kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Türkei verriet Spione die für Israel arbeiten an den Iran 20. Oktober 2013

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 13:40

Turkey blows Israel’s cover for Iranian spy ring

 

 

Die türkische Regierung von Ministerpräsident Erdogan,

hat an den Iran die Identitäten von mindestens 10 Iranern weitergegeben,

die sich mit Mossadagenten in der Türkei trafen,

berichtete die Washington Post.

 

David Ignatius, ein Autor der Zeitung, veröffentlichte den Bericht am Donnerstag und schrieb, dass sich der Vorfall im letzten Jahr ereignete und nun zum ersten Mal gemeldet wird. Ignatius zitiert kenntnisreiche Quellen die sagen, dass die Offenlegung der Identitäten zu den Bemühungen gehören, um die “Israelis zu schlagen”. Der Vorfall schreibt Ignatius, könnte zudem erklären warum der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu “sich vehement gweigert hatte, sich bei der Türkei für den Mavi Marmara-Vorfall im Mai 2010 zu entschuldigen”, bei dem neun türkische Bürger getötet wurden, als israelische Marine-Kommandos an Bord des Schiffes stürmten, dass versuchte Israels Seeblockade des Gazastreifens zu durchbrechen. Netanyahu sprach im März mit Erdogan, um ihm per Telefon eine von Amerika vermittelte Entschuldigung anzubieten. Ignatius schreibt, dass die US-Regierung sich nicht sicher ist, ob die Weitergabe der Geheimdienstinformation der türkischen Regierung an den Iran eine Vergeltung für den Angriff auf die Gaza-Flottille, oder nur ein Zeichen der Verschlechterung der Beziehungen zwischen der Türkei und Israel war. Israel kooperiert seit mehr als 50 Jahren mit türkischen Geheimdiensten schreibt Ignatius, habe aber kein Vertrauen in den türkischen Geheimdienst-Chef Hakan Fidan, wegen dessen Verbindung mit dem Iran, auch wenn die Vereinigten Staaten mit ihm zusammen arbeiteten. Fidan soll angeblich von den USA und Israel zusammengestellte geheime Informationen an den Iran weitergegeben haben, berichtete das Wall Street Journal. Ignatius schreibt in seinem Bericht, dass die Vereinigten Staaten nicht gegen die Weiterleitung solch sensibler Geheimdienst-Informationen durch türkische Beamte protestiert haben und stattdessen weiterhin auf die türkisch-amerikanischen Beziehungen setzten. {Quelle: www.israel-nachrichten.org}

 

 

 

 

 

Iran behauptet das in Israel ausgebildete Spione Terrorakte im Land geplant haben

 

Der Iran behauptet, dass er einen Israelischen-Spionagering aufgedeckt habe, durch den Agenten angeworben wurden die in einem arabischen Land Religionsführer töten und die iranischen Wahlen sabotieren sollten.

 

Ein Iranischer Beamter sagte, dass Agentennetz wäre vom israelischen Geheimdienst Mossad trainiert worden, um die nationalen Wahlen am 14. Juni zu Sabotieren. “Der Anführer dieser Gruppe, wurde von der Spionage-Agentur eines der abhängigen und reaktionären arabischen Länder in der Region angeworben. Die primären Verdächtigen der Mission… wurden beauftragt, in dem Land eine Einsatzgruppe für Terrorakte aufzubauen und … am Wahltag Anschläge durchzuführen… Es wurde eine 12-köpfige Gruppe aufgebaut mit dem Ziel der Sabotage”, berichtet Press TV über eine Anweisung vom iranischen Ministerium für Spionageabwehr, die am Sonntag freigegeben wurde. Wie ein iranischer Ministerialbeamter sagte, war es das Ziel der Mission des angeblichen Netzwerks, prominente iranische Religionsführer zu ermorden und religiös motivierte Gewalt im Land zu schüren, berichtet Press TV. Der angebliche Spionagering, wurde von Mossad-Agenten in Israel trainiert, berichtet die iranische Nachrichtenagentur Fars. Iranische Sicherheitsbeamte offenbarten letzte Woche die Verhaftung einiger Mitglieder der Mujahadin el-Khalq Organisation, die angeblich auch geplant hatten, die bevorstehenden Parlamentswahlen zu sabotieren, berichtet die Nachrichtenagentur Fars weiter. Israel hat bisher keinen Kommentar über die iranischen Anschuldigungen abgegeben. {Quelle: www.israel-nachrichten.org}

Israel Nachrichten | Heute Aktuell | Zeitung

 

3 Responses to “Türkei verriet Spione die für Israel arbeiten an den Iran”

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG Says:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Offensichtlich hat die Diplomatie begriffen, was Geheimagenten und deren Betreiber vor haben und wollen nicht im Spiel der Globalisten mit unter gehen! Und offensichtlich sind auch die Aufmarschpläne der NATO der Türkei zuwieder, haben sie doch erst 30 Jahre Wachstum, die USA aber mit ihren Schulden und dem Status eines Besatzer, den unliebsamen Teil hinter allen Kriegen zu stecken, dem diekten Nachbarn zu verdanken, Israel und deren Wiederherstellung der Macht! Ja, die Nichtjuden, die sind zum Teil auch geschult in besetzten Ländern sich gegen ein Zuviel zu wehren! Katar und Syrien haben ja wieder diplomatische Beziehungen aufgenommen, wie auch der IRAN eine sehr harte Haltung in der Afrika-Politik zeigt! Und Gott, egal, wie er heißt, in den Sprachen der Völker, der sieht auch die Natur als sein Teil ibn dem sich die Menschen finden müssen! Gold und Geld, das sind nur Tauschzahlen, aber keine Werte! Glück Auf, meine Heimat!

    • Klotho Says:

      Du bist wohl ein wenig naiv in deinen Kommentar, deinen Kommentar kann ich nicht zustimmen.

      • Als Elektromonteur und Nachkriegskind, und mit einer Verweigerung zur Taufe lebend, aber dann doch Notgetauft, bin ich wohl nicht mehr naiver, als Du, mein lieber Klotho, denn sonst und im realem Leben, dürfte ich ohne Umerziehung und ohne einen Landesverräter auch in meinem Volk leben! Und was die Agentenbetrifft, so ist es schon verwunderlich, welchem Auftraggeber sie dienen, dem Volk und deren Regionen, wie das auch in den Nationen vereinbart ist, mit der Nichteinmischung, oder aber der Macht von Menschheitsvergiftenden Nachproduktionen in MONSANTO und Brasielen erlebt, wo sich ganze Erdteile von der Natur und einem Waldgebiet verabschieden mußten und nun siehe Veronica und Ihrem Kika sie sich aufmacht für brasilianische Kinder Schulen und Essen zu organisieren, wo? In der Firma BRD GmbH und die macht sich einen Spaß Deutsche dort in ihrer Existenz zu bvernichten. Siehe auch, ich, naiv, sehe zu, wie die GRÜNEN; CDU wo Land kauft? In Südamerika und gerade auch das Land, was da zerstört wurde! Aber, und da bin ich mir auch sicher, die Tage der Globalisten, siehe NWO und deren Zwang in Aktien und Dollar Werte zu schaffen, sich zu verschulden, die sind gezählt, siehe auch den Wunsch der Menschen gesund und rein zu leben! Glück Auf, meine Heimat und auch Dir hoffentlich eine amüsante Woche, wo Du Deinen Dienst leisten kannst, am Menschenbild mit malen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s