kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Straßenkunst in Rom: Hier kommt der Superpapst 29. Januar 2014

Filed under: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 22:56

Der 77-Jährige als Superman, wie er in seiner weißen Robe durch die Lüfte...

Ein italienischer Straßenkünstler hat den Papst in Superman-Pose auf einem riesigen Sticker auf eine Hauswand geklebt. Der Vatikan zeigt sich begeistert – und darf sich noch über ein anderes ungewöhnliches Papstbild freuen.

Aber nicht nur auf römischen Hauswänden ist der Papst zu sehen, sondern auch...

Rom – Die Popularität von Papst Franziskus scheint neue Dimensionen zu erreichen: Der 77-Jährige als Superman, wie er in seiner weißen Robe durch die Lüfte schwebt – ein Foto dieses riesigen Wandbilds an einem Haus in Rom hat der Vatikan via Twitter veröffentlicht. „Wir teilen mit euch ein Graffito, das an einer Wand in einer Straße in Rom in der Nähe des Vatikans entdeckt wurde“, hieß es auf der Seite des Päpstlichen Rats für soziale Kommunikation. Das Bild, das Straßenkünstler Maupal auf die Wand geklebt hat, zeigt einen lachenden Pontifex mit einer gereckten rechten Faust. Er trägt ein Kreuz um den Hals, das im Wind weht. In der linken Hand hält er eine schwarze Tasche, auf der in weißen Buchstaben auf Spanisch das Wort für „Werte“ steht. Franziskus gilt als volksnah und verzichtete in der Vergangenheit mehrfach auf die strikten Sicherheitsvorkehrungen des Vatikans, um den Gläubigen nahe zu sein. Aber nicht nur auf römischen Hauswänden ist der Papst zu sehen, sondern auch auf dem aktuellen Cover der US-Szenezeitschrift „Rolling Stone„. Damit steht er in einer Reihe mit Popgrößen wie David Bowie, Rihanna und John Lennon. Der Name der umfangreichen Titelstory heißt „The Times They Are A-Changin'“ („Die Zeiten ändern sich“) – eine Anspielung auf einen bekannten Bob-Dylan-Song.

Das Kunstwerk hat sich bereits zu einem Touristenmagneten entwickelt.

Über einen päpstlichen Auftritt am Petersplatz in Rom schreibt „Rolling Stone“-Autor Mark Binelli: „Obwohl er bekanntlich von den schillernden päpstlichen Accessoires Abstand genommen hat, ist er doch überraschend stylish, heute trägt er einen weißen zweireihigen Übermantel, einen weißen Schal und eine eher etwas cremefarbene Soutane, alles tadellos geschnitten“. Zum Wechsel von Benedikt XVI. zu Franziskus schreibt Binelli: „Nach dem verheerenden Pontifikat von Benedikt – einem standhaften Traditionalisten, der aussah, als ob er [wie die Kino-Horrorfigur Freddy Krueger] mit einem gestreiften Hemd und Handschuhen mit scharfen Klingen an den Fingern Jugendliche in deren Alpträumen bedrohen sollte, erschien es dem Durchschnittskatholiken wie ein kleines Wunder, dass Franziskus grundlegende Fähigkeiten wie das Lächeln in der Öffentlichkeit meisterhaft beherrscht“. Papst Franziskus ist als Zeitschriftentitel beliebt: Er war 2013 beim „Time“-Magazin „Person des Jahres“. Auch das Cover des aktuellen SPIEGEL zeigt den Pontifex, die Titelgeschichte befasst sich mit der Vatikan-Umfrage zur Kluft zwischen Kirche und Gläubigen. {Quelle: www.spiegel.de}

Der Superpast ist ein beliebtes Fotomotiv.

Auch dieser Nonne scheint das Bild zu gefallen.

 

3 Responses to “Straßenkunst in Rom: Hier kommt der Superpapst”

    • andreas Says:

      wer suchet, der findet?! – stell doch mal zur abwechslung ein paar „christlich“-kolumbianische, sizilianische o. nigerianische ganoven-emporkömmlinge rein – auch aus den ländern des konfuzius o. buddhas gäbs jede menge kriminaltechnisch „interessanter“ persönlichkeiten…
      aber das würde ja deine absicht, alles irgendwie „jüdische“ bloßzustellen, auf falsche fährte bringen?!
      es ist schon verdammt schwer, ohne lieblingsbösewicht auszukommen – macht der gewohnheit, gell?

  1. e Says:

    http://www.juergen-roth.com/blog/material-uber-den-paten-rinat-akhmetov-achmetow-und-der-zusammenhang-zur-fusballeuropameisterschaft-2012-in-der-ukraine/

    da wird einem wirklich „schwindelig“ – wenn ma so etwas liest – und „Jacov Kranz“ – wer immer das ist – war auch dabei ……


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s