kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Irans Führung sollte Gnade für Pastor Saeed Abedini walten lassen 5. Februar 2014

Filed under: Islamische Schandtaten,Konvertiten — Knecht Christi @ 08:57

Davos: Etwas geschah während des Weltwirtschaftsforums 2014 in Davos in der Schweiz in diesem Jahr. Es hat keine Schlagzeilen gemacht, aber das was geschah, war etwas, das sicherlich nicht ignoriert werden sollte, schrieb in einem Artikel Fox News. Während die iranische Führung die meiste Zeit im Gespräch über ihr Atomprogramm und anderen Fragen, einschließlich dem Thema Syrien verbrachte, gab es einen kurzen Gesprächsaustausch zwischen einem Reporter und Irans Außenminister bezüglich der Inhaftierung von mehreren Amerikanern, darunter auch Pastor Saeed Abedini, der nun seit mehr als einem Jahr in Haft gewesen ist,  – nur wegen seines christlichen Glaubens. In der Vergangenheit, als die Führer des Landes etwa nach Pastor Saeed und anderen inhaftierten Amerikanern gefragt wurden, war die Antwort kurz und einfach auf den Punkt gebracht: Die Inhaftierten wurden wegen schwerer Vergehen verurteilt und bekamen im Wesentlichen das, was sie verdient haben“. Aber dieses Mal, als über das Schicksal von Pastor Saeed und anderen nachgefragt wurde, gab es eine andere, und ehrlich gesagt, unerwartete Antwort.

Pastor Saeed Abedini

 

Der Außenminister Javad Zarif sagte:Wir haben verschiedene Gnadenverfahren in Iran, die angewandt werden können, so wie es auch schon in der Vergangenheit geschehen ist, so könnten sie in diesen Fällen auch angewandt werden”. Ist ‘Gnade’ wirklich eine Möglichkeit? Oder ist die Begnadigung nur eine PR-Maßnahme, in einem Versuch die Welt dazu zu bewegen, das Image des Iran zu verbessern? Es ist unmöglich, den wahren Willen hier festzustellen. Wie bei allem, was aus der Islamischen Republik Iran kommt, muss auch dieser Kommentar, mit einer gesunden Portion Skepsis betrachtet werden. Aber für das American Center for Law and Justice, wo manche sich durch internationale Bemühungen, um Pastor Saeeds Freiheit bemühen, könnte diese Entwicklung einen Hoffnungsschimmer darstellen. Hier sind die Gründe: in seiner Antwort wählte der iranische Außenminister das Wort ‘Gnade’  – ein mächtiges Wort mit einem starken Sinn. Iranische Führer wählen ihre Worte sehr sorgfältig. Das muss man wissen. Das Benutzen eines Wortes, das von der Art oder der barmherzigen Behandlung eines Gefangenen definiert ist zu verwenden, ist eine wichtige Aussage. Und es ist das erste Mal, dass Iran öffentlich eingeräumt hat, eine mögliche Alternative für die Verbüßung von Pastor Saeeds vollen 8 Jahren Gefängnisstrafe zu finden.

Diese Entwicklung kommt auch in einer kritischen Zeit für Pastor Saeed, der im Rajai Shahr Gefängnis verbleibt – Irans gefährlichstes und tödlichstes Gefängnis! Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich weiter. Laut Familienangehörigen, die ihn vor kurzem besucht haben, erleidet Pastor Saeed noch immer starke Schmerzen im Unterleib. Er wurde von einem Gefängnisarzt, der ihm Schmerzmittel zur Verfügung gestellt hat, versorgt und dieser Arzt sagte, dass eine Operation erforderlich ist, um die inneren Verletzungen, die er von Schlägen, die er vor vielen Monaten, während seines Aufenthaltes im Evin-Gefängnis erlitten hatte, zu behandeln. Seine Familie in Iran wird nun eine Petition an die iranische Regierung richten, damit Pastor Saeed, die kritische und notwendige Operation in einem privaten Krankenhaus erhalten kann. Pastor Saeed muss daher aus dem Gefängnis entlassen werden. Er braucht medizinische Versorgung. Er muss zu seiner Frau und seinen zwei kleinen Kindern in die Vereinigten Staaten zurückgebracht werden. Wenn Iran auf der Weltbühne ernst genommen werden will, sollte Iran Pastor Saeed jetzt Gnade gewähren. Mit der nächsten Runde der Atomgespräche in New York, die diesen Monat geplant sind, wäre dies, der perfekte Zeitpunkt für Iran, diesbezüglich zu handeln.

Der Außenminister des Iran sagte, “es liegt an der Justiz – und nicht an der Regierung und der Führung des Iran, jedes Gnadengesuch zu genehmigen”. Aber wir wissen auch, dass Irans Justiz nicht in einem Vakuum steht. Wir wissen, dass der iranische Präsident Hassan Rohani und Top-Führungskräfte einen enormen Einfluss auf die Justiz haben. Das ist der Grund, warum wir an Präsident Rohani und Außenminister Zarif appellieren, um einen entsprechenden Antrag bei der iranischen Justiz um Gnade für Pastor Saeed Abedini einzubringen, es wäre ein Schritt, der guten Willen zeigen würde, ein Schritt, der als große humanitäre Geste in der ganzen Welt gesehen werden würde. Es gibt ein Plädoyer, das auch von einigen Mitgliedern des Kongresses, einschließlich Senator Rand Paul, der einen eigenen Brief an Präsident Rohani geschrieben und geschickt hat, unterstützt wird. Man muss vorsichtig optimistisch, bezüglich der jüngsten diplomatischen Fortschritte zwischen beiden Nationen bleiben. Allerdings muss man darauf hinweisen, dass, wenn Pastor Abedini etwas passieren wird, während er inhaftiert ist, jeder gute Schritt der letzten paar Monate wahrscheinlich sich in Luft auflösen wird. Umgekehrt aber, bedeutet die Begnadigung von Pastor Abedini, und wenn ihm erlaubt wird, in die Vereinigten Staaten zurückkehren, dass diese Geste viel dazu beitragen würde, um eine positive Atmosphäre zu schaffen, die auf zukünftige Diskussionen gut reflektieren würde.

Wie Senator Paul als Rückschluss zog: Kooperation und Vertrauen bilden eine Geste zu einer Zeit und Taten sprechen mehr als Worte”.

Es ist Zeit für Pastor Saeed Abedini nach Hause zu kommen .

{Quelle: parseundparse.wordpress.com – von }

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s