kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Deutschland ist moslemfreundlich und pfeift auf Christen 6. August 2013

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 19:02

Spürnase: Thomas F.

 

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S4v4_oben

PI-Leser Ralf schreibt uns:

Hallo liebe Redaktion, Kaufland in Lörrach gibt zum Ende des Ramadan ein extra 4-seitiges DIN A3-”Türken-Prospekt” heraus, verbunden mit dem Wunsch “Frohes Ramadanfest” und nettem islamischem Halbmond mit Stern. Das Prospekt wurde mit dem wochenüblichen Kaufland-Prospekt an die Haushalte verteilt.

 

Hier die einzelnen Seiten des Prospekts:

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S1v4_oben

 

 

 

 

 

 

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S1v4_unten

 

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S2v4_oben

 

 

 

 

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S2v4_unten

 

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S3v4_oben

 

 

 

 

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S3v4_unten

 

 

Kaufland_Prosp_LÖ_05082013_S4v4_unten

Kontakt:

Kaufland Lörrach
Robert-Bosch-Straße 6
79539 Lörrach
Tel.: 0 76 21 / 1 52 30
info@kaufland.de

 

 

Mohammedaner lassen sich zunehmend gerne auch in ländlichen Gebieten wie in Alfter (Rhein-Sieg Kreis, ein Landkreis im Süden von NRW) nieder. Somit bedarf es natürlich auch eines Gebetshauses, wobei es ja eigentlich kein Recht auf den Bau einer Moschee gibt. Aber schließlich wollen wir ja nicht, dass unsere Neubürger kniend auf der Straße beten müssen, wie es hin und wieder auch in Deutschland geschieht (Berlin, Mönchengladbach usw.).

 

Von Verena B., Bonn – [mehr]

 

 

 

 

Es lässt sich nicht mehr unter den Teppich kehren, was alle sehen können: Gläubige Muslime übernehmen das Zepter in Duisburg-Marxloh, wo die größte DITIB-Moschee Deutschlands steht, die unterwürfig von den Kuffar finanziert wurde: 1,6 Millionen Euro kamen vom Land und nochmal 1,6 Millionen Euro von der EU gemäß dem Motto von Ex-Innenminister Wolfgang Schäuble: „Repräsentative Moscheebauten sind ein sichtbares Zeichen der Integration des Islams in die deutsche Gesellschaft“ und von Ex-CDU-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (2008): „Deutschland braucht mehr Moscheen!“

 

Von Verena B., Bonn –  [mehr]

 

 

One Response to “Deutschland ist moslemfreundlich und pfeift auf Christen”

  1. Abgefüllt Says:

    Kotzwürg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s