kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Der Tod eines Zigarettenhändlers in Syrien 1. Dezember 2013

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 19:43

Vorsicht – Äußerst brutale Videos und Bilder

 
 

Stolz beschreiben die ISIS- Raubmörder wie sie  “beschagnahmte” Zigaretten verbrennen:

twitter.com/JehadNews/status/404295972903075840/photo/1  

twitter.com/JehadNews/status/404296544725520384/photo/1

 

 

“”Daash” bekannt, dass es eine große Anzahl von Zigaretten in Nordsyrien verbrannt

Samstag 23. November 2013, letzte Aktualisierung 23.37

Angekündigt “Polizei Daash organisieren” Es brannte eine große Anzahl von Zigaretten in Nordsyrien, die einen Listenpreis von mehr als hunderttausend Dollar wurde von Händlern wollen sie an die Leute verkaufen beschlagnahmt hat. Die Daash verbieten Rauchen und Sanktionen gegen diejenigen, die seine Hand und Zigaretten erwischt. …. ” Via translator nchzulesen bei elnashra.com/news/show/686083

dawaalhaq.com/?p=8326  “

Weniger verteilten die Al-Kaida-Anhänger dieses Foto:   

 إحدى جيف قتلى مرتدي بشار  

facebook.com/photo.php?fbid=1400832033488035&set=a.1379562438948328.1073741828.100006837545347&type=1&relevant_count=1

 

 

Sie haben nicht beschrieben was sie mit Zigarettenhändlern machen:

 

Ermordet, für den Handel mit Zigaretten?

 

Wer weiß was mit den Menschen in Aleppo Bustan al Qaser passiert ist nachdem sie von den ISIS-Unterdrückern beim Zigarettenschmuggeln erwischt wurden:

 

 

Ende Oktober, ein Kind wird zum Zigarettenschmuggel benutzt:

 

 

Ein Kind welches Hünchenfleisch schmuggelte, voller Angst

 

 

Die Tyrannei der “Freiheitskämpfer”!

 

Und wieder ein Körper ohne Kopf in Syrien:   twitter.com/ALHmadani/status/404666995464867843/photo/1/large

Soldat enthauptet, vermutlich Damaskus East-Gotha

 

Auch heute veröffentlicht, eine weitere Enthauptung durch die  faschistischen “Tagesschau-Rebellen”:

.facebook.com/photo.php?fbid=544223678999541&set=a.110765999011980.24789.100002357404536&type=1

 

Vermutlich East-Goutha

 

Und dies eine Pritsche voll  vermutlich mit geköpften Soldaten. Der Hochlader schreibt man könne sie nicht zeigen weil man sonst Ärger mit FB bekommt.

facebook.com/pages/%D8%A3%D9%8A%D8%B1%D8%A7%D9%86-%D8%B3%D8%AA%D8%B3%D9%82%D8%B7-%D9%88%D9%86%D8%AD%D9%86-%D9%85%D9%86-%D8%B3%D9%8A%D8%B3%D9%82%D8%B7%D9%87%D8%A7-%D8%A8%D8%A3%D8%B0%D9%86-%D8%A7%D9%84%D9%84%D9%87/221404187890015?ref=stream

 

Ist der Veröffentlicher “wirklich der Meinung das normale Menschen von geköpften Gefangenen begeistert sind? Was für abscheuliche Menschenrechtsverbrechen! Was für Massenmörder! Was für eine kranke Einstellung!.

 

Translator: “Ein Todes großen unter Schiiten während der jüngsten Kämpfe, und die Körper der schiitischen verstreut Nummerierung Fronten und Nationalitäten der libanesische, irakische und afghanische und eine jemenitische und russische “Söldner”, nicht Bilder der Toten, die wir bekommen sie, die Einführung auf der Seite der Unternehmensleitung von Facebook zu verhindern, zu veröffentlichen, zu wissen, dass Bilder begeistern den Betrachter”

 

Mit solchenKriegsverbrechern sind Spiegeljournalisten unterwegs?   fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q71/s720x720/1459339_659032340793862_1615688588_n.jpg

 

Alle geköpft,Leichen geschändet. East-Goutha

 

Die FB-Oppositions-Militanten sprechen von einem Sieg, sagen aber nicht genau wo. Gleichzeitig laden sie viele Märtyrer hoch, darunter auch “Medien-Aktivisten”.  Einen großen Sieg kann man es nicht nennen Gefangen oder Leichen die Köpfe abzuschneiden.  Auch machen sie aus den syrischen Soldaten gerne Iraner, Russen, Koreaner, … was ihnen so einfällt.

 

“A field commander from the ghouta region East of site denied “the Covenant” the news circulating information about the families of Hezbollah fighters”.

Ob diese Gefangenen noch am Leben sind?:  .facebook.com/photo.php?fbid=466641910120796&set=a.142417549209902.27841.142410212543969&type=1&relevant_count=1

 

Das Foto mit den Gefangenen stammt nicht aus East-Goutha. Es handelt sich um Gefangene welche bei Maaloula von den Qalamoun-Forces in Videos gezeigt wurden bereits am 16.09.2013. Geschlagen, gefoltert. Verbleib unbekannt.

 

Gefangen der banden welche zusammen mit FSA, Jabhat al Nusrah und ISIS Köpfe abschneiden

 

Es gibt noch ein weiteres Foto mit den Geiseln:

fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/1474474_761464580546710_1117053864_n.jpg

Interessant:  http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=579997142069156&id=564746900260847

 

Die Gegenseite zeigt diese Bilder, es sieht eher nach einem Sieg für die syrische Armee aus.

https://twitter.com/SRAD97/media

 

 

Übrigens sind das tote Kämpfer von den Milizen von Zahran Allousch, sie sind weiterhin mit den Al-Qaedas zusammen unterwegs. Auch wenn sie sich zur “Islamischen Front” zusammengeschlossen haben. Dies ist nur Augenwischerei für die Unterstützer im Westen. Sie werden von den Douma-Harasta-Erbin-Milizen betrauert…

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=580058962062974&set=a.564766936925510.1073741828.564746900260847&type=1

Hier ist einer der Propagandasprachrohre von Zahran Allousch zu sehen.

 

 

Einer seiner offiziellen Sprecher, ebenfalls bei East-Gotha umgekommen. Er war gerne bei Aljazeera:

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=580058712062999&set=a.564766936925510.1073741828.564746900260847&type=1

 

Hier ein Kopf, veröffentlicht von den Lattakia Mörderbanden welche die Dörfer bei Durin überfielen und Frauen , Kinder und Männer ermordeten und viel entführten am 04.08.2013 ff. Viele Dorfbewohner wurden in Massengräber wiederentdeckt. Diesmal hat auch HRW nur ein paar Wochen gebraucht um diese Verbrechen anzuprangen. Unsere Medien haben geschwiegen,  denn es waren auch Deutsche unter den Mörderbanden!

twitter.com/0koof/status/365562839554981888

 

 

Ermordet von den Tagesschaurebellen, der ISIS und DD

 

Lattakia -Durin-Salma-Mörderbanden, Sqoor al Ezz:

 

Unzählige Kinder und Frauen als Geiseln in der Hand der lattakia Al-Qaeda-Banden vom Westen unterstützt

urs1798.wordpress.com

 

Entführung und Folter von einem alten Mann

urs1798.wordpress.com

 

11 Responses to “Der Tod eines Zigarettenhändlers in Syrien”

  1. thomas Says:

    Wer weiss eigentlich, wer in Syrien zur Zeit, tatsächlich die Oberhand hat ?

  2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG Says:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Siehe, die Gewalt, Indianer hatte man mit Columbus sklapiert, und damals waren es auch Langmesser und Karabiner, und wie wurden die Sklaven der USA beschafft? Aus Afrika und da, soweit zu haben auch deren Land in Besitz genommen! Und heute werden die Archive, siehe Britanien verbrannt, einhergehend mit deren Liste der Kolonialverbrechen! So kommt denn eine Neue Zeit, siehe NWO und Patent auf Leben durch MONSANTO und compangion! Kleine Geschencke, wenn da die Besatzer an Museen Kalksteintafeln der Maja zurückgeben, nach dem man Erkenntnisse hat, was Leben auf der Erde bedeutet! Gebt endlich Frieden unter Menschen!

    • Mia Says:

      Ich bin schockiert!

      Lassen die Opfer Sie tatsächlich so kalt?! Oder wie kommen Sie sonst dazu, solche Vergleiche anzustellen?! Allerdings gäbs da schon noch eine Möglichkeit: Stockholmsyndrom!

      Die Leute, um dies hier geht, sind einfach nur eiskalte, gewissenlose Bestien.

      Hört endlich auf, diese Massenmörder in Schutz zu nehmen!

      Oder nehmen Sie die Nzis etwa auch in Schutz? Heute kann mir keiner mehr die Mähr von wegen Bildung bringen, denn genau das, traf auf die Zeiten zu, von denen Sie da sprechen. Da glaubten die Leute schon bei einem einfachen Gewitter, dass Gottes Zorn jenes verursacht. Viele der Monster auf den Bildern da, wissen, wie ein Sturm entsteht, dass die Sonne sich nicht um die Erde dreht und im Zentrum steht, haben sogar höhere Schulen besucht und waren lange Zeit im aufgeklärten Westen, besitzen modernste Informationssysteme und sprechen mehrere Sprachen. Auch sind sie oft genauestens über unsere Gesetze informiert. (um sie gegen uns zu verwenden und Lücken für sich auszuloten) Komisch, dass Ihnen das nie aufgefallen ist und all den übrigen Erzlinken.

      Mir fällt immer wieder auf, dass es viele eigenartige Leute gibt, die die irrsinnigsten Vergleiche anstellen, weil sie ein eigenartiges Bedürfnis haben,Täter in den Schutz zu nehmen und deren Taten zu bagatellisieren, mit so Kommentaren wie, ja, unsere Vorfahren waren auch nicht besser, die haben ja auch das und das,…

      Jaja, man muss halt die Opfer immer runter machen und auch noch schnell mal drauftreten. Ich mein, wenn die ja eh schon am Boden liegen. Zum Glück sinds nur irgendwelche Unbekannten, eh weit weg. Ja und die Taten der bestialischen Angreifer auf die gleiche Stufe stellen, mit den Taten anderer aus längst vergangenen Zeiten, damit man sich nicht so hilflos fühlt oder was.

      Mein Gott Walter!

  3. Mia Says:

    Die Bildungs- und Soziallüge wird nur verwendet, um das nächste Mördersystem zu rechtfertigen: Über 200 Millionen staatlich verordnete Tote, in nur 90 Jahren! Nein, Kommunismus ist garantiert keine Lösung!

  4. thomas Says:

    Die USA und Europa brauchen nur ihre Waffenlieferung an die Barbaren einstellen und der Krieg
    ist in kürze vorbei. Somit tragen die USA und Europa die Hauptschuld,an den Kriegstoten in
    Syrien und nicht nur dort. Ich meine hiermit auch nicht das amerikanische,oder europäische
    Volk, sondern die FED Privatbänker und deren Eigentümer,die Familien Rothschild,Rockefeller,
    Morgans,Warburg und Konsorten. http://wahrheitskrieg.blogspot.de/2011/06/die-federal-reserve-bank-ihre-besitzer.html
    Ihr habt den Krieg verloren Babylon USA,selbst im eigenenen Land wächst der Widerstand, eure
    Gier hat euch zu Fall gebracht. Holywood kann euch auch nicht mehr retten. Der Rest der Welt
    hat den American Way of Live durchschaut, fressen,saufen, kaufen, um wenige immer reicher zu
    machen. In eurem Größenwahn habt ihr euch Gott gleich gemacht und wolltet die ganze Welt
    beherrschen. So wurde der Segen Gottes zum Fluch gemacht. In China gibt es über 120 Millionen
    Hauskirchenchristen ,nun geht der Segen Gottes nach China. Ihr wolltet der Welt mit euren Flug-
    zeugträgern,einen Weg aufzwingen ,der den ganzen Planeten zerstört. Ein Raketenhagel von
    mehreren hundert Raketen,mit 30-50 cm länge pro Flugzeugträger,schickt eure ganze militärische
    Macht zu den Fischen.Die Raketen müßen eine Geschwindigkeit zwischen 5000 und 10000 Stunden
    kilometer erreichen, jede 50ste bekommt einen kleinen atomaren Sprengkopf und das wars mit
    der Stütze eurer ganzen Militärmacht. So gehts jeder Weltmacht die meint Gott spielen zu wollen
    und des Satans Banker,werden auch nichts dran ändern können,denn ihr Vater der Teufel ist ein
    Lügner. http://noltefranz.typepad.com/blog/2010/12/der-nobelpreis-ermutigt-die-chinesen-sich-zuengagieren-wofür-eigentlich-financial-times

    Babylon USA ,von einer christlichen Nation runtergekommen, zu Knechten der Satansbänker.

    Der Allmächtige Gott erbarme sich der Menschen in Syrien und befreie die Menschheit vom Satan

    Maranatha

    Thomas


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s