kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Scharia in Palästina: Hamas-Terroristen brechen einem Mann die Füße 28. Oktober 2013

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 19:31

Dieser Jugendliche soll drogenabhängig (Tramadol-Tabletten) sein – Wie man sieht bestrafen ihn die Hamas-Terroristen gemäße der islamischen Scharia und brechen ihm die Füße – Wie üblich wird jubelnd geschrien: ALLAH Akbar!?! 

 

Chilenischer Politiker palästinensischer Herkunft

hetzt gegen Israel und Juden

 

Verdeckt operierende israelische Soldaten würden “sein Land ausspionieren, vermessen und Karten anlegen”, sagte ein chilenischer Abgeordneter in einem Fernsehinterview.

 

Eugenio Tuma, ein Senator palästinensischer Abstammung, dem des öfteren antisemitische Reden vorgeworfen werden, sagte kürzlich in der Sendung “Controversia”, dass die Soldaten “als Zivilisten verkleidet wären” und “Kartierungen der südlichen Region von Chile” anfertigen würden. Tuma, ein Abgeordneter im Senats-Ausschuß für auswärtige Angelegenheiten, fügte während seines Interview hinzu, dass die chilenische Regierung “beschlossen hat, angesichts der ausgeübten Macht von Israel und den USA nichts dagegen zu tun”. Dina Siegel Vann, Direktor des Latino American Jewish Committee und des lateinamerikanischen Institut, reagierte auf Tumas Vorwürfe und sagte: “Senator Tumas haltlose Anschuldigungen sind äußerst gefährlich, umso mehr in einem Land, dass in den letzten Jahren einen Zuwachs im Antisemitismus und anderen Formen des Rassismus erlebt hat”. Im Jahr 2010 fordert das AJC die chilenische Regierung und Vertreter der Zivilgesellschaft auf, öffentlich die Äußerungen Tumas zu verurteilen. Tuma hatte in einer Rede, die chilenischen Juden als “Agenten” im Dienste Israels bezeichnet. “Die wirkliche Gefahr für die chilenische Gesellschaft ist das Ignorieren von Tumas Kampagne des Hasses gegen Israel und die chilenischen Juden”, sagte Siegel Vann und fügte hinzu, dass mittels des Antidiskriminierungsgesetzes das im vergangenen Jahr durch den chilenischen Kongress angenommenen wurde, Maßnahmen gegen Tuma eingeleitet werden sollten. {Quelle: www.israel-nachrichten.org}

 

 

 

 

Nach Raketenangriffen:

Israel fliegt Luftangriff auf Hamas-Lager …

 

 

 

Israelischer Vergeltungsschlag

nach Raketenangriff auf Aschkelon

 

Die israelische Luftwaffe hat heute früh auf den Beschuss der Mittelmeerstadt Aschkelon durch zwei Raketen aus dem Gazastreifen reagiert. Kampfflugzeuge bombardierten zwei unterirdische Raketenabschussrampen im nördlichen Gazastreifen, die zu einem Trainingszentrum gehörten. Es wurde nach palästinensischen Angaben von den Terroristen der Hamas-Kassam-Brigaden betrieben. Bei dem Luftangriff gab es offenbar keine Toten oder Verletzten. Bereits am Sonntag hatten islamistische Terroristen zwei Mörsergranaten auf israelisches Gebiet abgefeuert, die aber keine Schäden anrichteten. Aschkelon liegt nördlich von Gaza-Stadt an der Mittelmeerküste und hat rund 115.000 Einwohner. Sie waren am frühen Morgen durch die Sirenen aus dem Schlaf gerissen worden. Das israelische Luftabwehr-System „Eiserne Kuppel“ zerstörte eine anfliegende Rakete noch in der Luft. Anwohner berichteten von mehreren Explosionen, die zu hören gewesen seien. Eine zweite Rakete schlug auf offenem Gelände ein, ohne Schaden anzurichten. Die israelische Armee warnte Landwirte, sie sollten Felder in Grenznähe zum Gazastreifen vorerst meiden. Die Armee kündigte entschiedene Gegenmaßnahmen an, falls die Hamas-Terroristen weiter versuchten, die israelische Bevölkerung zu terrorisieren. Beobachter nehmen an, dass die islamistische Hamas, die im Gazastreifen das Sagen hat, mit ihren Aktionen die Friedensgespräche zwischen Israel und den Palästinensern zum Scheitern bringen will. Die Hamas lehnt Gespräche mit dem Judenstaat ab und setzt stattdessen auf bewaffneten Kampf. {Quelle: www.israelheute.com – Tommy Mueller}

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s