kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Gewalttätige Palästinenser-Proteste mit Steinen und Brandbomben 28. September 2013

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 20:30

Unruhen3

Tausende Palästinenser haben am Freitag im Gazastreifen und dem sogenannten Westjordanland gegen die „israelische Besatzung“ demonstriert.

 

Unruhen1

 

 

Israelische Sicherheitskräfte wurden – zum 13. Jahrestag des zweiten Palästinenser-Aufstandes – mit Steinen und Brandbomben beworfen. Es gab etliche Verletzte, mehrere Randalierer wurden verhaftet. In Gaza wurde ein Sarg mit der israelischen Flagge verbrannt, außerdem steckten die Protestierer Puppen mit den Gesichtern von Regierungschef Netanjahu und Präsident Peres in Brand. In der Nähe der Mittelmeerstadt Ashkelon schlug eine Rakete ein, die von Terroristen aus dem Gazastreifen abgefeuert worden war. Sie richtete jedoch keinen Schaden an. Bei einer Kundgebung in Gaza forderte ein Sprecher der Hamas-Islamisten die Zuhörer auf, einen dritten Volksaufstand anzuzetteln. Dieselbe Parole war bei einem Protestzug zum israelischen Grenzzaun zu hören. Das israelische Militär setzte dort Tränengas ein, um die Demonstranten zu stoppen. Zu Auseinandersetzungen mit gewalttätigen arabischen Demonstranten kam es auch in den östlichen Stadtteilen von Jerusalem. Hier schossen Jugendliche mit Steinschleudern auf Polizisten. Rund 100 Araber randalierten beim Grab Rahels in der Nähe von Bethlehem. Auch hier folgen Steine gegen die jüdischen Sicherheitskräfte. Unruhen wurden aus zahlreichen weiteren Städten und Dörfern der Palästinensergebiete gemeldet, darunter Hebron, Nablus und Beitunia bei Ramallah. {Quelle: www.israelheute.com}

Gewalttätige Palästinenser-Proteste mit Steinen und Brandbomben

 

 

Unruhen4

 

 

Unruhen2

 

 

 

 

Israel weist die französische Diplomatin,

die einen IDF-Soldaten geschlagen hat, aus dem Land!

 

 

Eine französische Diplomatin,

die während einer Demonstration zur Unterstützung illegaler arabischer Hausbesetzer einen israelischen Soldaten körperlich angegriffen hatte, soll aus Israel abgeschoben werden.

 

 

 

Marion Fesneau-Castaing, Kultur-Attaché am französischen Konsulat in Jerusalem, schlug bei einer Rangelei um ein illegales Lager, dass von einheimischen und ausländischen Aktivisten im Jordantal eingerichtet wurde, einem IDF-Soldaten ins Gesicht. EU-Beamte sprachen über den Vorfall zunächst eine Verurteilung gegen Israel aus, weil von Anti-Israel-Aktivisten behauptet wurde, israelische Truppen hätten Gewalt gegen einen Konvoi mit “humanitärer Hilfe” angewendet und die französische Diplomatin körperlich angegriffen. Allerdings zeigt ein Video-Mitschnitt des Vorfalls eine vollkommen andere Geschichte. Die Aufnahme dokumentiert nicht nur wie die Diplomatin einen Soldaten mit der Hand ins Gesicht schlägt, sondern auch die bemerkenswerte Zurückhaltung der IDF-Soldaten angesichts der Provokation von arabischen und europäischen Aktivisten. Die Auswertung des Filmmaterials provozierte eine Verurteilung des Vorfalles sowie einen Protest des israelischen Außenministeriums gegen die Vorverurteilung der IDF durch die Europäische Union:

 

 

 

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=uUCpVvUqeRo

 

Die EU-Erklärung über den Vorfall am Freitag, “ignoriert die Verletzung des Gesetzes durch die europäische Diplomatin. Wie in der Vorabentscheidung des israelischen Gerichtshofes bestätigt wurde, missachtete die Diplomatin die Gesetze unseres Landes durch unnötige Provokation, unter dem angeblichen Vorwand der humanitären Hilfe. Diplomaten werden von ihren Regierungen entsandt, um Brücken zwischen den Nationen zu bauen und nicht, um als Provokateure aufzutreten”, äußerte Israels Außenministerium in einer Erklärung. Fesneau-Castaing soll nun noch vor Ende des Jahres des Landes verwiesen werden. Israels Außenministerium erklärte hierzu, “es handelt sich hierbei um einen Einzelfall, der keinen Einfluss auf die Beziehungen zwischen Israel und Frankreich hat”. {Quelle: www.israel-nachrichten.org}

Israel Nachrichten | Heute Aktuell | Zeitung

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s