kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

„Burka Avenger“: Zoff um die Superheldin mit Schleier 21. August 2013

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 18:50

 

Sieht ein bisschen aus wie ein Ninja, trägt aber eine Burka: Superheldin Jiya

Sieht ein bisschen aus wie ein Ninja, trägt aber eine Burka: Superheldin Jiya

 

Eine Superheldin in Ganzkörper-Verhüllung sorgt im pakistanischen Fernsehen für Recht und Ordnung.

Doch der erfolgreiche Cartoon „Burka Avenger“, also „Burka-Rächerin“ verärgert Feministen wie Islamisten.

 

 

Doppelleben: tagsüber Lehrerin, nachts Heldin

 

Jiya ist eine vorbildliche Superheldin: Vollwaise, Kampfsportlerin, Lehrerin in einer pakistanischen Stadt – und bei Bedarf eine Rächerin mit Burka. In der Cartoon-Reihe „Burka Avenger“ im pakistanischen Fernsehen verkloppt sie böse Buben und wehrt sich mit symbolträchtigen Wurfgeschossen wie Stiften und Schulbüchern gegen frauenfeindliche Milizen und korrupte Politiker. Jiyas Kostüm fällt dabei ziemlich zugeschnürt aus – anders als bei amerikanischen Superheldinnen wie „Wonder Woman“, die ihre Feinde im knappen Bikini-Dress bekämpft. Zwar erinnert Jiyas Verschleierung mit ihrem Sichtschlitz eher an eine „Niqab“ als an die ultrakonservative Burka mit vergittertem Sichtfenster, trotzdem landet die Rächerin in Schwarz mit ihrem Outfit mitten in einer Debatte um die islamische Kleiderordnung. Die wird nicht nur im Westen geführt: Pakistanische Feministinnen sehen die Burka als Zeichen der Unterdrückung und kritisieren, die heldenhafte Figur idealisiere die strenge Verschleierung. „Es wird mich zutiefst entsetzen, wenn kleine Mädchen anfangen, Burkas zu tragen, um ihre Heldin zu imitieren“, so die Autorin Bina Shah. Die pakistanische Botschafterin in den USA, Shehrbano Rehman, twittert über die Serie: „Die Burka gefällt mir nicht. Ein Dupatta hätte auch gereicht.“ Der Dupatta ist ein traditioneller südasiatischer Schleier, der über dem Kopf getragen werden kann oder als Umhang über den Schultern.

 

 

Wagemutige Flugmanöver mit der Burka

Obwohl die Taliban vor allem im Norden Pakistans noch viel Macht haben, ist die Burka keine Pflicht in der islamischen Republik. Auch Heldin Jiya zieht in ihrer Freizeit und im Unterricht nicht einmal ein Kopftuch an. Die Burka nutzt sie als Tarnung, außerdem hilft sie ihr bei wagemutigen Flugmanövern über pakistanische Dächer. „Sie nimmt dieses Symbol der Unterdrückung und nutzt es, um die Unterdrücker selbst zu bekämpfen“, erklärt Aaron Haroon Rashid, pakistanischer Popstar und Erfinder der Figur, in einem Interview mit der ARD.

{Quelle: www.brigitte.de}

 

4 Responses to “„Burka Avenger“: Zoff um die Superheldin mit Schleier”

  1. Emanuel Says:

    sysiphus-neu heute, 15:49 Uhr
    Es widerspricht einfach jeder Logik, dass eine seit Monaten siegreiche Armee ausgerechnet dann Giftgas einsetzen sollte, wenn die UN-Inspekteure im Land sind und innerhalb kürzester Zeit zum Tatort kommen können. Ebenso unsinnig erscheint ein solcher Angriff gegen relativ unwichtige Ziele mit vielen Zivilisten, das widerspricht der bisher üblichen Vorgehensweise der regulären Truppen, die maximale Zivilistenschonung im Fokus hat. Die SAA würde damit militärisch wenig erreichen, dafür aber der NATO den seit Monaten dringend gesuchten Interventionsgrund frei Haus liefern – das ist völliger Schwachsinn. Betrachtet man hingegen die Perspektive der FSA-Nusra-Terroristen, so gäbe es aus ihrer Sicht keinen besseren Zeitpunkt zum Giftgaseinsatz als jetzt. Es ist seit dem Fahndungserfolg der türkischen Polizei bekannt, dass die Dschihad-Verbrecherbanden über waffenfähiges Giftgas verfügen. Hinreichende Mordlust und Skrupellosigkeit haben sie bei zahllosen Massakern und Abschlachtvideos unter Beweis gestellt. Außerdem ist ihre militärische Lage inzwischen so hoffnungslos, dass nur noch eine sehr kurzfristige NATO-Intervention die Gotteskrieger und Söldner vor ihrer vollständigen Eliminierung retten kann. Die von 0 auf 100 hochgefahrene Propaganda im westlichen Medienmainstream spricht ebenfalls für eine konzertierte Aktion. Es bleibt ekelhaft wie immer…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s