kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mit Flugblättern wollen sie Bremer zum Islam bekehren 8. Oktober 2013

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 18:31

Bremen: Radikale Moslems auf Seelenfang in der Neustadt

Radikale Moslems auf Seelenfang in der Neustadt

 

 

Neustadt: Tausende Neustädter trauten Montagmorgen ihren Augen nicht. Im Briefkasten lag ein buntes Flugblatt, forderte sie auf, zum Islam überzutreten! Schwerpunkt der nächtlichen Verteilaktion war das Flüsseviertel (Neckarstraße, Elbestraße) in der Neustadt. Absender: Ein in Hamburg lebender Radikal-Moslem. Seine Botschaft an die Bremer:

► „Durch die Annahme des Islam haben schon sehr viele Menschen Reichtum und Wohlstand erlangt.

► All Ihre Probleme werden schon bald der Vergangenheit angehören.

► Retten auch Sie sich vor der ewigen Hölle und konvertieren Sie zum Islam“.

 

 

 Mit Flugblättern wollen sie Bremer zum Islam bekehren: Radikale Moslems auf Seelenfang in der Neustadt

 

 

Doch das ist nicht nur einfacher Seelenfang. Alarm beim Verfassungsschutz! Olaf Bull vom Innenressort: „Der Verfasser ist radikal-gläubig. Auf seiner Internetseite sehen wir Anleihen beim Salafismus. Wir sind mit Hamburger Kollegen in Kontakt, den behalten wir im Auge“. Flugblattverfasser Alexander N. („Ich bin Nachfahre des Abtes eines Benediktinerklosters“) wollte sich BILD gegenüber nicht äußern. Und eine Expertin warnt die Bremer vor diesen Islamisten. Mina Ahadi (52), Autorin des Buches „Ich habe abgeschworen“ (Heyne-Verlag). Zu BILD: „Im Islam haben Frauen nichts zu sagen, werden unterdrückt. Es gibt Verschleierungs-Gebote und Steinigungen. Ich habe mich vor 40 Jahren vom Islam abgewendet“. Daraufhin habe sie von islamistischen Organisationen Morddrohungen bekommen, sollte gesteinigt werden. „Ich bedaure sehr, dass die großen Parteien in Deutschland sich so kritiklos zum Islam verhalten. In Deutschland läuft was schief“! {Quelle: www.bild.de}

 

 

Schwimmunterricht für muslimische Mädchen:

Meine Tochter schwimmt nicht!

 

Dachau: Besser verhüllt schwimmen als gar nicht. So sieht es das Bundesverwaltungsgericht aber so manche muslimische Eltern sehen es anders. In Karlsfeld weigert sich ein Vater, seine Tochter schwimmen zu lassen.

www.merkur-online.de

merkur-online

 

 

Vier Verletzte nach Massenschlägerei

 

In Hall ist es Samstagnacht zu einer Massenschlägerei zwischen Menschen verschiedener Nationalitäten gekommen. An die 30 Türken und Tschetschenen gerieten aneinander. Vier Personen wurden dabei schwer verletzt. Die Massenschlägerei ist Samstagabend durch einen handfesten Streit zwischen einem Türken und einem Tschetschenen beim Burgfrieden in Hall West ausgelöst worden.

 

Nach ärztlicher Versorgung Verstärkung geholt

Der Türke war laut Polizei bei diesem Streit verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden. Nachdem er im Krankenhaus versorgt worden war, dürfte er einige Landsleute zur Verstärkung geholt haben. Es kam erneut zu einer Schlägerei. Diesmal waren bis zu 30 Personen beider Nationalitäten involviert. Eingesetzt wurden neben Fäusten auch Schlagstöcke und Schlagringe sowie Pfefferspray. Mindestens vier Personen wurden zum Teil mit Kieferbruch schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

 

Immer wieder Einsätze in dieser Gegend

Die Polizei muss in dieser Gegend nach eigenen Angaben öfter einschreiten, Menschen verschiedener Nationen wohnen dort unter einem Dach. Die Teilnehmer an der Massenschlägerei werden jetzt angezeigt.

tirol.orf.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Responses to “Mit Flugblättern wollen sie Bremer zum Islam bekehren”

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG Says:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    War ist auch, das es in Neuss, so ich selber erlebt, auch so kam, wie auch, das mit dem iligen Krieg gedroht wurde, und auch so, das deren Kinder hier direkt so erzogen werden, siehe Zeit um 1999! NRW-Pro macht ja auch einiges mit! Glück Auf, meine Heimat, und siehe den tag er bringt mehr und mehr Schande der Migration auf den Tisch!

  2. Arthur Says:

    All Ihre Probleme werden schon bald der Vergangenheit angehören.

    Klar wenn man Tot ist..


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s