kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Nach Auflösen ägyptischer Moslembruderschaft will der Sudan dasselbe 26. September 2013

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 16:39

Moslembrüder vor der ägyptischen Botschaft in Khartum: Doch das Volk hat wie in Ägypten, Palästina, Jemen und Libyen die Schnauzte von der Moslembruderschaft gestrichen voll

 

 

Supporters of deposed Egyptian President Mursi pray in front of the Egyptian embassy in Khartoum, during a rally protesting against Egyptian security forces for opening fire during clashes in Egypt.

 

Sudanese and Egyptian Islamist supporters of deposed Egyptian President Mohamed Mursi pray in front of the Egyptian embassy in Khartoum, during a rally protesting against Egyptian security forces for opening fire during clashes in Egypt, August 14, 2013. At least 95 Egyptians were killed on Wednesday in Cairo after security forces moved in on protesters demanding the reinstatement of Mursi, and the government imposed a state of emergency as unrest swept Egypt. REUTERS/ Mohamed Nureldin Abdallah.

www.trust.org 

 

 

 

 

 

Zahlreiche Tote bei Protesten gegen hohe Treibstoffpreise im Sudan

 

Demonstrationen dauern seit drei Tagen an

Bei gewaltsamen Protesten gegen steigende Treibstoffpreise im Sudan sind in den vergangenen drei Tagen nach Angaben von Krankenhausmitarbeitern mindestens 29 Menschen getötet worden. 21 Tote seien in das Krankenhaus von Umduran, der Nachbarstadt der Hauptstadt Khartum, gebracht worden, verlautete am Donnerstag aus der Klinik. Mindestens acht weitere Tote wurden landesweit gezählt. Für Donnerstag wurde zu neuen Protesten in Khartum aufgerufen. Polizeieinheiten sicherten die Hauptverkehrsachsen.

{Quelle: www.welt.de}

 

 

 

 

Proteste im Sudan:

Mindestens 29 Tote bei Demos gegen hohe Spritpreise

 

Die Treibstoffpreise im Sudan haben sich binnen Tagen verdoppelt, Tausende Menschen gingen dagegen auf die Straße. Sie zündeten Tankstellen und einen Regierungssitz an. 29 Menschen sollen bei den Demonstrationen getötet worden sein – jetzt weiten sich die Proteste aus.

 

 

Höhere Brennstoffpreise? Sudanesische Demonstranten blockieren am 25. September mit brennenden Reifen die Autobahn. Quelle: ap

 

Internet-Blackout nach Protesten im Sudan

 

Höhere Preise für Sprit und Heizöl haben tagelange Proteste im Sudan entfacht. Dabei sollen mehrere Menschen ums Leben gekommen sein.

Nun fiel plötzlich das Internet aus – Experten ziehen politische Gründe in Betracht.

www.handelsblatt.com 

 

Khartum: Bei den schlimmsten Auseinandersetzungen seit Jahren sind in der sudanesischen Hauptstadt Khartum am Mittwoch zahlreiche Menschen getöten worden. Krankenhausmitarbeitern zufolge seien 21 Tote in das Krankenhaus des Vororts Umduram gebracht worden, mindestens acht weitere Tote wurden in anderen Teilen des Landes gezählt. Laut eines Berichts der BBC seien alle Demonstranten mit scharfer Munition erschossen worden. Am Mittwoch hatten Tausende Demonstranten im Stadtzentrum Khartums Tankstellen und Autos in Flammen gesetzt, bereits am Dienstag war ein Sitz der Partei des Präsidenten Omar al-Baschir geplündert und angezündet worden. Die Proteste entfachten sich an der Abschaffung von Subventionen für Treibstoff am vergangenen Montag. Durch diesen Schritt sollen sich die Preise für Treibstoff verdoppelt haben. Durch die Unabhängigkeit des ölreichen Südsudans im Jahr 2011 hatte der Sudan 75 Prozent seiner Ölreserven verloren. Für den Donnerstag wurden weitere Proteste in der Hauptstadt angekündigt. Khartum galt bis zum Ausbruch der Gewalt lange Zeit als relativ friedlich im Vergleich zu den Konflikten in der Region Darfur und an der Grenze mit Südsudan. Präsident Baschir sagte wegen der Proteste seine geplante Reise zur Uno-Vollversammlung nach New York ab. In den letzten Tagen war vor allem in den USA eine heftige Debatte über ein mögliches US-Visum für Baschir entbrannt. Dieser wird vom Internationalen Strafgerichtshof unter anderem wegen Völkermords per Haftbefehl gesucht. {Quelle: www.spiegel.de}

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s