kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Nach Hitler-Katze, -Hund und -Haus entdeckt ein Inder Hitler-Wanze 25. Januar 2014

Filed under: Humor mit Kultur — Knecht Christi @ 10:06

The Hitler bug, which the photographer had a hard time capturing it because its tendency to scuttle awayA coloured photo of the dictator, resembling more and more innocuous objects these days

Dieses Insekt ist die neueste Entdeckung der tierischen Führer-Imitatoren!

 

London: Neben der Hitler-Katze, dem Hitler-Welpen, dem Hitler-Fisch und gar einem Hitler-Haus (schräges Dach = Scheitel, Holztür = Schnauzer) gibt es nun auch eine Wanze, die aussehen soll wie Adolf Hitler. Mit ein bisschen Fantasie wird die Ähnlichkeit deutlich: Die schwarzen Markierungen am hinteren Teil des Rückens lassen den Scheitel erahnen. Dazu kommen zwei Punkte auf den Flügeln und dann die kleine schwarze Markierung in der Mitte des Rückens. Für den Fotografen Subbu Sullia (29) aus Bangalore (Indien) jedenfalls war die Ähnlichkeit der Wanze mit Adolf Hitler offensichtlich. Nach einem Bericht der „Dailymail“ war der Mann gerade damit beschäftigt in seinem Garten Schmetterlinge zu fotografieren, als er die maskenartige Wanze entdeckte. Er machte möglichst viele Schnappschüsse, bevor sich die Wanze verkroch. Subbu Sullia: „Ich habe die Bilder meinen Freunden gezeigt, die auch sagten, die Wanze hätte ein Gesicht wie Adolf Hitler“. Die genaue Bezeichnung der Wanze ist nicht bekannt – nur das das Insekt in der Regel in Ländern mit hohen Temperaturen vorkommt. 2011 soll eine ähnliche Wanze in Malaysia gesichtet worden sein. {Quelle: www.bild.de}

Tash the cat, know to locals as Adolf Hitler, is the pub cat of the Salerie Inn in St Perter's Port in Guernsey

www.dailymail.co.uk

 

 

 

 

Nach Hitler-Hündchen, -Haus und -Fisch

England hat ’ne neue Hitler-Katze!

 

 

London: Wenn Sie dieser grimmige Blick nicht an jemanden erinnert, dann tun es bestimmt die zur Seite gekämmten schwarzen Haare und der dünne Schnurrbart … Aber keine Angst. Das hier ist nicht die Reinkarnation des größenwahnsinnigen Nazi-Diktators, sondern Poppy, eine Hauskatze aus England. Eigentlich ist Poppy eine ganz normale Katze. Doch wenn sie durch die Straßen von Sevenoaks, ein paar Kilometer südlich von London, tapst, drehen sich die Köpfe nach ihr um.  Dabei war der Besitzerin Kate Magee die Ähnlichkeit mit dem Führer des dritten Reichs nie aufgefallen. Magee und ihren beiden Töchtern Anna (17) und Katherine (10) hätten Nachbarn und Anwohner dabei beobachtet, wie sie Fotos der sechsjährigen Poppy machten. „Wir wussten nicht wieso und haben uns gewundert“, sagte sie jetzt der britischen „Dailymail“. Erst ihr Pfarrer öffnete Kate die Augen: „Ich habe unserem Pfarrer erzählt, dass Poppy so beliebt ist, und er sagte nur: ,Deine Katze sieht aus wie Hitler’“.

Arme Sau : Hundewelpe sieht aus wie Hitler!

Hundewelpe sieht aus wie Hitler!

www.bild.de 

 

 

 

 

„Als mir die Ähnlichkeit bewusst wurde, gab es kein Entkommen mehr. Jetzt erkennen wir jedes Mal Hitler, wenn wir unsere Katze anschauen“, erzählt das Poppy-Frauchen weiter. Die Familie bekam Poppy als Baby und die auffälligen Merkmale, seien damals noch nicht gewesen. „Sie veränderte sich im Laufe der Jahre, aber wir hatten natürlich nie nach Anzeichen gesucht, sie könnte wie Hitler aussehen“. Jetzt machen sich die Magees Sorgen um ihre geliebte Katzendame. Mutter Kate: „Wir haben Angst, dass sie nun einen Komplex entwickelt, wenn Leute immer auf sie zeigen und dabei lachen“. Poppy ist die neueste Entdeckung der tierischen Führer-Imitatoren, wobei die die Hitlerimitate bevorzugt im britischen Königreich aufzutauchen scheinen. Dort gab es neben dem Hitler-Welpen, dem Hitler-Käfer und dem Hitler-Fisch gar ein Hitler-Haus (schräges Dach = Scheitel, Holztür = Schnauz). {Quelle: www.bild.de}

Mit Bärtchen und Scheitel: Engländer entdecken „Adolf-Fisch“

 

14 Responses to “Nach Hitler-Katze, -Hund und -Haus entdeckt ein Inder Hitler-Wanze”

  1. Ibrahim Says:

    An KOG!

    Schade das Du Hitler Bilder zeigst! Das ist ein Teufel und Satan! Einer der Anti-Christen!

    Knecht Christi: Komisch, dass Sie alles falsch verstehen?!? Schauen Sie bitte, unter welche Rubrik ich das gestellt habe, und dann werden Sie wissen, was der Sinn dieser Zusammenfassung ist! Ich möchte Ihnen und dem Rest der Leser zeigen, wie die „linke“ Presse auch in England falsch ist. Als Kopte und erfahrener Blogger, weiß ich ganz genau, was und wie ich etwas zeigen sollte.

  2. e Says:

    Es gibt auch noch solche Infos …..

    Obszöner Reichtum: die 85 Reichsten der Welt haben so viel wie 3.5 Milliarden Arme

    Und das finden sehr viele, allzu viele Menschen völlig in Ordnung. Ebenso viele Amerikaner – sogar die Bettler – und die zahllosen Millionen in der Welt, die am liebsten gestern als heute in den USA leben möchten. Das sind natürlich alles Menschen, die den ‚American Dream‘, der schon immer eine Lüge war, internalisiert haben. Die mit offenem Maul diese Multi-Multi-MILLIARDÄRE zwar nie aus der Nähe zu Gesicht bekommen – nur in der Flut der Regenbogen-Presse und Soap-Operas – aber zumindest in deren Nähe sein möchten, damit ein kleiner Strahl des Glanzes auf sie fallen möge. Ein erbärmliches Armutszeugnis und mindestens so obszön wie der Reichtum.
    Der Oxfam-Report ist zwar schön und gut, aber was er als denkbare Lösungen ansieht, ist ein Lacher. Die Regierungen „sollten“, „müssten“ , „könnten“ doch dafür sorgen, dass … eben jene Halunken, die seit Jahr und Tag nichts anderes tun, als die vom Volk und den Arbeitern errungenen Leistungen und Rechte abgebaut werden, dass der Reichtum des Volkes, der im „Besitz“ des Staates ist, für Pennies an die Superreichen verscherbelt wird, die sollen dafür sorgen, dass die lieben Herren Milliardäre – die so wunderbar gedeihen wie die Fliegen auf dem Mist – doch bitte ein paar Krumen von ihrem Tisch fallen lassen mögen. Das heißt doch wirklich, den Bock zum Gärtner machen. Es gibt wahrlich genügend intelligente Leute bei Oxfam, dass sie sich diese Nummer hätten verkneifen können.

  3. e Says:

    Obszöner Reichtum: die 85 Reichsten der Welt haben so viel wie 3.5 Milliarden Arme

    wenn das stimmt , haben 85 „Menschen“ so viel Kapital angehäuft WIE DIE HÄLFTE DER GESAMTEN MENSCHEIT AUF DIESEM ERD – UND WASSERBALL

    DAS WÄRE WIRKLICH DER HAMMER ….. Das wäre echt „ein Armutszeugnis für die Menscheit schlechthin“ …

    Also bitte Herr, wenn das so ist , beschleunige die Zeit nach Deinem Plan ….

  4. e Says:

    Oh Herr, kannst Du den „85“ nicht Deinen Heiligen Geist vermitteln so dass sie erkennen, das sie mit all ihren Milliarden nicht Dein Himmelreich erklimmen können ???

    Kannst Du Herr, den Multi-Miliardären nicht deutlich machen, das sie ein Leben für den Nächsten führen müssen , um in Dein Reich kommen zu können ???

    Der Herr:

    Oh mein Sohn Emanuel, Mein Licht fließt in jeden Menschen in der gleichen Göttlichen Weise ein …. Beinahe sieben Milliarden meiner Geschöpfe empfangen mein Licht auch … jeder nach seiner Weise , jeder nach seinen Möglichkeiten …..

    Bei den „85“ jedoch ist ein undurchdringbarer Panzer – Hier sorgt mein größter Gegenspieler dafür , dass zu ihnen Mein Licht nicht durchdringen kann …..und ihre Anhänger sind viele an der Zahl … und sie wachsen und wachsen …. Meine Allmacht hat hier die von Mir Selbst gesetzten Grenzen ….

    Ich habe euch die freie Wahl gegeben …. Ihr seid es, die entscheiden … ihr seid es , die wählen …. Meinen Weg oder den Weg Meines Gegenspielers …

    (Oh Herr verzeihe mir meine Anmassung , in deinem Namen zu sprechen !!!!! dein Knecht Emanuel )

  5. Ibrahim Says:

    Also als Deutscher und Kopte und Christ! Muss ich wiedersprechen!

    Ich das Lied gegen Rechte Nazis und andere! Sowie Kommunisten und andere!

    Für Freiheit und Demokratie! Für Hasim al-Beblawi in Ägypten!

    Er ist ein guter Mann!

    Hier gute Männer des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold! Für Deutschland!

  6. patriot Says:

    @ Ibrahim

    Man muss es uns Deutschen nicht jeden Tag auf´s Butterbrot schmieren, was Hitler machte, aber man darf die Zeit und deren Taten auch nicht ganz vergessen.
    Viele Religionsgemeinschaften, Organisationen und Vereine gingen damals mit dem nationalsozialistischen Regime Kompromisse ein, um nicht verboten oder verfolgt zu werden. Es wurden immer wieder einzelne Kirchengemeinden geschlossen. Die Gottesdienst wurden regelmäßig von der Gestapo besucht und überwacht.

    Ja Hitler war ein Teufel und Satan, aber er muss in der Ewigkeit auch zu seinen Taten stehen.

  7. Ibrahim Says:

    Eine Erklärung der die Deutsche Flagge und deren Symbol nicht versteht!

    Schwarz = Die Nacht, Das Schwarzpulver für den Kampf der Freiheit!

    Rot = Das Blut der Toten die für die Freiheit gestorben sind!

    Gold/Gelb = Die Sonne für die strahlende Zukunft und für die Freiheit!

  8. Ibrahim Says:

    @ Patriot

    Ja und Nein!

    Die 12 Jahre Faschismus waren für Deutschland und Europa schlimmer als

    200 Jahre Demokratie!

    Die Deutschen müssen sich noch immer entschuldigen! Obwohl fast keiner

    dieser Menschen noch lebt! Eine schwarze und dunkle Zeit!

  9. Ibrahim Says:

    Ok 10 000 Jahre Demokartie !!!

  10. Ibrahim Says:

    Falscher Film 🙂

  11. ich Says:

    Diese armen Tierchen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s