kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

USA und syrische Dschihadisten (Ahrar Al-Sham – Islamische Front) 10. Januar 2014

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 20:11

Die islamischen Terroristen, welche die Syrer und Iraker köpfen, verkleiden sich als WEIBER, um flüchten zu können – Irakische Armee fängt einen der Söldner und verbreitet das lustige Bild.

 

 

 

Syrian Islamic Brigades Unite With Regional Support Ahead Of Political Solution

alhayat.com

 

„Jarba thus decided to wait before going to Washington for a meeting with U.S. Secretary of State John Kerry and a meeting at the White House with ‘the possibility of a photo op’ with President Barack Obama.

 

Jarba returned to Istanbul to deal with the major crisis that hit the SNC. To be sure, among the signatories to the announced were: al-Nusra Front, led by Abu Muhammad al-Fatih Joulani; the Ahrar al-Sham Islamic Brigade, led by Hassan Abboud (Abu Abdullah al-Hamwi); Suqur al-Sham, led by Ahmed Issa Sheikh (Abu Issa); Liwaa al-Tawhid, led by Abdul-Qadir Saleh; in addition to the North Storm Brigade, led by Samir Amuri (and military commander Captain Ahmed al-Azali). These factions proclaimed, “All bodies formed abroad without consulting [the opposition in] the interior [i.e. Syria] are unrepresentative and we do not recognize them. Therefore, the SNC and the government led by Tohme do not represent [the opposition] and we do not recognize them”.

 

What is surprising is that these factions, which are the largest combat battalions on the ground in northern Syria, had all hitherto operated under the umbrella of the Free Syrian Army (FSA), when there was still talk about strengthening moderates and unifying the channels for financial and military support for the opposition. These factions together have more than 50,000 fighters. Later, it turned out that their statement was only one step in a much broader plan“.

 

Die damals gegründete Islamische Front (IF) wird u.a. von Abu Abdullah al-Hamwi (Ahrar ash-Sham) mitangeführt, die derzeit gegen die al Qaidah Filiale Islamischer Staat im Iraq und ash-Sham (ISIS) kämpft, während der andere al Qaidah Ableger in Syrien Al-Nusrah Front unentschlossen ist, ob man zur IF oder zu ISIS stehen soll. Zumal sich ISIS aktuell im Iraq in Falluscha/Ambar Provinz in der Defensive befindet, seit sunnitische Stammesführer – wie beim Counter Insurgency der US Armee im Iraq unter General Petreaus 2007-2011- gegen die ebenbfalls sunnitischen Dschihadisten kämpfen :

The Reactionary Essence of the Syrian Insurgency

The Ron Paul Institute for Peace and Prosperity

iranian.com

Und ausführlicher zur Rolle der Vereinigten Staaten/Saudi-Arabien bez. Syrien:

US & Saudis backing local jihadists (Islamic Front) against global jihadists (ISIS)

ufppc.org

 

 

 

 

Salaf-Online

 

 

 

 

 

Zur Erinnerung:

Sowohl der als salafistisch eingestufte Islamische Zentralrat der Schweiz (IZRS), als auch deutsche Salafisten aus dem Umfeld des salafistisch-dschichadistischen Netzwerkes Die Wahre Religion (DWR) stehen im Verdacht der Spendensammlung für Ahrar Al-Sham:

Neue salafistische Strategie:

Online Benefiz Spendensammlung

koptisch.wordpress.com

 

Dr. Thomas Tartsch

 

2 Responses to “USA und syrische Dschihadisten (Ahrar Al-Sham – Islamische Front)”

  1. e Says:

    … erbärmliche Satanisten …. ekelhaft diese Islamisten ….. und noch ekelhafter diejenigen , die mit diesem wurmhaften Auswurf kooperieren ….

  2. e Says:

    „Es ist an der Zeit, höchsten Zeit, mit der EU zu brechen, um morgen eine wirkliche Union freier Völker zu bilden.

    Die Opfer der Troïka in Griechenland sind unsere Brüder, nicht die Mitglieder der Troïka und die Minister, die sie beauftragen.

    Die Deutschen, die mit zunehmender Armut zu kämpfen haben (wovon die Anhänger des deutschen Modells nicht sprechen) sind unsere Brüder, nicht die französischen Minister, die vor Merkel strammstehen.

    Die italienischen, portugiesischen und spanischen Völker, die wie wir auch, vor der Zerstörung des sozialen Schutzes stehen, sind auch unsere Brüder.

    Das Europa, an das wir glauben, das ist der Frühling der Völker von 1848, die sich gegen die Monarchien und Imperien erhoben haben.

    Ein Europa der sozialen Bewegungen, die die Arbeiterklasse aus dem Elend und der Sklaverei reißen. Indem wir nicht wählen, bleiben wir jenem Europa treu.“

    Warum man die europäischen Wahlen boykottieren im Mai 2014 muss


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s