kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Bischof Damian: „Mein Herz blutet“! 15. August 2013

Filed under: Koptenverfolgung,Moslembrüder — Knecht Christi @ 21:08
 
أسقف المنيا تعليقا علي حرائق الكنائس  

Bestürzung über Gewalt und über Kirchenzerstörungen in Ägypten

 

 

 

 
 
Höxter (epd). Der deutsche Kopten-Bischof Anba Damian hat sich bestürzt über die Ausschreitungen in Ägypten geäußert. „Ich bin von der Gewalt tief betroffen, mein Herz blutet“, sagte Damian am Donnerstag in Höxter dem Evangelischen Pressedienst (epd). In mehreren Städten seien insgesamt rund 40 Kirchen und kirchliche Häuser zerstört worden. Von der Gewalt seien Kirchen aller Konfessionen betroffen. „Das ist eine Aggression und Härte, die jede Vorstellung übertrifft“, klagte der Bischof. Christen würden in der ägyptischen Verfassung keinen Schutz genießen, weil sie auf dem islamischen Recht der Scharia beruhe, kritisierte Damian. Muslime zu töten oder Moscheen zu zerstören sei hingegen strafbar. Weil die Kirchen schutzlos seien, richte sich die Gewalt gegen sie. Verantwortlich für die Angriffe auf die Kirchen macht der Bischof Anhänger der Muslimbruderschaft des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi. Die Islamisten wollten die Bevölkerung in Schrecken versetzen. Sie töteten Polizeibeamte, Armeesoldaten und auch Zivilisten. „Das ist blinder Terrorismus.“ Um den Terrorismus zu unterbinden, müssten auch Europa und Deutschland den Übergangspräsident Adli Mansur unterstützen. Unter der einjährigen Regentschaft von Mursi hätten die Muslimbrüder das Land geplündert und ausgeblutet.

 

 

 

 

Die Kirche der Heiligen Markus und papst Petrus in Alexandria, vor der am o1. Januar 2011 eine Autobombe expolodierte, wurde von der heutigen Aggresion der Moslembrüder verschont, die mehrere staatliche Einrichtungen und Polizeistationen angegriffen haben. Alexandria wurde wie alle Bundesländer von dem islamischen Terror heimgesucht, was bis jetzt andauert!

 

 

Der Koptenbischof forderte von den muslimischen Führern in Ägypten eine klare Ablehnung der Gewalt. „Sie müssen Stellungnahmen veröffentlichen, in denen der Unterschied zwischen Religiosität und terroristischer Aktivität definiert wird“, erklärte Damian. Wenn in dem gleichen Ausmaß Moscheen verwüstet worden wären, wäre das einem Weltuntergang gleichgekommen. Hier dürfe nicht mit zweierlei Maß gemessen werden, mahnte der Bischof. Die koptische Kirche zählt zu den ältesten Kirchen der Welt. Weltweit wird die Zahl ihrer Mitglieder auf rund 15 Millionen geschätzt. In Ägypten, dem Stammland der Kopten, sind rund zehn Prozent der 83 Millionen Einwohner Kopten. In Deutschland zählt die Kirche etwa 6.000 Mitglieder. Eines ihrer Zentren ist seit 1993 das Kloster Brenkhausen im ostwestfälischen Höxter, ein weiteres ist inzwischen ein Kloster im hessischen Kröffelbach. Dort wurde in diesem Jahr mit Michael El Baramousy ein zweiter deutscher Kopten-Bischof geweiht. {Quelle: www.epd.de}

 

 

 جنازة الشهيد

 

 

Der 18-jährige koptische Student Ramy Zakaria wurde von den Moslembrüdern in Alexandria erschossen, als sie in Raml-Station gewütet haben und alles in Brand setzten.

Ramy kam von der Arbeit, wo er während der Sommersemsterferien in einem Gasthaus aushalf. Die Trauerfeier fand in der Kirche des Heiligen Georg in dem alexandrinischen Stadtteil Sporting statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s