kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Libanesischer Ex-Fußballer sprengte sich in Syrien – Vorsicht: überaus brutal! 27. Januar 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 10:50

 

 الانتحاري من طرابلس الذي فجّر نفسه في محافظة حلب في سوريا المدعو “ابو بكر الرياضي” هو لاعب كرة قدم كان يلعب مع فريق الاخباء الاهلي عاليه اللبناني سابقاً.

 

11

 

Der Selbstmordattentäter von Tripolis, der sich in Aleppo in die Luft jagte, hieß „Abu Bakr, der Sportliche“. Er war ein Ex-Fußballer, der für das libanesische Team „“Akhbaa Alahly“ spielte. Sein echter Name lautete „Ahmad Diyaab“. Er schloss sich der islamischen Terrorgruppe (Bekannt als Rebellen bzw. Opposition) an und sprengte sich vor einem Militärstutzpunkt der syrischen Armee in die Luft, und zwar in Aleppo.

Krankerweise bejubeln seine Terror-Kollegen seinen Tod, indem sie am vorgestrigen Samstag (25.01.2014) überall in Tripolis Süßigkeiten verteilten. In seinem Testament schrieb er: „Macht mit dem Dschihad weiter, wo ich aufgehört habe“!

 

وكشفت المعلومات ايضاً انّ “ابو بكر” سمّي بالرياضي كون انه كان لاعب كرة قدم، وأسمه الحقيقي هو “أحمد دياب”.

وقد فجّر الانتحاري المذكور الذي ينتمي لجبهة النصرة نفسه في موقع تابع للجيش السوري في حلب في وقن لاحق، ونعي اليوم السبت وقام اصدقاؤه بتوزيع الحلوة في طرابلس إحتفالاً.

وكان الانتحاري قد كتب وصية ونشرت قبل قليل طلب فيها من الاصدقاء والاقارب والمعارف الاستمرار بالجهاد والسير في خطه، وفق ما قال.

 

33

 

 

 

 

images

Deutsche Version der Artikelserie „BLOGGING THE QUR’AN“ von Robert Spencer

 

 

Um die Beweggründe und Ziele von Terroristen, die sich im islamischen Dschihad sehen, zu verstehen, könnte es ein guter Startpunkt sein, das zu untersuchen, was sie selbst darüber sagen. Dies wiederum führt zum Koran, dem „ehrwürdigen Buch. Falschheit kann nicht an es herankommen, weder von vorn noch von hinten. Es ist eine Offenbarung von einem Allweisen, des Lobes Würdigen.“ (Sure 41, Verse 41, 42), zur „wahrlich, [der] Wahrheit mit aller Gewißheit“ (69:51), zu der Wahrheit, von der Allah persönlich im Majestätsplural sagt: „Wahrlich, wir selbst haben diese Ermahnung herabgesandt, und sicherlich werden wir ihr Hüter sein“(15:9).

 

Dies alles sind weitaus stärkere Behauptungen, als Christen sie über die Bibel je aufstellen.

Dschihadisten zitieren den Koran oft, und stellen sich selbst als diejenigen dar, die dem „reinen Islam“ folgen, der wahren Sache, die im Koran und der islamischen Tradition festgelegt ist.

So kam es, dass der amerikanische Religionswissenschaftler Robert Spencer (Master of Religious Studies, University of North Carolina) im Zuge seiner Arbeit, die Denkweise der Dschihadisten verständlich zu machen, den Koran häufig zitierte – und kein Tag verging, an dem er nicht beschuldigt wurde, „selektiv“ zu zitieren und die Zitate „aus dem Zusammenhang zu reißen“. Auf der anderen Seite behaupten islamische Gruppierungen gerne, dass wir alle den Koran lesen sollten, um den wahren, friedlichen Islam zu verstehen.

Und so präsentiert uns Robert Spencer seit Anfang Juni 2007 den Koran in wöchentlich erscheinenden Artikeln. Den ganzen Koran. Nicht „selektiv“ und auch nicht „aus dem Zusammenhang gerissen“. Das ganze Dings. Von Anfang bis Ende.

Er erklärt dabei, wie Muslime, die den Koran lesen, jede beliebige Textstelle verstehen, und welche Folgerungen sich daraus für Nichtmuslime ergeben. Nach dieser vielmonatigen Reise sollten wir besser erkennen, was die Dschihadisten antreibt – und vielleicht auch, was wir tun können und müssen, um ihnen zu widerstehen.

Sie sollten sich einen Koran beschaffen, falls Sie noch keinen besitzen. Manche Islam-Gelehrte behaupten ja, dass der Koran nur auf arabisch richtig verstanden werden kann. Die Unzahl von Koranübersetzungen, mit denen zu Missionszwecken im nicht-arabischen Raum gearbeitet wird, straft diese Behauptung aber Lügen.

www.islam-deutschland.info

islam-deutschland.info

 

 

 

 

 

LiveLeak-dot-com-628_1390143682-BeTWnJyCYAE5W26jpglarge-e1390698151721

Looks like the al-Qaeda ‘Varsity’ team in Syria is beheading the al-Qaeda ‘Junior Varsity’ Team

 

The most radical of the al-Qaeda-linked rebel groups, ISIS (Islamic State of Iraq and Syria), now controls Jarablus, Aleppo where they beheaded FSA rebels and hung their heads on a fence in the street. ISIS was formed in April of 2013 and grew out of al-Qaeda’s affiliate organization in Iraq. It has since become one of the main jihadist groups fighting government forces as well as fighting FSA rebels who are also fighting government forces.

 

In a comprehensive profile in the New Yorker, President Obama dismisses the resurgence of Al Qaeda across the Middle East – downplaying its threat and comparing the group to a “Junior Varsity team.”  When you consider the Al Qaeda flag is now seen flying in Falluja, Iraq and in various locations around Syria, however, it’s fairly obvious the terror group is anything but “on the run.” CNN reported last week that “al Qaeda appears to control more territory in the Arab world than it has done at any time in its history”.

 

LiveLeak-dot-com-081_1389977314-1-e1390698186649

LiveLeak

Chicago Tribune: An extremist rebel faction operating in Syria is reported to have killed an unknown number of prisoners it abducted near the contested city of Aleppo as its forces came under fire from rival opposition groups, activists said. Many of the victims of the execution-style killings by the Islamic State of Iraq and Syria (ISIS), the most extreme of the Islamist groups fighting against Syrian President Bashar Assad, were activists, journalists, as well as FSA rebels, the reports said.

 

 

syrian-rebel-jihadis-execute-regime-soldier-by-decapitation-13-9-2013

Acknowledged as a significant fighting force against the government, ISIS has nevertheless antagonized ordinary Syrians by kidnapping and torturing its opponents, many of whom had spoken against the ultra-conservative group’s harsh interpretation of Sharia, or Islamic law, comparing the group’s methods to those employed by the regime in Damascus.

 

 

alq

The infighting soon spread to the eastern parts of the country, including the rebel stronghold of Raqqah, a city where ISIS had routinely chipped away at other groups’ influence, as well as the town of Jarablus, a stone’s throw from the border with Turkey. According to activists, ISIS fighters there threatened to blow up their headquarters, known to contain a large number of prisoners.

MMedia: The jihadist Islamic State of Iraq and al-Sham called members of the opposition Syrian National Coalition a “legitimate target” in an audio message from an ISIS spokesperson on Tuesday.

In the message, published on a jihadist website, Abu Mohammed al-Adnani said that ISIS considers the opposition Syrian National “Coalition and national council and the chief of staff and military council [to] have declared and begun a war on it.” ”Everyone who belongs to this entity is a legitimate target for us, in all places, unless he publicly declares his rejection of that group and of fighting the mujahedeen”.

 

 

syria-map-abu-bakr-al-baghdadi

Al-Adnani also urged ISIS fighters in Syria to “crush them [the rebels] totally and kill the conspiracy at birth,” warning opposition fighters that “none of you will remain, and we will make of you an example to all those who think of following the same path”.

 

 

syria_civil_war_rebel_control_map_2013-12-15

Obama-backed al-Qaeda rebels have a conversation with a severed head, offering it some food.

 

 

 

4 Responses to “Libanesischer Ex-Fußballer sprengte sich in Syrien – Vorsicht: überaus brutal!”

  1. thomas Says:

    Diese Handlungen werden offensichtlich von dämonisierten Menschen ausgeführt, die nicht mehr
    Herr ihrer Sinne sind ,auch in Afrika kommt es immer wieder zu religiösen Massakern.
    Aus diesem Grund möchte ich hier einmal wahrnen, gerade weil hier auch einige Kommentatoren,
    den Lehren von sogenannten Neuoffenbarern anhängen. Es gibt keine neuen Offenbarungen
    mehr, die über die Heilige Schrift hinausgehen,oder zu dieser im Widerspruch stehen. Bis zur
    Neuschöpfung steht alles in der Bibel.Dämonen können tatsächlich sprechen und Visionen
    erscheinen lassen, weltweit nehmen diese Erscheinungen zu und werden sich auch noch weiter
    verstärken. Dämonen geben sich auch als verstorbene Tote aus, laut Bibel können Tote nicht zurückkehren,
    und schweben auch nicht auf der Erde rum. Auch unter den Pfingstlern behaupten nicht wenige,
    Prediger, Gott gibt ihnen irgend welche Offenbarungen,vieler dieser Offenbarungen stehen aber klar
    im Widerspruch zur Heiligen Schrift. Auch falsche Prophezeiungen,gibt es in dem Bereich jede Menge.
    Haltet euch von jeder Art von Olkutismus fern und das ist auch kein Spaß. Glaubt nicht die Psycho-
    quatscher hätten das Problem gelöst.

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/04/15/psychiatrie-ikone-beichtet-psychische-krankheiten-erfunden-zu-haben/

    http://haroldgraf.blog.de/2010/05/05/kontakt-verstorbenen-daemonen-8518837/

    http://www.horst-koch.de/engel-und-d%C3%A4monen-88.html

    http://geister-daemonen.npage.de/was-sind-daemonen–daemonen-koennen-unser-denken-und-handeln-beeinflussen-wenn-wir-nicht-i.html

    Auch das nächste Video zeigt christliche Irrlehrer und dämonische Aktivitäten

    Hier stimmt nicht alles ,denn laut Bibel war satan ein Cherubin und der Erzengel Michael und Gabriel
    sind die höchsten Engel Gottes,nicht die Cherubinen. Auch sündigte Satan erst in Eden ,denn unmittelbar
    danach verkündete Gott sein Urteil. Trotzdem ein gutes Video.

    Das ist alles kein Spaß !!!!!!!!!!!!!

    Maranatha

    Thomas

    • Klotho Says:

      Es hat keinen Sinn einer Sekte oder sogenannten Religion anzugehören, denn das was Gott ist das ist universell und allen Lebensformen zugänglich. Von Gott aus gibt es keine Schranken, aber von der Welt schon.
      Daher ist Jesus Christus universell denn Er hat den wahren Gott erklärt, den liebenden lichtvollen, doch das Licht wollten sie nicht, die Menschen, lieber verblieben und verbleiben sie in der Hölle und jammern wenn sie immer noch in der Hölle sind. Und wer doch der Schuldige an dieser Misere ist.

      Und immer noch dort sind und darin herumwandern, die heiligen Schriften können eine Anleitung sein, doch sind aber auch nicht die ganze Anleitung. Und wer ohne Sinn und Verstand die heiligen Schriften liest und sie dergleich auch noch persönlich auslegt, von dem ist zu erwarten das er nichts Gutes im Schilde führt und sich den Bösen Mächten unterworfen hat.

      Die Bösen Mächte oder die Dunkle Macht sind sehr wohl existent und der grösste Teil der Menschen befindet sich in der Knechtschaft und Unterwerfung unter der Macht des Drachens. Nur wenige Menschen können dieser täuschenden Macht des Drachens sich entziehen, die aber können wirklich sehen,denn sie schauen Gott. es braucht eines reinen unbefleckten Herzens eine Kindes um dieser dunklen Macht entgegenzutreten und zu besiegen. Daher trachten die dunklen Mächte danach schon die Kinder möglichst früh zu verderben, manchmal sind die eigenen Eltern die Werkzeuge der dunklen Mächte.

      Jesus Christus hat den wahren Gott gebracht, Seine wahre Botschaft, daher Sein Aufruf Ihm nachzufolgen.
      Die alte Schlange trachtete schon immer danach die Menschen zu verderben, aber das ist eine solch alte Geschichte, dass diese auch die Juden/Israeliten in Details vergessen haben und diese Geschichte nur in einer sehr verkürzten Form im Buch Mose niedergeschrieben ist. Aber die Thora, die wir haben ist nicht die ursprüngliche Thora, die Urthora in der echten Bundeslade ist verschwunden während der babylonischen Besetzung. Eine Legende besagt die Äthiopier die Nachfahren des Königreichs von Saba hätten die Urthora gerettet und es befände sich irgendwo am versteckten Ort.

      Aber letztendlich geht es um den alten grossen Drachen, das Biest, denn wie kann es besiegt werden, denn es ist sehr mächtig und hat viele Zauberkräfte mit der es die Menschen verführt und etwas vorgaukelt.

      • Klotho Says:

        Nun die neuen Offenbarungen sollen einen Weg aufzeigen die dunklen Mächte welche die Menschen schon so lange Zeit beherrschen zu besiegen. Und die eigentliche Offenbarung besagt das Jesus Christus die dunklen Mächte besiegt, indem Er mit den himmlischen Herrscharen kommt und den falschen Propheten und das Tier vernichtet. Und der alte Drache hat nicht die Macht über diejenigen, welche die Gebote von Jesus Christus beherzigen und folgen.
        Ein Mittel des alten Drachen ist die Zahl 666 welche in den Barcode der Waren schon bereits enthalten ist, das Zeichen welche mensch bracht zum Kaufen und Verkaufen ist schon eingeführt. Ich habe noch ein Artefakt welche auf die 666 deutlich hinweist, allerdings haben Anhänger des Tieres die Krallen schon entfernt, weil einige Christen das Geheimnis des Barcodes schon kennen und darauf hinwiesen, also die 3 Krallen ( eine Kralle bedeutet 6, sind zwei Striche, dreimal eingebettet im Barcode) wurden computertechnisch entfernt, so das die meisten Menschen kein Verdacht schöpfen. DAS IST REAL und kein Fantasiemärchen!
        Daher werden wohl die orientalischen Christen so angegriffen, es ist ganz im Sinne der Drachenmächte das die ältesten Christengemeinden ausgelöscht werden. Die Drachenmächte haben die Kirchen schon bereits unterwandert.
        Daher versuchen sie den Bargeldverkehr abzuschaffen um das Kaufen und Verkaufen gänzlich total zu kontrollieren. Aber das werden sie scheibchenweise machen, nicht alles auf einmal, damit die Menschen kein Verdacht schöpfen.

  2. Klotho Says:

    Es wurden kürzlich 2 Deutsche in Syrien, Aleppo getötet, einer mit dem Namen David G. (genannt Abu Daawood Al-Almaani, der Deutsche), Alter 19 and Patrick K (genannt Abu Sulaymaan Al-Almaani) Alter 25.

    Und was sagen jetzt die deutschen Behörden dazu, also in den deutschen Medien habe ich nichts über den Tod der beiden jungen Männer gehört. Aber wenn da deutsche Konvertierte nach Syrien ziehen um mit der Al-Qaeda zu kämpfen, selber schuld.

    http://www.syrianperspective.com/2014/01/syrian-exile-opposition-has-no-clothesbankrupt-in-homs.html


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s