kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Der islamische „Kurzschluss“ verbrennt die 12. Kirche in letzten 5 Monaten 31. Mai 2013

Filed under: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 20:01

Sechs Mitglieder des muslimischen Mobs, die den Kairoer Dom am 07. April 2013 angriffen, wurden freigelassen! Sie zahlten 2000 Pfund als Kaution, während die koptische Lehrerin, die in Luxor wegen Islam-Beleidigung angeklagt wird, 20,000 Pfund zahlte.

 

 

 

Für die blinde Welt:

Innenministerium griff den Kairoer Markus-Dom an

koptisch.wordpress.com

 

 

 

الكاريكاتير,الاكثر,انتشاراً,وتعبيرًا,بعد,ازمة,اثيوبيا,مع,مصر,بسبب,النيل , www.christian-dogma.com , christian-dogma.com , الكاريكاتير الاكثر انتشاراً وتعبيرًا بعد ازمة اثيوبيا مع مصر بسبب النيل

 

Äthiopien und Israel lassen Ägypten und den Sudan verdursten …

 

 

 

Proteste in Ägypten:

Touristen in Abu Simbel festgesetzt

Blockierte Straßen, gewalttätige Ausschreitungen und korrupte Behörden: In Ägypten herrscht noch immer Chaos. Das Land kommt nicht zur Ruhe. Auch die Touristenattraktionen sind davon betroffen.

www.spiegel.de

 

 

 

Sinai

Sieben Mexikaner bei Busunfall in Ägypten getötet

 

www.kleinezeitung.at

Kleine Zeitung

 

 

 

 

 

فضيحة.... , www.christian-dogma.com , christian-dogma.com , فضيحة....

 

Moslembrüder verkaufen die Schulden Ägyptens bei einer Auktion, weil das Land pleite ist …

 

 

 

 

Israelische karikatur … ohne Kommentar!

 

 

 

حريق بكنيسة الأمير تادرس ألشطبي بالمنيا

 

Brand in der Kirche des Heiligen Tadros in Minya

 
Wiedermal ein Kurzschluss

 

Die Kirche, die vor zwei jahren renoviert wurde, brannte am Donnerstag, den 30. mai 2013 licherloh?!?

تمكنت أجهزة الأمن بالمنيا من السيطرة علي حريق نشب بكنيسة الأمير تادرس الشطبي بالمنيا، الكائن بشارع الأمير خلف مدرية الصحة بسبب ماس كهربائي.

تلقي العميد أحمد رستم مأمور قسم شرطة المنيا بلاغ من عمليات النجدة بنشوب حرق بكنيسة الأمير تادرس الشاطبي وبانتقال قوات الدفاع المدني ،تبين نشوب حريق داخل الكنيسة التهم العديد من المقاعد الخشبية الخاصة بالصلاة وبعض من الستائر والكتب الكنسية. تم السيطرة عليه وإخماده ومنع امتداده، و تبين أنه نشب بالقرب من الهيكل وأسفر عن احتراق بعض المقاعد الخشبية.

يذكر أن الكنيسة قامت بتجديدات حديثة لم يمر عليها العامان وتركيب أجهزة تكييف مركزية وتغيير اللافتات الموجودة داخل الكنيسة والأخشاب.

 قباط متحدون

 

 

 

Tunesien: Kein Gefängnis für Angreifer der US Botschaft

 

 

 

Kopten zum Bleiben ermutigt

 

Ägypten hat zurzeit mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen – wirtschaftliche Krise, politisches Chaos, Sicherheitsprobleme.

Doch die Gemeinde beobachtet gegenwärtig einen aussergewöhnlichen geistlichen Hunger.

 

«Viele Menschen aus christlichem und nicht-christlichem Hintergrund wenden sich Jesus zu. Wir haben die Ehre, Zeugen von Gottes Wirken zu sein», beschreibt Pastor Said* die Ereignisse im Land. Während zahlreiche Christen darum ringen, nicht die Hoffnung zu verlieren, erfahren viele andere Gottes Eingreifen. «In diesen Zeiten müssen wir an Gottes treuen Zusagen festhalten. Wir müssen uns ihm zuwenden und in seinem machtvollen Namen unsere Stimmen erheben. Nur dann werden wir Freude und Frieden im Herzen haben», ergänzt ein einheimischer Mitarbeiter von Open Doors. Bei einer Rede am 21. Mai in London nannte der koptisch-orthodoxe Bischof Thomas aus Oberägypten zunächst die positiven Veränderungen: «Seit der Revolution wagen die Menschen, ihre Meinung zu sagen. Wir haben Redefreiheit. Das ist ein grosser Fortschritt in unserer Gesellschaft. Würde uns diese Freiheit wieder genommen, dann wäre meine Hoffnung dahin». Bischof Thomas ging auch auf die verstärkten religiösen Spannungen zwischen Muslimen und Kopten ein, die viele Christen dazu bewegt haben, Ägypten zu verlassen. «Wir wissen, dass manche wegen des Drucks gehen. Das ist in Ordnung. Ich will ihnen aber zurufen ‚Bitte bleibt! Wir brauchen euch jetzt‘! Es drängen starke Kräfte in Richtung fundamentalistischer Konservatismus. Deshalb brauchen wir Demokratie im Sinne einer offenen bürgerlichen Gesellschaft, angemessener Vertretung aller Gruppierungen im Land, Religionsfreiheit sowie Gleichberechtigung der Geschlechter. Ägypten war bislang eine von Männern dominierte Gesellschaft. Männer müssen lernen, Frauen mit Wertschätzung zu begegnen».

 

Newsmail

Nothilfeprojekt Syrien

 

 

Ihre Solidarität mit den Christen in Syrien

ist umwerfend!

 

Bis Ende Mai haben wir CHF 350’000 für unser Nothilfeprojekt erhalten. Somit sind unsere dringlichsten Bedürfnisse bis Ende Jahr gedeckt. In der Zwischenzeit hat Open Doors auch mit Hilfe für christliche Flüchtlinge im Libanon begonnen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir danken Ihnen auch für ihre Fürbitte, mit der Sie am Gebetstag vom 11. Mai die syrischen Christen unterstützt haben. Die Gebetsanliegen stehen Ihnen auf unserer Webseite weiterhin zur Verfügung.

 

2 Responses to “Der islamische „Kurzschluss“ verbrennt die 12. Kirche in letzten 5 Monaten”

  1. Emanuel Says:

    Der arme Mann .. der ist psychisch völlig fertig .. Satan und Teufel hat bereits gewonnen … Wann sehen wir Hussein und Co. in solchem Zustand … ???

  2. Emanuel Says:

    … bald werdet ihr euer Ziel erreicht haben .. ihr werdet uns Menschen – auf dieser Erde alle ermorden … dann seid ihr Mörder auf dieser Erde
    unter euch .. ganz unter euch .. dann habt ihr euer Ziel erreicht … wenn ihr so weit seid .. wird der Herr euch in den ewigen Tod befördern … die ewige Hölle …. dort werdet ihr schmoren .. in Zeiten, die ihr euch nicht vorstellen könnt … dieser – euer ewiger Tod … ist ohne ein Ende … ewig eben … fast tut ihr mir schon Leid ….


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s