kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Zum 40 Jahrestag des Oktober-Krieges zeigt Ägypten sich christenfreundlich 7. Oktober 2013

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 15:41

Um 14 Uhr läuten die Kirchenglocken ägyptenweit, was auch vom Staatsfernsehen live übertragen wurde!

 

 

البابا

Ein muslimischer Soldat salutierte seiner Heiligkeit Papst Schenuda, als er verkündete, dass die Kirchenglocken am 06. Oktober 1974 läuten werden, um allen zu gedenken und für jeden zu beten, der sein Blut für Ägypten vergossen hat.

 

 

 

Foto: ‎صورة جميلة قوى للسيد المسيح والسيدة العذراء مريم على هرم مصر .. مجرد ماشوفتها حسيت بوعد ربنا لما قال " مبارك شعبى مصر "الأوبريت السنة دى اكثر من رائع كله فرحة وبهجة وضحكة صافية خارجة من قلوب كل المصريين <3ياااااااارب احفظ بلادنا واملاها من خيرك واجعلنا دايماً نهاجم وننتصر بلا أسلحة .. ننتصر بداء الحب وبروح الحريةadmin 2‎

 

 

Bei einer Operette wurde das Bild der Heiligen Jungfrau Maria mit dem Jesus-Kind auf einer Pyramide gezeigt. Dabei wurde ein Gedicht über Christus vorgetragen, beidem das „Vater Unser“ und Kyrieeleison erwähnt wurde.

 

 

Diakone und Imame gemeinsam auf der Bühne am Tahrir-Platz – Koptische Musik mit orientalischen Instrumenten – Eine Botschaft wird gesendet: Jeder soll jeden annehmen und respektieren.

 

3 Responses to “Zum 40 Jahrestag des Oktober-Krieges zeigt Ägypten sich christenfreundlich”

  1. Ibrahim Says:

    EINHEIT!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s