kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Abstimmen: KREUZ im KLASSENZIMMER – Fest der Unschuldigen Kinder 5. Dezember 2013

Filed under: Pater Zakaria & co.,Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 16:48

Kreuze in Schule: Diskussion neu entbrannt

 

Im Mai sind in einer Volksschule im siebenten Bezirk die Kreuze entfernt worden. Eine Mutter hatte sich religiös bevormundet gefühlt. Jetzt hängen die Kreuze teilweise wieder. Einige Eltern sind empört und kündigen juristische Schritte an. Wenn mehr als 50 Prozent der Schüler als „Christen“ gemeldet sind, müssen laut Gesetz Kreuze aufgehängt werden. Liegt der Anteil darunter, ist die Gesetzeslage nicht eindeutig. Die Verantwortung liegt dann beim jeweiligen Direktor.

 

 

Plötzlich hängen Kreuze wieder

 

Im Mai hatte eine Mutter nach langen Anstrengungen erreicht, dass in der betroffenen Volksschule im siebenten Bezirk alle Kreuze abgehängt wurden. Weniger als 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler waren als „Christen“ gemeldet – mehr dazu in Alle Kreuze in Volksschule abgehängt. Seit einigen Tagen hängen laut der Initiative „Religion ist Privatsache“ in fünf der 14 Klassenzimmer wieder Kreuze. Auch in drei der neun gemeinsam genutzten Räume wurden die Kreuze wieder angebracht. Wer dafür verantwortlich ist und ob sich die Grundlage dafür geändert hat, ist unklar. Weder die neue Direktorin noch der Stadtschulrat wollen sich gegenüber dem ORF Wien dazu äußern.

 

 

Sollen in Wiener Klassenzimmern Kreuze hängen?

 

    • Ja, auf jeden Fall.
    • Nur wenn mehr als 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler christlich sind.
    • Nein, auf keinen Fall.
    • Das ist mir egal

    Abstimmen

       
     
Sie müssen eine Auswahl treffen.   
      Abstimmen ist nicht mehr möglich, da Ihre Stimme bereits gezählt wurde.   
72.31%
 
Ja, auf jeden Fall.
4.03%
 
Nur wenn mehr als 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler christlich sind.
18.02%
 
Nein, auf keinen Fall.
5.63%
 
Das ist mir egal

Ihre Stimme wurde gezählt.

Das Zwischenergebnis wird regelmäßig aktualisiert. Das endgültige Ergebnis wird am 16.12.2013  um  18.20 Uhr angezeigt. 

Dieses Voting endet am 16.12.2013  um  18.20 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt ist keine Stimmabgabe mehr möglich, und es wird das Endergebnis angezeigt.   

Wenn Sie bereits abgestimmt haben, werden Sie automatisch zum Zwischenergebnis weitergeleitet.   

Das Zwischenergebnis wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Nach Stimmabgabe kann es einige Minuten dauern, bis Ihre Auswahl ins Zwischenergebnis einberechnet wird.

 
 
 
 

Hält Schule Daten geheim?

Laut der Initiative gibt die Schule die Daten über die Konfessionen der Schülerinnen und Schüler nicht preis. „Die Schule gibt die Informationen nicht her. Weder die Schule noch der Stadtschulrat sind bereit, sich dazu zu äußern, obwohl es den Eltern eigentlich zusteht, diese Informationen zu erhalten“, sagt Eytan Reif von „Religion ist Privatsache“. Die Eltern wollen einen Antrag auf Auskunft beim Stadtschulrat einbringen. Diesem gibt Verfassungsjurist Bernd-Christian Funk aussichtsreiche Chancen. „Ich sehe keinen Grund, warum diese Auskunft verweigert werden sollte“. {Quelle: wien.orf.at}

 

 

 

 

Fest der Unschuldigen Kinder

 

Kurz nach Weihnachten, am 28. Dezember feierte die Kirche früher flächendeckend das Gedächtnisfest der Unschuldigen Kinder. Sie gedachte der Kinder, die Herodes umbringen ließ. Heute hätte die Kirche noch viel mehr Grund, der ermordeten unschuldigen Kinder zu gedenken, nämlich jener, die abgetrieben wurden und werden. Doch so wenig sie sich gegen die Abtreibung einsetzt, so gering scheint das Interesse an einem kirchlichen Gedenktag zu sein.  

Nehmen wir es in die Hand! Sprechen wir mit unseren Pfarrern, verlangen wir, daß das Fest der unschuldigen Kinder wieder in unseren Kirchen gefeiert wird.  

Übernehmen wir es, die Fürbitten vorzutragen – kein Wischiwaschi-Geplapper, sondern beinharte Bitten aus betrübter Seele.

 

 

 

 

 

Ein Vorschlag:

FÜRBITTEN  am Fest der Unschuldigen Kinder

 

Mangels statistischen Materials wird die Zahl der jährlich in Österreich abgetriebenen Kinder auf 60 000 geschätzt.

Seit Einführung der Straffreiheit vor 40 Jahren sind dies 2 400000 ermordete Ungeborene. Abgesehen von der entsetzlichen Grausamkeit, mit der diese Kinder im Mutterleib zerstückelt werden, bestünde durch ein Abtreibungsverbot auch das demographische Problem nicht.

So aber wird das Manko eigener Kinder durch den Zuzug von Menschen anderer Bekenntnisse aufgefüllt. Die Folgen werden unsere Kinder und Enkel zu erleiden haben.

 

 

Wir bitten Dich, Herr

Schenke diesen unschuldigen ermordeten Kindern und allen unschuldigen Kindern Geborgenheit in Deinem Reich.

Stärke die Lebensschützer in ihrem aufopfernden Bemühen, werdende Mütter von ihrer Absicht. ihr Kind töten zu lassen, abzubringen und schütze die Lebensschützer vor der Justiz.

Bekehre die Mörder im Arztkittel, indem sie ihr Unrecht erkennen und ihr mörderisches Handwerk unterlassen.

Bring jene zur Vernunft, die die Frauen zur Ermordung ihrer Ungeborenen drängen.

Gib unseren Bischöfen die Kraft, sich endlich gegen diesen Massenmord zu erheben, in dem sie an den Gesetzgeber unablässig appellieren, die derzeitige rechtliche Regelung zu verändern.

Nimm den Menschen die Einbildung, alles sei recht, wenn es nur vor dem eigenen Gewissen zu vertreten sei.

Gib allen Beteiligten, die an der Abtreibung Schuld tragen, das theonome Gewissen zurück.

 

 

 

Petition to: alle Kroatinnen und Kroaten

 

Danke, Kroatien!

 

Am Sonntag, 1. Dezember, haben sich fast 65% der Kroaten in einem Referendum für einen Schutz der Ehe ausgesprochen: Die Ehe wird nun verfassungsrechtlich als eine Gemeinschaft von Mann und Frau definiert. Das ist ein Zeichen, das über Kroatien hinaus große Bedeutung hat: Medienkampagnen und radikale Lobbyinggruppen können das Grundverständnis über den Menschen nicht auslöschen.

Kroatien wird in vielen Medien sicher noch Prügel bekommen. Mit dieser Petition wollen wir den Kroatinnen und Kroaten danken und ihnen versichern, dass sie mit ihren Überzeugungen nicht alleine stehen.

{Quelle: citizengo.org}

 

3 Responses to “Abstimmen: KREUZ im KLASSENZIMMER – Fest der Unschuldigen Kinder”

  1. Bernhardine Says:

    KIRCHENSCHÄNDUNGEN

    AUF ARABISCH, GÖTZE ALLAH SEI GRÖSSER DRANGESPRÜHT
    http://www.pi-news.net/2013/12/augsburg-kirchen-mit-allahu-akbar-bespruht/

    • http://www.marypages.com/indexDeutsch.html

      Tag der unschuldigen Kinder

      Der Tag der Unschuldigen Kinder wird am 28. Dezember gefeiert.

      An diesem Tag gedenkt die Kirche jener Kinder, die wegen der Machtgier des Königs Herodes im 1./2. Jahr nach Christi Geburt ihr Leben lassen mussten.

      Biblische Berichte Altes Testamente
      „Ein Geschrei ist in Rama zu hören, bitteres Klagen und Weinen. Rahel weint um ihre Kinder und will sich nicht trösten lassen, um ihre Kinder, denn sie sind dahin.“ Jeremia 31, 15

      Neues Testament Matthäus2, 16 Als Herodes merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er sehr zornig und er ließ in Betlehem und der ganzen Umgebung alle Knaben bis zum Alter von zwei Jahren töten, genau der Zeit entsprechend, die er von den Sterndeutern erfahren hatte.

      ——————————————————————————–

      Sie sind eigentlich die ersten Märtyrer, die zwar noch nichts von Christus wussten, und ihn noch nicht durch Worte rühmen konnten, aber die Christus durch ihr stellvertretendes Sterben verherrlichen konnten.

      Brauchtum Auf vielen Krippen wir heute die Szene der Flucht nach Ägypten (im Hintergrund oder zusätzlich zu den Figuren der Geburt) aufgestellt.

      Tagesgebet Vater im Himmel, nicht mit Worten haben die Unschuldigen Kinder dich gepriesen, sie haben dich verherrlicht durch ihr Sterben. Gib uns die Gnade, dass wir in Worten und Taten unseren Glauben an dich bekennen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.

  2. Bernhardine Says:

    OT

    HIV

    Schwule anal in der Bundeswehr? Tollhaus!

    Steven P. (27) hat ungeschützten Sex mit Soldaten – obwohl er weiß, dass sein Körper mit HIV infiziert ist!
    http://www.bild.de/regional/muenchen/aids/soldat-steckt-kameraden-mit-aids-an-33683870.bild.html


Schreibe eine Antwort zu Mujer Espíritu Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s