar dazu anstiftete – oder ob sich die nationalen ultras für die heiße phase einen "junior"-partner als ausführendes organ motiviert haben (und die sache für die us-eu-revolutionsinvestoren ausser kontrolle geriet?)..
      WARUM gehen die öffentlichen medien diesen unglaublichen dingen nicht nach, wo sie sonst jeden minifurz zum skandal aufblasen?

  2. carma Says:

    die insel gehörte mal UNS!: >> Die spätere im Zeitalter der Romantik und der aufkommenden nationalen Strömungen intensivierte Suche nach Überresten der Krimgoten brachte keine Resultate. Während der deutschen Besatzungszeit (1941-44) wurden aus der Welt der völkischen Wissenschaften neuerlich Versuche unternommen angenommene „Reste“ der Krimgoten aufzuspüren. Mit Berufung auf die Existenz der Krimgoten wurden Pläne zur Errichtung eines Gotengaues auf der gesamten Krim oder doch in ihrem allergrößten Teil entworfen und Ansiedlungsprojekte etwa für umgesiedelte Südtiroler u. a. deutsche Gruppen ansatzweise eingeleitet. Esoterische und rechtsextremistische Sekten verschiedener Colouer entwickeln bis heute für ihre Machenschaften Mythen um die Krimgoten. <<

    • e Says:

      Lieber Carma,

      die Krim hat heute ausschließlich militärische Bedeutung – wie eigentlich die Ukraine insgesamt – Wenn der „Westen“ die Ukraine beherrscht , ist Rest-Rußland besiegt –
      dann haben sie keine Chance der Abwehr eines militärischen Angriffes mehr .. denke mal nach – warum man 5 Milliarden Dollar in diesen Kampf von US-Seite herein gesteckt hat ..??? Russland kann sich eine derartige Bedrohung auf gar keinen Fall gefallen lassen … Dann wird eben der atomare Untergang dieser Erde eingeleitet …
      -Wenn jemand meine Familie ermorden will- töte ich ihn – ehe er mich tötet – da das auf politischer Ebene nicht funktioniert – wird diese Erde zerstört – von Satan und Teufel
      von denjenigen – die auch den JHWH – hier auf Erden „ermordet“ haben . eben von Satan und Teufel .. dem Gegenspieler des Herrn ..

      Dieser „Sieg“ ist aber kein „Sieg“ sondern ein weiterer Sturz Satans in die Höllen … Jerusalem ist himmlisch .. Israel ist himmlisch …

      NICHT IRDISCH .. wie die halbgebildeten Schlaumeier es hier verbreiten ..

      ..und zu „Thomas“ , kommt noch eingesonderter Beitrag … „Thomas“ ist nur ein Beispiel für vollkommen verblendeten Irrglauben, „Thomas“ sind diejenigen, die denken, sie hätten göttliche Wahrheit begriffen … „Thomas“ ist der Teil, der im Feld stehend vom Herrn NICHT mitgenommen wird – da bin ich mir ziemlich sicher …

      weil .. wer nicht verstehen kann, das DAS WORT HEILIG ist – und über dem Buchstabensinn es noch einen viel höheren Sinn gibt – der bekommt Probleme –
      Wer auf IRRGLAUBEN beharrt … der hat keine Chance …..

      • thomas Says:

        Zum wiederholten Mal, teile ich dir mit ,das die Erde von Niemanden zerstört werden kann, weil in
        Gottes Wort was anderes steht. Wenn die Menschheit vor ihrer Selbstvernichtung steht ,greift Gott
        ein und setzt dem satanischen Affentheater, ein entgültiges Ende. Im übrigen, lebe ich in einer absoluten
        Heilsgewissheit , bedingt durch den Glauben an meinen Gott und Erlöser, Jesus christus.

  3. e Says:

    Antwort
    thomas Sagt:
    6. März 2014 at 02:16

    Hier nochmal ,ein letztes mal für dich Mr.e ,was die Bibel über Israel sagt.

    Im übrigen symbolisiert Zion,die Herrschaft Gottes ,in Jerusalem ,über die Erde.

    Somit sind Zionisten,die Anhänger dieses Gottes,nämlich JHAWEs.

    Das heute in Israel auch Fehler gemacht werden, ist wohl jedem denkende Menschen klar.

    Das Gott die USA als Schutzmacht ,für Israel benutzt hat ist auch verständlich für einen Bibelleser.

    Aus dem allen, aber eine wahnhafte Welteroberungstheorie über Israel zu bauen ,ist nur noch tatsächlich satanisch zu nennen.

    Der Kaspar weiss genau,das mit der Gründung des Staates Israels, seine Zeit auf der Erde zu Ende geht.

    http://www.dawnbible.com/de/booklets/israel.htm

    Änder deinen Sinn und denk über die Bedeutung des Namens nach,den du hier benutzt.

    Maranatha

    Thomas

    Antwort von Emanuel ….

    na ja .. für jeden wahren Christen offenbaren sich die Worte dieses „Thomas“ eindeutig als die Worte des Satans und des Teufels ….

    da brauche ich jetzt gar nichts mehr zu sagen … Der HERR JESUS CHRISTUS; DER SCHÖPFER DES WELTALLS ; WIRD DIESE TEUFEL ERNEUT VERNICHTEN MÜSSEN

    Für den armen „Thomas“ können wir wahre Christen nur noch beten … ??? da bin ich mir nicht ganz sicher –

    ob wir für die Vertreter der Höllen, wirklich beten müssen … ????

    Liebe christliche Grüße an euch wahre Christen hier …

    • thomas Says:

      Troll dich !!!

    • carma Says:

      DU bist im grundlegenden irrtum befangen, lieber emanuel – deine anfeindungen, unterstellungen u. dein swedenborgscher esoterisch-christlicher hochmut könnten dir nocheinmal zum gericht werden! kehre um u. besinne dich – deine verteufelung des judentums/israels/zion ist nicht bibelkonform, sondern ganz nach lutherischer manier infam u. verhetzend. warum wohl hat hitler gerade luther so „angehimmelt“ und sich auf ihn berufen? diese erzprotestantische ursünde hat swedenborg nur ins „himmlische“ gekehrt, glaubs mir! du bist abgründig verblendet, verbreitest unchristliche spekulationen, wohnst keinem gottesdienst bei und denuzierst treugläubige christen am laufenden band, nur weil sie auch das alte testament u. den alten bund mit dem volke israels als heilig erachten. was du den juden/israelis/zionisten vorwirfst, kannst du ebenfalls auch den allermeisten christen vorwerfen – dass sie z.b. bedauerlicherweise zu lax, zu weltlich-poltisch o. materiell orientiert seien.
      das sind übrigens die durchschnittlichen hindus, buddhisten u. moslems in der regel auch – nicht jeder ist so Gott-ergriffen, höchstmoralisch oder tieffromm wie du das vielleicht bist! wen dem so ist, dann verachte u. beschimpfe nicht die in der glaubenspraxis schwachen, sondern gebe ihnen mut und richte sie durch dein leuchtendes vorbild auf. ein bierseliges wohnzimmer-theosophentum eignet sich nicht gerade dazu, anderen „das wahre christum“ zu predigen, das wirst du wohl einsehen? nicht, dass ich da unbedingt besser wäre, weshalb ich mich bemühe, den mund nicht zu voll zu nehmen – dazu bin ich immernoch ein viel zu „sündiges“ wesen, und sei es nur in gedanken…
      was an deinen vorwürfen stimmt: es gibt gegenwärtig tatsächlich überproportional viele jüdischstämmige weltpersönlichkeiten, die in allen erdenklichen machtpositionen das weltgeschick mitbestimmen, und oft machen sie dem (wahren) judentum keine ehre, ja scheinen nur alte klischees aufs neue zu bestätigen?! auch die feindliche haltung gegenüber dem christentum besteht nach wie vor, und der weltliche staat israel entspricht keineswegs den vorstellungen eines biblisch orientierten „Gottesstaates“ – aber darüber hat Gott schon längst gerichtet, wie wir aus den prophezeiungen u. gleichnissen der bibel wissen.
      denkst du denn, das die vielen jüdischen (u. christlichen!!) frevler ihr sündhaftes treiben an Gott vorbeimogeln könnten? mitnichten, Gott belässt sie vorerst in diesem irrtum, weil sich der heilsgeschichtliche plan bis zur wiederkehr des Messias auf eine bestimmte weise ereignen u. erfüllen muss – auch wenns mächtig „wehtun“ wird…
      die wahrhaft gläubigen (christen wie juden) haben nichts zu befürchten, und wenn die welt morgen unterginge, so würde es zu ihrem heil geschehen…

  4. thomas Says:

    Die Öffnung der ersten sechs Siegel

    61Und ich sah, dass das Lamm das erste der sieben Siegel auftat, und ich hörte eine der vier Gestalten sagen wie mit einer Donnerstimme: Komm!

    2Und ich sah, und siehe, ein weißes Pferd. Und der darauf saß, hatte einen Bogen, und ihm wurde eine Krone gegeben, und er zog aus sieghaft und um zu siegen.

    3Und als es das zweite Siegel auftat, hörte ich die zweite Gestalt sagen: Komm!

    4Und es kam heraus ein zweites Pferd, das war feuerrot. Und dem, der darauf saß, wurde Macht gegeben, den Frieden von der Erde zu nehmen, dass sie sich untereinander umbrächten, und ihm wurde ein großes Schwert gegeben.

    5Und als es das dritte Siegel auftat, hörte ich die dritte Gestalt sagen: Komm! Und ich sah, und siehe, ein schwarzes Pferd. Und der darauf saß, hatte eine Waage in seiner Hand.

    6Und ich hörte eine Stimme mitten unter den vier Gestalten sagen: Ein Maß Weizen für einen Silbergroschen und drei Maß Gerste für einen Silbergroschen; aber dem Öl und Wein tu keinen Schaden!

    7Und als es das vierte Siegel auftat, hörte ich die Stimme der vierten Gestalt sagen: Komm!

    8Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der darauf saß, dessen Name war: Der Tod, und die Hölle folgte ihm nach. Und ihnen wurde Macht gegeben über den vierten Teil der Erde, zu töten mit Schwert und Hunger und Pest und durch die wilden Tiere auf Erden.

    9Und als es das fünfte Siegel auftat, sah ich unten am Altar die Seelen derer, die umgebracht worden waren um des Wortes Gottes und um ihres Zeugnisses willen.

    10Und sie schrien mit lauter Stimme: Herr, du Heiliger und Wahrhaftiger, wie lange richtest du nicht und rächst nicht unser Blut an denen, die auf der Erde wohnen?

    11Und ihnen wurde gegeben einem jeden ein weißes Gewand, und ihnen wurde gesagt, dass sie ruhen müssten noch eine kleine Zeit, bis vollzählig dazukämen ihre Mitknechte und Brüder, die auch noch getötet werden sollten wie sie.

    12Und ich sah: Als es das sechste Siegel auftat, da geschah ein großes Erdbeben, und die Sonne wurde finster wie ein schwarzer Sack, und der ganze Mond wurde wie Blut,

    13und die Sterne des Himmels fielen auf die Erde, wie ein Feigenbaum seine Feigen abwirft, wenn er von starkem Wind bewegt wird.

    14Und der Himmel wich wie eine Schriftrolle, die zusammengerollt wird, und alle Berge und Inseln wurden wegbewegt von ihrem Ort.

    15Und die Könige auf Erden und die Großen und die Obersten und die Reichen und die Gewaltigen und alle Sklaven und alle Freien verbargen sich in den Klüften und Felsen der Berge

    16und sprachen zu den Bergen und Felsen: Fallt über uns und verbergt uns vor dem Angesicht dessen, der auf dem Thron sitzt, und vor dem Zorn des Lammes!

    17Denn es ist gekommen der große Tag ihres Zorns und wer kann bestehen?

  5. D E U T S C H L A N D SOLL VON DER U K R A I N E UND VON G R I E C H E N L A N D GEMOLKEN WERDEN!!!

    ISRAEL WIRD ABGEFANGENES SCHIFF DER WELT PRÄSENTIEREN!

    FRIEDEN IST MÖGLICH!

    INTERKULTURELLE VIELFALT UNTER CHRISTEN ERLEBEN:

    http://www.transforum-berlin.de

    in BERLIN-LICHTENBERG/HOHENSCHÖNHAUSEN (www.christusgemeinde.de)

    (Keine Voranmeldung erforderlich, Unkosten werden über Kollekte gedeckt!)

    POP BY and CONTRIBUTE what`s on your heart! 🙂

  6. DER FRIEDE HAT EINEN N A M E N: J E S U S C H R I S T U S!

    GOTT MÖCHTE, DASS ALLE MENSCHEN ERRETTET UND ZUR ERKENNTNIS DER WAHRHEIT KOMMEN!

    FASTENZEIT:
    Leittext: Jesaja 58,6-12

  7. thomas Says:

    Es ist offensichtlich,das US Imperium will Krieg. Endscheident ist eigentlich nur noch,ob Gott das zu lässt,
    oder nicht. Den Christen in Europa empfehle ich auf die Knie zu gehen und zu Gott zu beten.

    • e Says:

      Es gibt da ein grosses Problem … Das Reich des Herrn oder das Himmelreich ist meiner bescheidenen Meinung nach, Kein IRDISCHES REICH – SONDERN EIN HIMMLISCH-GEISTIGES REICH ::: WORIN WIR ALS WAHRE CHRISTEN ABER DURCHAUS „FEINSTOFFLICH“ leben werden –

      Angesichts von unzähligen Erden, die es im erschaffenen Universum gibt, ist diese Erde hier vermutlich nichts besonderes ….

      Das ergibt eine völlig andere Sichtweise auch unserer Heiligen Schrift … Daher kann ich die Heiligen Worte auch tiefer versthen als nur von der Worthülse aus betrachtet…

      Dementsprechend bedeutet Israel auch viel mehr als dieses winzige Land gleichen Namens …
      aber egal … jeder glaubt das , was er glauben kann …..

      • carma Says:

        genau das spiegelt deine hybris: du packst in diese angeblichen „worthülsen“ (immerhin biblische aussagen) selbstfabriziertes, hochexplosives material – und machst so biblische wahrheiten zu gefährlicher munition!

      • thomas Says:

        Und irgend wann ,sind wir dann bei Schnewittchen und den sieben Zwergen angekommen.

      • thomas Says:

  8. thomas Says:

    Thema der Woche war ohne Zweifel „Ukraine“. Darüber berichten alle Medien ohnehin mehr als
    ausgiebig (und meist Lügen). Und keinem fällt auf, dass da irgend etwas nicht stimmen kann.
    Insidern ist das Spiel allerdings inzwischen klar geworden. (UKRAINE: Verschwörung der
    Medien aufgedeckt)
    Aber der Reihe nach:
    Die Ukraine möchte der EU beitreten.
    Moskau „äußert Bedenken“
    Die Ukraine behält den Kurs bei
    Moskau „warnt“
    Kurz vor der Unterzeichnung zieht die Ukraine plötzlich zurück
    Trotz intensiver Bemühungen seitens der EU beharrt Jazenjuk auf seinem Kurs „Abwarten“
    „Friedliche Demonstranten“ versuchen den Regierungschef umzustimmen.
    Unruhen brechen aus.
    Und genau hier beginnen die Ungereimtheiten. Denn nicht gezeigte TV-Aufnahmen zeigen
    genau das Gegenteil von dem, was berichtet wurde. Es handelt sich NICHT um friedliche Demonstranten,
    sondern um Terroreinheiten, die mit Schlagstöcken, Brandbomben und schwer
    bewaffnet gegen die Polizei angreift, die sich demonstrativ defensiv verhält. Es ist offensichtlich,
    dass seitens der Führung „Zurückhaltung“ ausgegeben worden war. Und nicht zufällig gleichen
    diese Vorgänge denen in Ägypten.

    Die Zusammenhänge werden klar, wenn man sich die Äußerung von David Rockefeller (vor
    dem Wirtschaftsausschuss der USA 1997) in Erinnerung ruft:
    „Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die
    eine richtig große Krise und die Nationen werden die “Neue Weltordnung”
    akzeptieren.“
    Und weiter:
    “Wir werden keine Neue Weltordnung realisieren ohne für diese mit Blut, Worten und
    Geld zu bezahlen.“ (Arthur M. Schlesinger Jr., Foreign Affairs, Juli/August 1995)
    „Eine Weltregierung kann in die internen Angelegenheiten einer jeden Nation militärisch
    intervenieren, wenn sie deren Aktivitäten missbilligt.“ (Kofi Annan, UN-General-
    Sekretär)
    „So etwas wie eine freie Presse gibt es nicht. Die eigentliche Aufgabe des Journalisten
    besteht darin, die Wahrheit zu zerstören, faustdicke Lügen zu erzählen, die Dinge zu
    verdrehen und sich selbst … für sein tägliches Brot zu verkaufen. Wir sind nichts weiter
    als intellektuelle Prostituierte.“ (John Swaiton-Ehemaliger Herausgeber der New York
    Times)

    Fakt ist: Die Ukraine wollte der EU beitreten.
    Fakt ist: Die EU ist der „verlängerte Arm“ der USA und damit Teil der Neuen Weltordnung.
    Fakt ist: Putin tritt offen gegen die Neue Weltordnung auf und spricht die Machenschaften der
    Illuminati auch öffentlich an.
    Fakt ist: Der Ukrainische Regierungschef zieht das Beitrittsansuchen im letzten Moment zurück.
    Fakt ist: Unrufen brechen aus, der Regierungschef wird gestürzt.
    Zufall? Zufall, dass sich die Vorgänge denen in Ägypten gleichen? Kein Zufall. Denn die Initiatoren
    sind die gleichen. In Ägypten waren Islamistische Terroristen (so die offizielle Diktion), und
    in der Ukraine angeblich das Volk. Wie die verheimlichten TV-Aufnahmen zeigen, waren es keine
    „friedlichen Demonstranten“, sonder Gekaufte, von der USA Bezahlte. Rufen wir uns in Erinnerung:
    Die Al Kaida wurde von der CIA gegründet und die CIA wird von den Illuminati gesteuert.
    Al-Kaida 100% Pentagon gesteuert
    US-Außenministerium versorgt al-Qaida direkt mit Waffen (kopp-verlag)
    Und ganz aktuell;
    Afghanischer Präsident: „Al Kaida ist ein Mythos, keine Realität” (Deutsche Wirtschafts
    Nachrichten | Veröffentlicht: 04.03.14, 00:16)
    Auf einen Nenner gebracht: Die Ukraine hat sich mit dem Entschluss, der EU (vorläufig) nicht
    beizutreten, gegen die Interessen der Betreiber der NWO gestellt. Folglich: siehe Rockefeller.
    Und noch ein „Sager“ des ehemalige US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzeziński, der so ziemlich
    alles verrät: EU kann mit Sieg in der Ukraine Weltmacht werden (Deutsche Wirtschafts Nachrichten /
    Veröffentlicht: 05.03.14, 00:03 / Aktualisiert: 05.03.14
    Der ehemalige US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzeziński rät der EU, sich massiv in der
    Ukraine zu engagieren. Dann habe sie eine Chance, den Status einer Weltmacht zu

    • carma Says:

      und wie eklärst du die TATSACHE, dass diese angeblich geplante „weltregierung“ eine synthese mit dem sunnitischen weltislam einzugehen gedenkt, obwohl gerade der islam strikt antiweltlich-antiwestlich-antichristlich, antijüdisch-antikapitalistisch und antizentalistisch aufgestellt ist??
      die usa-eu machen nichteinmal ein 8tel der weltbevölkerung aus – und nicht einmal die können nach belieben beherrscht werden (siehe suburbs, massenproteste in griechenland, spanien etc.).
      asien, russland, china u. lateinamerika spielen weitestgehend nach eigenen spielregeln, die großen weltreligionen hinduismus, buddhismus, islam u.a. sperren sich mehr denn je gegen eine westliche vereinnahmung, da können ein brzezinski u.a. „illuminaten“ faseln, was sie wollen: nur einer wird einmal die welt beherrschen – und das ist der antichrist, eine REALE EINZIGE PERSON – kein „zionistisch-freimaurerisch-illuminatischer“ weltregierungs-möchtegern…DEN aber sehe ich noch nirgendwo, allenfalls negative weltveränderungsvorgänge, die jenem vorausgehen?!

  9. thomas Says:

    Hier noch mal ein Beleg dafür, das der Satan aus allen Rohren schiesst. Die Urheber der Sünde,
    versuchen jetzt auch immer häufiger falsche Wunder zu wirken und das ganze ,als Normalität
    abzutun. Die Menschen sollen an das auserirdische, die Zauberei ,das dämonische gewöhnt
    werden. Diese Tätigkeiten nehmen global zu.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s